Tags:
create new tag
view all tags

FAQ: Groupware-Funktionen mit Outlook 2007

Festlegen eines E-Mail-Aliasnamen in Exchange

Zurück

Der E-Mail-Aliasname wird nicht in Outlook selber festgelegt, sondern auf dieser Seite in unserem Nutzerportal ZIV.MeinZIV.

Anlegen und Nutzen gemeinsamer Kontakte (Modul Kontakte)

Zurück

  • Anlegen: Menü Datei, Befehl Neu, dann Ordner
kontaktordnerneu.jpg
Anlegen eines neuen Kontaktordners

  • Freigeben: Rechter Mausklick auf neuen Kontaktordner, im Kontextmenü Befehl "Ordnernamen" freigeben wählen
kontaktfreigabe.jpg
Kontaktordner freigeben

  • nun Benutzer, Verteilergruppe oder Verteilerliste für den Zugriff auswählen
  • bestimmen, ob Benutzer Kontakte editieren dürfen
kontaktfreigabebenutzer.jpg
Benutzer für Zugriff auf Freigabe auswählen

  • andere Benutzer erhalten Email, dass sie auf die Kontakte zugreifen dürfen, inklusive Link zur Freigabe
  • nach anklicken des Links erscheint der Kontaktordner in der Kontaktansicht des Benutzers
  • Vorgehen beim Anlegen und Freigeben von Kalendern und Aufgaben analog

Anmerkung:

  • Rechte auf Ordner können im Nachhinein wieder entzogen und angepasst werden

Einbinden eigener Kontakte als Standardadressbuch (Modul Kontakte)

Zurück

  • sollte es sich bei dem Kontaktordner um einen öffentliche Ordner handeln:
    • zunächst in die Ordneransicht wechseln
ordneransicht.jpg
Wechseln in die Ordneransicht (nur bei öffentlichem Ordner)

  • danach diesen zu den Favoriten hinzufügen: Rechter Mausklick Zu Favoriten hinzufügen
favorit.jpg
Zu Favoriten Hinzufügen (nur bei öffentlichem Ordner)

  • bei einem selbst erstellten oder öffentlichen Kontaktordner (bei eigenem Kontaktordner nicht nötig) :
    • Rechter Mausklick Eigenschaften, Reiter Outlook Adressbuch, dann Diesen Ordner als E-Mail Adressbuch anzeigen anhaken
adressbuch3.jpg
Kontaktordner als Adressbuch festlegen

  • Standardadressbuch setzen:
    • Menü Extras, Befehl Adressbuch
    • im Adressbuchfenster: Menü Extras, Befehl Optionen
adressbuch1.jpg
Adressbuch öffnen

  • nun unter Punkt diese Adressliste zuerst anzeigen, das bevorzugte Adressbuch auswählen
  • im unteren Teil des Fensters die Reihenfolge so ändern, dass der Kontakteordner über globalem Adressbuch angeordnet ist
adressbuch2.jpg
Standardadressbuch festlegen

Anmerkung:

  • funktioniert nur mit eigenen und öffentlichen Kontaktordnern

Sortierreihenfolge der Adressbücher ändern (global erreichbar)

Zurück

  • Die Reihenfolge der Sortierung auf das Format Nachname, Vorname ändern:
    • Menü Extras, Befehl Kontoeinstellungen
    • in den Kontoeinstellungen: Reiter Adressbücher, Befehl Ändern
    • unter Name ordnen: Wie "Speichern unter" (Mander, Jens)
    • Fenster schließen und Outlook neu starten

Anmerkung:

  • funktioniert nur mit eigenen und öffentlichen Kontaktordnern (Adressbüchern), nicht mit der globalen Adressliste (diese liegt im Active Directory)

Visitenkarte als eigene Signatur verwenden(Modul Kontakte)

Zurück

  • Erstellen einer Visitenkarte:
    • unter Kontakte eigenen Kontakt anlegen, danach auf Symbol Visitenkarte klicken, nun Karte gestalten
Visitenkarteerstellen.jpg
Visitenkarte anlegen und gestalten

  • Menü Extras, Befehl Optionen, Reiter E-Mail-Format, auf Signaturen klicken
signatureinstellen.jpg
Einstellen einer Signatur

  • Im Fenster unter Reiter E-Mail-Signatur auf Neu klicken, Namen für Signatur vergeben,
  • nun auf Visitenkarte klicken und Karte auswählen
neueSignaturanlegen.jpg
Visitenkarte als neue Signatur auswählen

Anmerkung:

  • Im unteren Teil des Signaturenfensters kann auch eine Signatur frei gestaltet werden

Anlegen einer Email-Regel (Modul E-Mail)

Zurück

  • einen Unterordner im Posteingang anlegen
  • Menü Extras, Befehl Regeln und Benachrichtigungen, auf Neue Regel klicken
  • Nachrichten mit bestimmten Wörtern im Betreff in einen Ordner verschieben wählen, Weiter klicken
regel1.jpg
Neue Regel erstellen

  • auf unterstrichene Werte klicken, entsprechende Wörter angeben und Zielordner auswählen
  • evtl. Benachrichtigung aktivieren (im Benachrichtigungsfenster..Text anzeigen), Regel vervollständigen, Fertig stellen klicken
regel2.jpg
Neue Regel erstellen

  • durch Senden einer Email an sich selbst, Regel testen

Aufgaben erstellen und zuteilen (Modul Aufgaben)

Zurück

  • entweder: direkt in Vorgangsliste in Aufgabenansicht
  • oder: Menü Datei, Befehl Neu, Aufgabe bzw. Aufgabenanfrage (Aufgaben delegieren)
aufgabe1.jpg
Neue Aufgabe erstellen

  • beim Delegieren Nutzer oder Verteilergruppen, bzw. –listen angeben
aufgabe2.jpg
Aufgabe an andere Person delegieren

  • bei Annahme erscheint Aufgabe in Liste des anderen Nutzers

Anmerkung:

  • wurden delegierte Aufgaben erledigt, erhält der Absender eine Nachricht hierüber

Neue Besprechung anlegen (Modul Kalender)

Zurück

  • Menü Aktionen, Befehl Neue Besprechungsanfrage (Zeitplanung mit Terminplanungs-Assistenten)
besprechung1.jpg
Besprechung einberufen mit dem Terminplanungs-Assistenten

  • alternativ: Menü Aktionen, Befehl Besprechung planen
besprechung2.jpg
Besprechungen direkt aus dem Menü planen

  • hier Teilnehmer einladen und Ressourcen einplanen
  • Anzeige der freien und gebuchten Zeiten der Teilnehmer, Möglichkeit eines automatischen Terminvorschlages
  • Teilnehmer bekommen nun Email mit Terminvorschlag
  • hierbei Zusage, Absage, Zusage unter Vorbehalt und andere Zeit vorschlagen möglich

Planung mit Gruppenterminplänen/Gruppenzeitplänen (Modul Kalender)

Zurück

  • Question hinzufügen von Benutzern in Gruppenterminplänen
  • Question Planung einfacher bei konstanter Konstellation von Teilnehmern
  • Question Terminpläne werden pro Kalender festgelegt und an diese gebunden (bei Freigabe auch für andere sichtbar)
  • Verwaltung über: Menü Aktionen, Befehl Gruppenterminpläne ermitteln oder Symbol Gruppenzeitpläne
gruppenzeit1.jpg
Gruppenterminplan anlegen

gruppenzeit2.jpg
Gruppenterminplan editieren

Einrichtung einer Stellvertretung (global erreichbar)

Zurück

  • Menü Extras, Befehl Optionen, Registerkarte Stellvertretungen
  • Registerkarte Stellvertretungen auf Hinzufügen
stellvertreter1.jpg
Stellvertretung einrichten

  • Dann Benutzer auswählen und Zugriffsrechte anpassen
stellvertreter2.jpg
Zugriffsrechte für Stellvertreter anpassen

auf Seiten des Stellvertreters:

  • Menü Datei, Befehl Öffnen, dann Ordner eines anderen Benutzers dort den Namen hinzufügen
stellvertreter3.jpg
Als Stellvertreter freigegebene Ordner öffnen

andere Möglichkeit:

  • bei einzelnen Elementen wie Kalender, Kontakte etc. auf entsprechende Option (z.B. Freigegebenen Kalender) klicken

Freigabe des Postfachs (Ordneransicht)

Zurück

  • rechter Mausklick auf Postfach in der Ordneransicht (Schnellstartleiste), im Kontextmenü Befehl Freigabeberechtigungen ändern wählen
  • Reiter Berechtigungen im Eigenschaften Dialogfeld
  • hier auf Hinzufügen klicken, um Benutzer hinzuzufügen
  • dann Berechtigungsstufe für Benutzer setzen oder diese selbst definieren
postfachfreigabe.jpg
Ordnerfreigabe in einem Postfach durchführen

postfachfreigabe2.jpg
Freigegebenes Postfach als anderer Benutzer öffnen

Anmerkung:

  • jeder Unterordner des Postfachs muss danach separat freigegeben werden

  • Anstatt das Postfach komplett freizugeben, können auch einzelne Unterordner freigegeben werden

  • für Stellvertreter dann nicht nutzbar:
    • Option Zusätzliches Postfach unter Kontoeinstellungen (Keine Anzeige der Unterordner des Postfachs)

  • stattdessen möglich:
    • Menü Datei, Befehl Öffnen, Ordner eines anderen Benutzers bzw. Freigaben in einzelnen Elementen öffnen

Wie signiere ich unter Outlook 2007? Wie veröffentliche ich mein Zertifikat in der GAL? (global erreichbar)

Zurück

Voraussetzung ist ein bereits unter Windows installiertes Zertifikat, welches die Adressen der Form benutzer@exchange.wwu.de sowie benutzer@wwu.de enthält.

Falls Sie ein neues Zertifikat beantragen, vermerken Sie bitte auf dem Antragsformular handschriftlich, dass Sie das Exchange-System nutzen möchten.

Falls ein vorhandenes Zertifikat nur die Form benutzer@uni-muenster.de enthält, so kann die WWUCA ein neues Zertifikat für den schon bestehenden Schlüssel ausstellen, eine mit diesem Schlüssel signierte E-Mail an die WWUCA reicht aus.

  • Menü Extras, Befehl Vertrauensstellungscenter
mime1.png
Auswahl des Vertrauensstellungscenter

* hier nun unter Email-Sicherheit auf den Butto Einstellungen klicken und Meine S/MIME-Einstellungen ( benutzer@exchange.wwu.de) auswählen und mit OK bestätigen mime3.png
Der Punkt Email Sicherheit im Vertrauensstellungscenter

  • nun kann man noch Ausgehenden Nachrichten digitale Signatur hinzufügen und optional Inhalte und Anhänge für ausgehende Nachrichten verschlüsseln auswählen
    • alternativ ist dieses in der jeweiligen Email unter Nachricht und dann bei Optionen möglich
  • unter dem Punkt Digitale IDs (Zertifikate) im Vertrauensstellungscenter kann über den Button In Gal veröffentlichen das Zertifikat im globalen Adressbuch bereitgestellt werden
mime2.png
Das Vertrauensstellungscenter

Schwierigkeiten, die bei einer Verlängerung eines persönlichen X.509 Zertifikats auftreten können!

Zurück

Wenn ein persönliches X.509-Zertifikat für die E-Mail-Signatur bzw. -Verschlüsselung von der WWUCA verlängert wurde, kann es zu Schwierigkeiten kommen das Zertifikat in Outlook zu importieren. Beim Importieren des Zertifikats ist es wichtig auch den zugehörigen privaten Schlüssel zu importieren. E-Mails können erst signiert bzw. entschlüsselt werden wenn dieser vorhanden ist. Sollte es Schwierigkeiten beim Import des neuen Zertifikats geben, hilft diese Anleitung weiter:

Exportieren Sie über die Management Console Ihr altes persönliches E-Mail Zertifikat.

  • Wählen Sie unter Windows Start, Ausführen..., geben Sie MMC.exe ein, und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Wählen Sie im Menü Datei der MMC Snap-In hinzufügen/entfernen.

  • Klicken Sie im Fenster Snap-In hinzufügen/entfernen auf die Schaltfläche Hinzufügen. Wählen Sie in der Liste verfügbarer Snap-Ins das Objekt Zertifikate aus.

  • Exportieren Sie Ihr E-Mail Zertifikat mit einem Klick auf die rechte Maustaste, Alle Tasks, Exportieren ...

  • Exportieren Sie Ihr Zertifikat UND Ihren privaten Schlüssel mit Hilfe des

Zertifikatsexport-Assistenten in eine PKCS12-Datei (.pfx).

Mit dem Kommando (vorher openssl für Windows herunterladen)

openssl pkcs12 -in exportierte-PFX-Datei.pfx -nocerts -out private-key.pem

kann der private Schlüssel (private-key.pem) extrahiert werden. Er ist weiterhin mit einem Passwort geschützt.

Jetzt kann man mit dem neuen Zertifikat (Wurde Ihnen von der WWUCA per Mail zugeschickt.) und dem privaten Schlüssel ein pfx-Datei erzeugen:

openssl pkcs12 -export -in cert-123456789.pem -inkey private-key.pem -out keys.pfx

Mit einem Doppelklick auf diese Datei kann das neue Zertifikat mit dem privaten Schlüssel importiert werden. Es wird automatisch an die richtige Stelle abgelegt und wird jetzt unter Outlook angezeigt.

Zusätzliche Sicherheit gewinnt man wenn das Zertifikat auf eine Smartcard/Token abgelegt wird.

Wie benutze ich ein eToken zum signieren und verschlüsseln?

Zurück

Mit der aktuellen eToken-Software unter Windows "eToken Properties" (Start -> Programme -> eToken) kann man die PFX-Datei einlesen und das Zertifikat auf das Token ablegen. Beim Zugriff auf den privaten Schlüssel zum signieren/entschlüsseln wird eine PIN benötigt.

Achtung!

  • Der private Schlüssel kann nicht mehr vom Token exportiert werden, die PFX-Datei sollte an einem sicherem Ort verwahrt werden.

Zurück

-- MatthiasWagner - 05 Mar 2008

Topic attachments
I Attachment History Action Size Date Who Comment
JPEGjpg Visitenkarteerstellen.jpg r1 manage 63.2 K 2008-02-07 - 16:04 MatthiasWagner Visitenkarte erstellen
JPEGjpg adressbuch1.jpg r1 manage 22.9 K 2008-01-22 - 14:37 MatthiasWagner Adressbuch öffnen
JPEGjpg adressbuch2.jpg r2 r1 manage 62.8 K 2008-01-22 - 15:18 MatthiasWagner Adressbuch festlegen
JPEGjpg adressbuch3.jpg r1 manage 34.2 K 2008-01-22 - 14:53 MatthiasWagner Kontaktordner als Adressbuch
JPEGjpg aufgabe1.jpg r1 manage 51.9 K 2008-03-05 - 15:02 MatthiasWagner Aufgabe erstellen
JPEGjpg aufgabe2.jpg r1 manage 29.2 K 2008-03-05 - 15:02 MatthiasWagner Aufgabe uebertragen
JPEGjpg besprechung1.jpg r1 manage 53.6 K 2008-03-05 - 15:09 MatthiasWagner Neue Besprechung anlegen
JPEGjpg besprechung2.jpg r2 r1 manage 41.8 K 2008-04-24 - 12:47 MatthiasWagner Terminplanungsassisten
JPEGjpg favorit.jpg r1 manage 55.5 K 2008-01-22 - 16:15 MatthiasWagner Zu Favoriten hinzufügen
JPEGjpg gruppenzeit1.jpg r1 manage 40.2 K 2008-03-05 - 15:18 MatthiasWagner Gruppenterminplan anlegen
JPEGjpg gruppenzeit2.jpg r1 manage 49.6 K 2008-03-05 - 15:20 MatthiasWagner Gruppenterminplan editieren
JPEGjpg kontaktfreigabe.jpg r1 manage 27.3 K 2008-02-07 - 15:48 MatthiasWagner Kontaktordner freigeben
JPEGjpg kontaktfreigabebenutzer.jpg r1 manage 81.0 K 2008-02-07 - 15:48 MatthiasWagner Benutzer für Freigabe auswählen
JPEGjpg kontaktordnerneu.jpg r2 r1 manage 77.7 K 2008-02-07 - 15:53 MatthiasWagner Neuen Kontaktordner anlegen
JPEGjpg meinziv1.jpg r1 manage 9.6 K 2008-11-13 - 13:40 MatthiasWagner MeinZiv1
JPEGjpg meinziv2.jpg r1 manage 76.5 K 2008-11-13 - 13:41 MatthiasWagner MeinZivAlias
PNGpng mime1.png r1 manage 7.4 K 2008-04-17 - 13:27 MatthiasWagner Menüwahl Vertrauensstellungscenter
PNGpng mime2.png r2 r1 manage 64.8 K 2008-04-17 - 13:31 MatthiasWagner Vertrauensstellungscenter
PNGpng mime3.png r1 manage 9.7 K 2008-04-17 - 13:28 MatthiasWagner Einstellungen SMIME
JPEGjpg neueSignaturanlegen.jpg r1 manage 35.9 K 2008-02-07 - 16:04 MatthiasWagner Neue Signatur anlegen
Compressed Zip archivezip openssl.zip r1 manage 1602.1 K 2008-04-17 - 12:51 MatthiasWagner Openssl für Windows
JPEGjpg ordneransicht.jpg r1 manage 13.0 K 2008-01-22 - 15:32 MatthiasWagner Ordneransicht
JPEGjpg postfachfreigabe.jpg r2 r1 manage 56.4 K 2008-03-05 - 15:47 MatthiasWagner Postfach freigeben
JPEGjpg postfachfreigabe2.jpg r1 manage 52.6 K 2008-03-05 - 15:48 MatthiasWagner Freigegebenes Postfach einbinden
JPEGjpg regel1.jpg r1 manage 85.6 K 2008-03-05 - 14:51 MatthiasWagner Regelassistent1
JPEGjpg regel2.jpg r1 manage 78.5 K 2008-03-05 - 14:51 MatthiasWagner Regelassistent2
JPEGjpg signatureinstellen.jpg r1 manage 48.5 K 2008-02-07 - 16:04 MatthiasWagner Signatur einstellen
JPEGjpg stellvertreter1.jpg r2 r1 manage 45.3 K 2008-04-24 - 12:48 MatthiasWagner Stellvertretretung einrichten
JPEGjpg stellvertreter2.jpg r1 manage 20.5 K 2008-03-05 - 15:38 MatthiasWagner Stellvertreter Rechte erteilen
JPEGjpg stellvertreter3.jpg r1 manage 8.5 K 2008-03-05 - 15:39 MatthiasWagner Als Stellvertreter Ordner öffnen
Edit | Attach | Watch | Print version | History: r15 < r14 < r13 < r12 < r11 | Backlinks | Raw View | Raw edit | More topic actions
Topic revision: r15 - 2015-07-28 - RainerPerske
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2020 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum