„Opfern und geopfert werden, ist des Priesters Los auf Erden.“ Aktuelle Verflüssigungsprozesse des katholischen Amts-Priestertums

  • Rainer Bucher Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie Karl-Franzens-Universität Graz Heinrichstraße 78A A-8010 Graz

Abstract

Nach einer Skizze der Entwicklungen, die das statische Gehorsamsmodell der neuzeitlichen
katholischen Kirche auflösten, wird als die entscheidende Frage für das zukünftige Laien-
Priester-Verhältnis in einer „liquid church“ im Kontext einer „liquid modernity“ das Problem
rekonstruiert, wie das katholische Weihepriestertum seine Aufgabe im Volk Gottes jenseits
seiner bisherigen, massiv macht- und sanktionsgestützten Form erfüllen kann. Ob die katholische
Kirche darauf eine Antwort findet, scheint offen.


After describing the changes that brought with them a dissolution of the former static „model
of obedience“, which has characterized the Catholic Church in modern times, the article
analyses the relationship between laity and clergy in a „liquid church“ within the context of a
„liquid modernity“. The crucial question in this relationship is how the Catholic clergy will be
able to fulfil their function for and within the people of God without recourse to hitherto accustomed
structures of power and sanctions. It remains uncertain whether the Catholic Church
will find an answer to this challenge.

Rubrik
Hauptbeiträge