• Biographie

    1984 Geboren in Nabburg (Oberpfalz)
    2003 Abitur am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium Nabburg
    2003 - 2008 Studium der Philosophie und Theologie in Regensburg und Rom
    2008 Diplom in Katholischer Theologie
    2009 Priesterweihe
    2009 - 2012 Kaplan in Sulzbach-Rosenberg und Landshut
    2012 M.A. in Philosophie
    2013 - 2017 Pfarrvikar in Landshut
    2013 - 2016 Promotionsstudium an der Hochschule für Philosophie München
    2016 Promotion zum Doktor der Philosophie
    seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Dogmatik und Dogmengeschichte der Kath.-Theol. Fakultät der WWU Münster

  • Bibliographie

    Monographie

    • Person – Miteinander – Kirche. Die Philosophische Soziologie als Suche nach dem Wesen von Gemeinschaft (Scientia&Religio Bd. 17), München/Freiburg i. Br. 2017.

     

    Beiträge

    • Vom Ich zum Du zu Gott? Personalität und Gottesbeziehung bei Bernhard Welte, in: Quante, Michael (Hg.), XXIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie 2014 Münster. Geschichte – Gesellschaft – Geltung, 2014, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-42329420092.
    • Die Gemeinschaft der Kirche für heute und morgen. Soziologische und ekklesiologische Grundlagen einer zeitgemäßen Sozialgestalt des Christentums als Kirche im Ausgang von Bernhard Welte, in: Schriften der Bernhard-Welte-Gesellschaft 9 (2016), 5–22.
    • Hoffnung auf Vollendung. Die Brücke vom Miteinander zur Gemeinde, in: Schriften der Bernhard-Welte-Gesellschaft 9 (2016), 23–66.
    • Person – Miteinander – Kirche, in: Epistula 65 (2016), 43–45.

  • Mitgliedschaften

    • ACK Bayern
    • Bernhard-Welte-Gesellschaft
    • Ökumenekommission der Diözese Regensburg

  • Lehrveranstaltungen