© Eigenes Bild

Profil

Die Professur (Prof. Dr. Andrea Szukala) vertritt an der Westfälischen Wilhelms-Universität die Forschung zum fachspezifischen Lehren und Lernen in der sozialwissenschaftlichen Domäne. Zu den Aufgaben des Arbeitsbereichs gehören:

- die Analyse und Reflexion von Zielen, Bedingungen, Methoden, Prozessen und Ergebnissen fachbezogenen Lehrens und Lernens

- die theoriegeleitete Planung, Gestaltung, Durchführung und Auswertung fachbezogener Lehr-Lernprozesse

- die Kommunikation zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit, speziell die fachliche Beratung im Feld der curricularen Ausgestaltung von Bildungsangeboten im Bereich der sozialwissenschaftlichen Bildung und Bürgerbildung

Aktuelle Schwerpunkte der derzeitigen Arbeit liegen in den Bereichen:

- Educational Governance der sozialwissenschaftlichen Bildung, auch im internationalen Vergleich

- Professionsentwicklung mit einem Schwerpunkt auf Diversität und Ungleichheit

- theoretisch-konzeptionelle Grundlagen der sozialwissenschaftlichen Bildung und Bürgerbildung innerhalb und außerhalb von Schulen

- Forschendes Lernen in der sozialwissenschaftlichen Domäne