• Forschungsschwerpunkte

    • Arbeit, Organisation und Innovation
    • Innovationsorientierte Gestaltung von Arbeit und Organisation
    • Wissensproduktion in den Sozialwissenschaften: Formen und Effekte
    • Wissenschaft als Arbeit
    • Wissenschaft und Forschung als Treiber sozialer Innovation
  • Beruflicher Werdegang

    seit
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Lehrstuhl "Arbeit und Wissen", Prof.in Dr. Stefanie Ernst, Geschäftsführende Direktorin
    Wissenschaftliche Mitarbeit im BMBF-Projekt "DienstInnKlima - Dienstleistungsinnovationen für eine energieeffiziente Stadt - Analyse und Begleitung der Entwicklung von Dienstleistungen in der Klimainitiative Essen", Leitung: Prof.in Dr. Heike Jacobsen, Brandenburgische Technische Universität Cottbus Senftenberg
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promovendin Sozialforschungsstelle Dortmund (sfs), Technische Universität Dortmund, Fachbereich "Dienstleistungen im gesellschaftlichen Wandel"
    -
    Wissenschaftliche Hilfskraft für die Geschäftsführung der Sozialforschungsstelle Dortmund (sfs), Technische Universität Dortmund
  • Lehre

  • Projekte

  • Publikationen

    • Jostmeier Milena, Georg Arno, Jacobsen, Heike (Hrsg.): . Sozialen Wandel gestalten. Zum gesellschaftlichen Innovationspotenzial von Arbeits- und Organisationsforschung. Wiesbaden: Springer VS.
    • Jostmeier Milena, Georg Arno, Jacobsen Heike. . „Arbeits- und Organisationsforschung im Verbund aus Wissenschaft und Wirtschaft: Praxis ko-evolutionärer Wissensproduktion für die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen.“ In Sozialen Wandel gestalten. Zum gesellschaftlichen Innovationspotenzial von Arbeits- und Organisationsforschung, herausgegeben von Jostmeier Milena, Georg Arno, Jacobsen Heike, 9-30. Wiesbaden: Springer VS.
    • Jostmeier Milena. . Transdisziplinäre Forschung als Kooperation heterogener Akteure - Divergierende Handlungslogiken und Integrationsansätze. Expertise im Rahmen des Aktionsfeldes „Transfer“ des International Monitoring (IMO) zum Programm „Arbeiten – Lernen – Kompetenzen entwickeln. Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt“ des BMBF. Berlin/Aachen.
    • Jacobsen, Heike/Jostmeier, Milena. . ‘What Is Social About Service Innovation? Contributions of Research on Social Innovation to Understanding Service Innovation.’ In Challenge Social Innovation. Potentials for Business, Social Entrepreneurship, Welfare and Civil Society, edited by Franz, Hans Werner/Hochgerner, Josef/Howaldt, Jürgen, 107-118. Berlin: Springer.
    • Georg, Arno/Hasselkuß, Marco/Howaldt, Jürgen/Jacobsen, Heike/Jostmeier, Milena. . Arbeitsforschung für Innovationsprozesse – Ergebnisse und Folgerungen aus der Arbeit des BMBF-Förderschwerpunkts „Innovationsstrategien jenseits traditionellen Managements“.
    • Kopp, Ralf/Jostmeier, Milena. . „Management transdisziplinärer Netzwerke.“ Profile 2012, Nr. 23: 104-110.
    • Georg, Arno/Jostmeier, Milena. . „Der Vorhang zu - längst nicht mehr alle Fragen offen! Ergebnisse des Forschungsschwerpunkts "Innovationsstrategien jenseits traditionellen Managements" des BMBF.“ Journal Arbeit 2012, Nr. 1: 6-7.
    • Jostmeier, Milena/Jacobsen, Heike/Hasselkuß, Marco/Georg, Arno. . „Innovation und die Organisation der Arbeit. Angewandte Forschung in Arbeits- und Organisationssoziologie.“ In Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der DGS in Frankfurt am Main, herausgegeben von Soeffner, Hans-Georg, 00-00. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
    • Jostmeier Milena. . ‘Reflecting on Work as a Societal Need.’ In Prethinking Work. Insights on the Future of Work, edited by Jeschke, Sabina/Hees, Frank/Richert, Anja/Trantow, Sven, 9-10. Münster: Lit.
    • Jostmeier Milena. . „Nachdenken über (Erwerbs-)Arbeit als gesellschaftliches Erfordernis.“ In Arbeit im Wandel. Trends und Herausforderungen der modernen Arbeitswelt, herausgegeben von Jeschke, Sabina/Hees, Frank/Richert, Anja/Trantow, Sven, 11-12. Münster: Lit.
    • Jostmeier Milena. . „Zwischen disziplinärem Erkenntnisfortschritt und Gestaltung: Strategien ko-evolutionärer Wissensproduktion in der anwendungsorientierten Sozialforschung.“ In Soziologie im Dialog. Kritische Denkanstöße von Nachwuchswissenschaftler_innen, herausgegeben von Gruhlich Julia, Weber Lena, Binner Christina, Dammayr Maria, 147-168. Münster: Lit.
    • Jacobsen, Heike/Georg, Arno/Jostmeier, Milena. . „Innovationsfähigkeit als Managementaufgabe. Welche organisationalen Strategien können Innovationsprozesse fördern?“ In Enabling Innovation. Innovationsfähigkeit - deutsche und internationale Perspektiven, herausgegeben von Jeschke, Sabina/Isenhardt, Ingrid/Hees, Frank/Trantow, Sven, 481-494. Berlin/ Heidelberg: Springer.
    • Jacobsen, Heike/Georg, Arno/Jostmeier, Milena. . ‘Innovative ability as a management requirement. Which organisational strategies can promote innovation processes?In Innovative ability as a management requirement. Which organisational strategies can promote innovation processes?, edited by Sabina/Isenhardt, Ingrid/Hees, Frank/Trantow, Sven, 451–462. Berlin/ Heidelberg: Springer.
    • Georg, Arno/Jacobsen, Heike/Jostmeier, Milena/Pajkovska-Goceva, Sonja/Schallock, Burkhard. . Innovationsfähigkeit als Managementaufgabe. Anregungen für den Dialog mit der Fachöffentlichkeit. Dortmund.
    • Jacobsen, Heike/Georg, Arno/Jostmeier, Milena/Hasselkuß, Marco. . „Vom Unternehmen in die Gesellschaft – und zurück. Zum gesellschaftlichen Nutzen neuer Innovationsstrategien.“ In Innovationsstrategien jenseits traditionellen Managements, herausgegeben von Schallock, Burkhard/Jacobsen, Heike, 7-19. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.
    • Jacobsen, Heike/Jostmeier, Milena. . „Dienstleistungsinnovation als soziale Innovation: neue Optionen für soziales Handeln und produktive Aktivität.“ In Soziale Innovation. Auf dem Weg zu einem postindustriellen Innovationsparadigma, herausgegeben von Howaldt, Jürgen/Jacobsen, Heike, 219-236.
    • Jacobsen, Heike/Georg, Arno/Jostmeier, Milena. . „Das Profil des Förderschwerpunkts: Was ist das Neue an den nicht-traditionellen Innovationsstrategien?“ In Innovationsstrategien jenseits des traditionellen Managements, herausgegeben von Jacobsen, Heike/Schallock, Burkhard, 21-40. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.
    • Georg, Arno/Jacobsen, Heike/Jostmeier, Milena.Innovationsstrategien jenseits traditionellen Managements. Innovationen realisieren – Kompetenzen entwickeln.“ präsentiert auf der Neue Arbeits- und Lebenswelten gestalten. 56. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, Dortmund, .
    • Jostmeier Milena. . „U-Boot-Projekte und Skunk Works. Renaissance "geschlossener Innovationskonzepte"?Journal Arbeit Jg. 9, Nr. 1: 17-18.
    • Jostmeier Milena. . „Wissen für Unternehmen. Interview mit Michael Glos.“ Journal Arbeit Jg. 6, Nr. 1: 4.
    • Jostmeier Milena. . Neue Managementkonzepte - Promotoren subjektivierter Arbeit? Diplomarbeit. Ruhr-Universität Bochum.
    • Jostmeier Milena. . „Innovative Arbeitsgestaltung als Chance. Interview mit Wolfgang Clement;.“ Journal Arbeit Jg. 4, Nr. 1: 2.
  • Vorträge

    • Jostmeier, Milena (): "Gender und Diversity als Querschnittthemen anwendungsorientierter Verbundforschung: Mehr als reine Fassadenmalerei?" Fachtagung „Genderforschung und die neue Governance der Wissenschaft“, Ruhr-Universität Bochum, .
    • Jostmeier, Milena (): "'Yes, you can!' Von der Befähigung zum Aufstieg in (vergeschlechtlichten) Organisationen". Seminarreihe "Interdisziplinäre Geschlechterforschung", Zentrum für Europäische Geschlechterstudien (ZEUGS), WWU Münster, .

    • Jostmeier, Milena (): "Ko-Evolution gesellschaftlicher Verwertung und wissenschaftlicher Güte". Innovationspolitisches Expertengespräch, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Bonn, .