Service der ZB Med während der Corona-Krise

Ausleihe per Bestellung

Arbeitsplätze auf Reservierung

Die Zweigbibliothek Medizin hat Ihre Services und insbesondere die Beschaffung von Literatur während der Coronakrise deutlich ausgeweitet. So wurden große Buch- und Zeitschriftenpakete aus den Bereichen Notfall- und Rettungsmedizin sowie Chirurgie freigeschaltet, Corona-Literatur wird unbürokratisch per Kreditkarte bestellt sowie die digitale Lehre mit speziellen Dozentenportalen. Im Folgenden finden Sie alle unsere Dienstleistungen sowie wichtige Informationen zur aktuellen Sars-CoV-2-Pandemie.

1. Weiter angebotene Bibliotheksdienstleistungen
Die Ausleihe (für vorbestellte Bücher) und Rückgabe ist seit dem 4. Mai und die Benutzung von Arbeitsplätzen seit dem 29. Juni wieder möglich. Alle anderen Services wurden nicht unterbrochen und laufen weiter.

2. Digitales Sommersemester: E-Books, Datenbanken und weitere Ressourcen für die Lehre
Zur Unterstützung der Studierenden und Dozenten für die mobile, digitale Lehre stellt die ZB Medizin zahlreiche E-Books, Datenbanken und weitere Lern-Ressourcen zur Verfügung.

3. Fachliteratur und Ressourcen zum Coronavirus
Auf dieser Seite hat die Bibliothek weltweit verfügbare Literatur zum Coronavirus zusammengestellt, darunter Fachartikel, frei zugängliche Volltexte, Rapid Evidence Analysen, Textmining-Quellen, systematische Reviews und Patienteninformationen.

4. Aktuelle Hinweise und Zahlen zur Coronavirus-Pandemie
Hier finden Sie Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus von staatlichen Stellen, Zahlen der Infektionen aus Münster, bisher eingeleitete Maßnahmen und weitere Gesundheitsinformationen aus Deutschland und aller Welt.

Foto © CDC (Alissa Eckert)