Die Eucharistiefeier der orthodoxen Kirche wirkt auf westliche Besucher zunächst fremd, ungewohnt, aber auch anziehend. Eine genauere Analyse der Texte und der Struktur zeigt, dass sich die gottesdienstlichen Feiern im Westen und im Osten doch viel ähnlicher sind, als es zunächst scheint. Im Seminar soll eine solche Analyse vorgenommen werden. Es wird angestrebt, dass wir auch gemensam eine Liturgiefeier besuchen.

Kurs im HIS-LSF