Der erste Sitzungstermin der Übung ist am 19.10.2017.

Die Übung führt ein in Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens (Zitieren, Bibliographieren) und in den wissenschaftlichen Umgang mit Texten (Lektüre, Zusammenfassung, Präsentation, Diskussion).

Grundlage dafür sind neben einschlägigen Handbüchern fachorientierte Übungen.

Berücksichtigt wird deutsche und englische Literatur.

Die Lehrveranstaltung soll vor allem folgende Kompetenzen vermitteln:

    • wissenschaftliches Zitieren und Paraphrasieren
    • thematisch fokussiertes Bibliographieren
    • Orientierung zur Arbeitsweise von Bibliotheken und Forschungseinrichtungen
    • Orientierung im wissenschaftlichen Feld der Kultur- und Sozialanthropologie (Forschungsinstitute, Forschungsprojekte, Studiengänge)
    • Suchen, Finden und Bewerten von facheinschlägigen Online-Ressourcen (Literatur, Institutionen, Mailinglisten)
    • Textlektüre und Textzusammenfassung
    • Präsentationstechniken
    • Erörtern und Diskutieren wissenschaftlicher Literatur
    • wissenschaftliches Schreiben

Kurs im HIS-LSF