Kundenorientierung im Hotelfach: Die Entwicklung und Validierung eines Situational Judgments Tests

Autor/innen

Jan Henning Möller

Schlagworte:

Berufseignungsdiagnostik, Personalauswahl, Hotelfach, Situational Judgment Test, Videobasierter Test, Innovatives Verfahren

Über dieses Buch

Situational Judgment Tests (SJTs) gelten aufgrund ihrer überzeugenden psychometrischen Gütekriterien und ihres starken Anforderungsbezugs als nützliche Bereicherung klassischer Verfahren der Berufseignungsdiagnostik. Sie versetzen Bewerber in realistische Arbeitsplatzsituationen im Video- oder Paper-Pencil Format und konfrontieren diese mit einer Vielzahl unterschiedlich effektiver Verhaltensalternativen. In dem vorliegenden Buch wird die Entwicklung eines videobasierten SJT zur Messung von Kundenorientierung im Hotelfach beschrieben. Die Testentwicklung wurde in enger Zusammenarbeit mit einer international agierenden Hotelkette realisiert. An die Darstellung der Testentwicklung schließt sich die Beschreibung verschiedener Studien zur Untersuchung der Konstruktvalidität an. So werden u. a. Zusammenhänge mit Maßen wie der kognitiven Leistungsfähigkeit, der sozialen Kompetenz und der berufsbezogenen Persönlichkeit aufgeklärt sowie diskutiert. Neben den genannten Punkten enthält das Buch einen umfassenden Überblick über die aktuelle Forschungslage zu SJTs und eine kritische Auseinandersetzung mit eben jener.

Permalink
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-76429648420

ISBN
978-3-8405-0026-8

Paperback, 356 Seiten

Cover Kundenorientierung im Hotelfach

Veröffentlicht

27. Oktober 2010

Kategorien