ByzRev 03.2021.004: Jessica Schmidt, Die spätbyzantinischen Wandmalereien des Theodor Daniel und Michael Veneris.

Eine Untersuchung zu den Werken und der Vernetzung zweier kretischer Maler (Byzanz zwischen Orient und Okzident 20). Mainz: Verlag des Römisch-Germanischen Zentralmuseums 2020.

  • Eva Haustein-Bartsch Ikonen-Museum Recklinghausen
Schlagworte: Crete; murals; Theodor Daniel; Michael Veneris; Ioannes Pagomenos

Abstract

Jessica Schmidt, Die spätbyzantinischen Wandmalereien des Theodor Daniel und Michael Veneris. Eine Untersuchung zu den Werken und der Vernetzung zweier kretischer Maler (Byzanz zwischen Orient und Okzident 20. Veröffentlichungen des Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz/Frankfurt). Mainz: Verlag des Römisch-Germanischen Zentralmuseums 2020. 222 S., 152 Farbtaf. – ISBN: 978-3-88467-332-4 (€ 69)

Veröffentlicht
2021-01-12
Zitationsvorschlag
Haustein-Bartsch, E. (2021). ByzRev 03.2021.004: Jessica Schmidt, Die spätbyzantinischen Wandmalereien des Theodor Daniel und Michael Veneris. The Byzantine Review, 3, 60-64. https://doi.org/10.17879/byzrev-2021-3175
Rubrik
Rezensionen