Regelmäßig berichten kirchliche wie nichtkirchliche öffentliche Medien über kirchenpolitische Konfliktthemen (sexueller Missbrauch; Finanzskandale; Eucharistieempfang für konfessionsverbindende Paare usw.). Jedem dieser Themen liegen zumeist hochkomplexe rechtlich-dogmatisch nicht eindeutig geklärte Fragen zugrunde, die im Seminar exemplarisch analysiert und aus kirchenrechtlicher Perspektive diskutiert werden.

Kurs im HIS-LSF