© Unsplash

Current ongoing research projects:

Populism's Roots: Economic and Cultural Explanations in Democracies of Europe -PRECEDE (VW-Stiftung)

Stadt Köln Ungleichheit und Beteiligung in Köln 2020 (VHW)

Politische Partizipation marginalisierter Menschen- Ungleicheit und Beteiligung (VHW)

Verbundforschungsprojekt: Migrationsbezogene Konflikte als Herausforderung und Chance für institutionellen Wandel in groß- und kleinstädtischen Kontexten- MigraChance (BMBF)

  • Deliberativer turn- Online

    Liquid Landkreis (Bauser 2014-2020)

    Bürgerhaushalte (Schneider 2011-2017)

    Bürgerhaushalte- Online-offline

    Bürgerhaushalt Jena (Kersting 2013/14)

  • IT and Elections

    Komunalwahlcheck (2020)

    Wahl-Kompass (2020) Ruhrparlamentswahl

    Landratswahl Kreis Marburg-Biedenkopf (2001-2003)

    Online wahlhilfen (Kommunale Voting Advice Application) (2019)

    Wahlsager (Kersting 2014-)

    Kirchenvorstandswahl Evangelische Kirche Kurhessen Waldeck (Kersting 2013/14)

  • Online- Offline- Participation: Evaluation

    Online Partizipation und Jugendliche (Christine Dietz 2013-)

    Online -Kommentare (Tobias Zimmermann 2013-2016)

    Social media: Qualität der Online Deliberation

    Webforen (Kersting)

  • Open Government and Crowd Sourcing

    "Modellkommunen Open Government" (Indra Smith 2018-)

    E administration, local tax and limited statehood (Andrew Matsiko 2015-2019)

    Online Partizipation und moderner Autoritarismus (Yimei Zhu 2014- 2019)

    Crowd sourcing and crowd monitoring- Crowd monitoring elections (Deodatus Shayo 2014-2017)

    Open Government (Emmy Chepkirui 2012-2017)

  • Smart City- Smart Region and Smart Governance:

    Kommunale Integrationszentren in NRW (Kersting mit ZFTI 2014-)

    Kommunale Familienpolitik (Sonja Blome 2011-) Smart Family (Kersting Projektantrag)

    Kommunale Finanzpolitik (Kersting)

    Regionalpolitik und Nachhaltigkeit Polen (Sylwia Patron)

    Smart Grid- Nachhaltigkeit (Kersting Projektantrag)

PhD supervision (first supervisor)

Sophie Almers: Die regierungskritischen Proteste in Brasilien zwischen 2013 und 2016 und ihre Rolle im Amtsenthebungsverfahren gegen die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff

Janina Blome: KITA und KIGA Gesetzgebung Familienpolitik

David Graubner: Digitalisierung und Kommunale Dienstleistungsunternehmen

Phillip Hocks: Digitalisation Gender and in Africa

Katharina Kullmann: Wie kann eine gute und effektive Zusammenarbeit zwischen Politik, öffentlicher Verwaltung, NGOs und der Zivilgesellschaft in der Stadt geschaffen werden?

Mara Ramalho Mendes: Thema

Blessmore Nhikiti: Digitalization of citizen election monitoring. A drive towards electoral integrity in Zimbabwe?

Marc Schutz: Digitalisierung des öffentlichen Sektors als Policy-Wandel am Beispiel des Onlinezugangsgesetzes

Indra Smith: Modellkommunen Open Government

Jan Philipp Thomeczek: Populismusforschung

Jessig Voigt: Können Open Data Korruptionsprävention ermöglichen? Eine Fallstudie über Brasilien und Deutschland

Sylwia Patron: Inwiefern fördert bzw. hindert die regionsinterne Innovationspolitik der Region Masowien durch ihr Innovationsförderprogramm und ihr förderpolitisches Instrumentarium die Entstehung von nachhaltigen Innovationen?

Johannes Bauser (prom. 2020): Liquid Democracy

Jan-Niclas Gesenhuis (prom. 2019): Smart Grid in Mozambique

Andrew Masiko (prom. 2019): Local taxes and ICT in Uganda

Yimei Zhu (prom. 2019): Electronic participation in China

Abel Reiberg (prom. 2018): Digitalpolitik

Sebastian Schneider (prom. 2017): Bürgerhaushalte im Vergleich

Deodatus Shayo (prom. 2017): Crowd Monitpring elections in Kenya, Tanzania and Uganda

Emmy Chepkirui (prom. 2017): Open government partnership in Kenya

Tobias Zimmermann (prom. 2016): Deliberative Qualität im Internet

Jürgen Langhans (prom 2014): Cleavage Parties in Sub-Saharan Africa. Determinants of Party Success and Failure in Botswana, Malawi, Mozambique, Namibia, South Africa and Zambia