Fundsachen auf dem Q.UNI Camp

Wir haben während des Q.UNI Camp einige Fundstücke unserer Besucher eingesammelt. Diese werden im Laufe der Woche zum Fundbüro Mitte (Stadthaus 1, Klemensstraße 10) gebracht. Unter anderem können dort abgeholt werden:

  • ein Schlüssel,
  • eine Kinderjacke,
  • ein Kinderpullover,
  • eine Mütze und
  • ein Schal.

Pressemitteilung zu Q.UNI

7709-zqy2as0m-webl

Nach sechseinhalb Wochen schließt das Q.UNI Camp auf dem Leonardo-Campus (Höhe Hausnummer 11) am Sonntagabend, 19. Juli, seine Pforten. Zum Abschluss gibt es ein besonderes Programm – beispielsweise eine Chemieshow von Studierenden der WWU, eine Hüpfburg und weitere Überraschungen.

weiter …

Noch zwei Wochen Q.UNI Camp - Sonderveranstaltungen

150625 Quni 03

In den letzten beiden Wochen des Q.UNI Camp wird es noch einmal spektakulär:
Am 05.07.2015 haben unsere Besucher zw. 10 und 14 Jahren die Gelegenheit mit dem JungChemikerForum selber zu experimentieren und die Fragen zu beantworten: Wie kann Staub explodieren? Wie macht man eigentlich Brause? Wie kann eine Blume zersplittern?
Am 11.07.2015 geht es chemisch weiter: mit den Auszubildenden der BASF werden Experimente gemacht, Gummibärchen beim Tanzen zugesehen und vieles mehr angeboten.
Am 12.07.2015 können kleine und große Modellbaumeister ein eigenes Haus mit Ziegelsteinen aus echtem Ton der Firma Janinhoff, gebrannt bei über 1000°C, bauen. Das fertige Haus dürft ihr auch mit nach Hause nehmen.
Am 13.07.2015 zeigen euch Wissenschaftler des Batterieforschungszentrums MEET wie eine Batterie funktioniert und bauen auch Batterien aus Cola mit euch.
Am 14.07.2015 könnt ihr etwas über das Lebenselexier Blut erfahren. Studierende der AG Weber des Instituts für Tierphysiologie erforschen mit euch, woher Sportler Ihre Kraft beziehen und zeigen euch, wie echte Forscher arbeiten.
Es wird spannend, wir freuen uns auf euren Besuch!

Das Reinert Bärchen-Mobil auf dem Q.UNI Camp

Baerchen Mobil Logo 1

Hallo ihr lieben wissbegierigen Kinder!
Am 1. und 2. Juli ist das Bärchen-Mobil von der Bärchen-Wurst von Reinert bei der Q.UNI dabei. Es gibt viele Leckereien zu probieren und auch das neue Bärchen Racing-Game kann gespielt werden. Gönnt euch mal eine Pause und kommt am Bärchen-Mobil vorbei. Bärchen wird selber auch live dabei sein und ist gespannt darauf herauszufinden, wie Lebensmittel haltbar gemacht werden. Geht mit Bärchen auf Entdeckungsreise und erlebt mit ihm aufregende Experimente.

Gemeinsame Aktivität für Körper und Geist!

Nach dem Leonardo-Campus-Run ins Q.UNI Camp...
Lcr2015banner

... mit der Startnummer vom Leonardo-Campus-Run für Kinder heute kostenloser Eintritt.
Im Angebot: Spiel, Spaß, Stauen und Seminare bis 18 Uhr.

Pressemitteilung zu Q.UNI

7755-t2ud7gbo-newsml

Die Rektorin der WWU, Prof. Dr. Ursula Nelles, begrüßte am Sonntag (21. Juni) Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe als Ehrengast im "Q.UNI Camp". Markus Lewe ist Schirmherr des Camps, das bis zum 19. Juli Kindern die Möglichkeit bietet, auf wissenschaftliche Entdeckungsreise zu gehen.

weiter …