Aktuelles

© Dr. Timothée Pirard

Das Interdisziplinäre Frankreich-Forum (IFF) lädt zu einem Vortragsabend unter dem "Antisemitismus in Frankreich und Europa: gestern und heute" am 08. Juli 2021 um 18 Uhr c.t. ein.

Pandemie und Protest

© Julia Bühner

Das Interdisziplinäre Frankreich-Forum (IFF) lädt ein zu Vortrag und Diskussion von Frau Susanne Hildebrandt zum Theme "Die Coronakrise in Frankreich und Deutschland: Demokratie in Gefahr?" am 20.05.2021 um 18 Uhr c.t.

Deutsch-französisches Kolloquium zur mittelalterlichen Geschichte

Deut-frz.jpeg
© Nils Bock

In einer Zeit, in der die physische Grenzüberschreitung begrenzt ist, wollen wir unsere neuen digitalen Gewohnheiten nutzen, um einen Raum zu schaffen, in dem wir den deutsch-französischen Austausch unserer beiden Geschichtswissenschaften fortsetzen können. Zu diesem Zweck haben sich zwei Partner zusammengetan, um gemeinsam einen größeren Raum zu schaffen, der hoffentlich Forscher*innen zusammenbringt, die aufgrund von Sprache, Forschungsgebiet oder Zeitraum (Hoch-, Spätmittelalter) nicht unbedingt zusammengekommen wären.

iff

Was ist los in Frankreich? Wie wird es weitergehen? Warum sollte es uns interessieren, was dort passiert – und was haben die Debatten über Gewalt, Zensur und freie Rede mit der Universität zu tun?