Ekklesiopolis. Zu sinnvollen Voraussetzungen für eine gelingende Stadtkirchenarbeit im urbanen Raum

  • Frank Weyen Universität Zürich Kirchgasse 9 CH-8001 Zürich

Abstract

Die evangelische Kirche wird hinsichtlich ihres strukturellen Aufbaus künftig stärker zwischen
der herkömmlichen Parochie für die ländlichen Regionen und anderen Organisationsformen
für die urbanen Räume in einer urbanisierten Gesellschaft unterscheiden. Untersuchungen
am Zentrum für Kirchenentwicklung der Universität Zürich belegen dies. Der Titel „Ekklesiopolis“
skizziert die Bedingungen unter denen Kirche im urbanen Raum sich künftig in ihrem
strukturellen Aufbau organisieren wird.


In the future, the Protestant church will more clearly differentiate between the traditional parish
for the rural regions and other forms of organization for the urban areas. As the United
Nations called it, this is an urbanized age, and research of the Centre for Church Development
at the University of Zurich confirmed it. „Ecclesiopolis“ attempts to describe the conditions
under which the church will exist in an urbanized society of the 21st century.

Rubrik
Hauptbeiträge