• Publications

    Articles in Edited Books

    • Pfister Michael. . „Im Spagat zwischen Tradition und zeitgenössischer Forschung. Augustin Beas Bibelauslegung am Beispiel der Sintfluterzählung (Gen 6,5-9,19).“ In Der Kardinal der Einheit. Zum 50. Todestag des Jesuiten, Exegeten und Ökumenikers Augustin Bea (1881-1968), herausgegeben von Brodkorb Clemens, Burkard Dominik, 151-170. Regensburg: Schnell & Steiner.

    Reviews

    • Pfister, Michael. . „Rezension zu: Paul Oberholzer (Hg.), Die Wiederherstellung der Gesellschaft Jesu. Vorbereitung, Durchführung und Auswirkungen. Unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse im Wallis (Studia Oecumenica Friburgensia 88), Münster: Aschendorff Verlag, 2019.Archivum Historicum Societatis Iesu 88, No. Fasc. 176: 599-602.
  • Talks

    • Pfister, Michael (): ‘’. Le Pontificat de Pie XII (1939-1958) à la veille de l'ouverture des Archives Vaticanes. Bilans historiographiques et perspectives de recherche, Université Lumière Lyon 2, Lyon, Frankreich, .
    • Pfister, Michael (): ‘’. International Meeting of the Society for Biblical Literature, Pontificio Istituto Biblico/Pontificia Università Gregoriana, Rom, Italien, .

    • Pfister, Michael (): „“. 18. Fachtagung Arbeitskreis Ordensgeschichte 19./20. Jahrhundert, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar, Vallendar, Deutschland, .

    • Pfister, Michael; Daufratshofer, Matthias (): „“. 31. Jahrestagung Schwerter Arbeitskreis Katholizismusforschung, Katholische Akademie Schwerte, Schwerte, Deutschland, .
    • Daufratshofer, Matthias; Pfister, Michael (): „“. 31. Jahrestagung Schwerter Arbeitskreis Katholizismusforschung, Katholische Akademie Schwerte, Schwerte, .
    • Pfister, Michael (): ‘‘Diese Gemeinschaft ist stärker als der Unterschied der Konfessionen': Interconfessional openness with regards to Old Testament exegesis in the context of the International Congress of Old Testament Scholars in Göttingen (1935)’. European Academy of Religion 2017. Ex nihilo - Zero Conference. Panel: Ecumenism in Germany before the Second Vatican Council, Fondazione per le scienze religiose, Bologna, Italien, .