Tags:
create new tag
view all tags

Drucken in Microsoft Powerpoint 2010 (Präsentationen, pptx-Dateien)

Drucken von pptx-Dateien in Microsoft Powerpoint 2010

1. Verbindung zum Remotedesktop

2. Öffnen der zu druckenden Dateien

  • über den Arbeitsplatz
    • Rufen Sie den Arbeitsplatz (Computer) auf: Klicken Sie dazu auf das sich auf dem Desktop befindliche Symbol "Arbeitsplatz".
    • Sie sehen nun alle an den Remotedesktop angeschlossenen Laufwerke.
    • Unter dem Punkt "Andere" werden die Laufwerke Ihres eigenen Rechners aufgelistet. Auch die Laufwerksbuchstaben lauten so, wie sie auf ihrem Rechner heißen. Zusätzlich ist der Name Ihres Rechners nach dem Laufwerksbuchstaben angegeben (bspw. C auf RECHNERNAME).
    • Navigieren Sie wie gewohnt über das entsprechende Laufwerk zu der Datei, die Sie drucken möchten, und öffnen Sie diese durch einen Doppelklick.
  • über das persönliche Laufwerk U (eigenes Netzverzeichnis)
    • Rufen Sie ihr eigenes Netzverzeichnis auf: Klicken Sie dazu auf das sich auf dem Desktop befindliche Symbol "Eigenes Netzverzeichnis".
    • Navigieren Sie wie gewohnt über das entsprechende Laufwerk zu der Datei, die Sie drucken möchten, und öffnen Sie diese durch einen Doppelklick.

3. Druck

  • Drucker
  • Programmeinstellungen
    • Unter der Überschrift "Einstellungen" haben Sie folgenden Optionen zur Auswahl:
      • 1. Auswahlfeld - "Alle Folien drucken"
        • Belassen Sie dieses Feld auf jeden Fall auf "Alle Folien drucken"!
        • Möchten Sie nur eine bestimmte Folie oder mehrere Folien der Präsentation drucken, geben Sie im Feld "Folien" die Foliennummer (bespw. 4), oder den Folienbereich (bspws 4-7) oder eine Aufzählung (bspws. 4;8;9;) an
      • 2. Auswahlfeld - "Ganzseitige Folien"
        • Optionen:
          • Drucklayout als Ganzseitige Folie = die ausgewählte(n) Folie(n) werden auf ein Blatt Papier gedruckt
          • Drucklayout als Notizseite = die ausgewählte(n) Folie(n) werden als Präsentationsfolie mit den eingegebenen Notizen auf ein Blatt Papier gedruckt
          • Drucklayout als Gliederung = die Gliederungsansicht der Präsentation wird auf ein Blatt Papier gedruckt
          • Handzettel = Hier können Sie angeben, wieviele Folien auf eine Seite gedruckt werden sollen.
          • Folienrahmen = Hier können Sie einstellen, ob beim Ausdruck der Präsentationsfolie ein Rahmen gedruckt werden soll (dient zur optischen Anzeige der Folienbegrenzung; dienlich u.U. bei mehreren Folien auf einer Ausdrucksseite.
          • Auf Seitenformat skalieren = vergrößert die ausgewählte(n) Folie(n) auf die Größe der eingestellten Papierformate (sollte eingestellt bleiben)
          • Hohe Qualität = Belassen Sie die Standardeinstellungen (ohne Haken)
      • 3. Auswahlfeld - "Beidseitiger Druck"
        • Bitte nehmen Sie diese Einstellung über den Druckerdialog des von Ihnen ausgewählten Druckers vor.
      • 4. Auswahlfeld - "Sortiert"
        • Geben Sie an, wie der Druck sortiert werden soll. Entweder pro Exemplar (1,2,3 - 1,2,3 usw.) oder pro Seite (1,1,1 - 2,2,2).
      • 5. Auswahlfeld - "Farbe"
        • Geben Sie an, ob Sie einen Ausdruck in Farbe, Graustufen (Mono) oder in Schwarz-Weiß wünschen.
    • Stellen Sie die gewünschten Ausdruckkopien ihres Dokuments im Feld "Exemplare" oben im Druckmenü ein.
    • Schicken Sie Ihren Auftrag durch Klicken auf den Button "Drucken" oben im Druckmenü ab.
      • Ein neues Fenster informiert Sie über das Absenden des Druckauftrages.
      • Ein PopUp-Fenster in der Taskleiste informiert Sie darüber, dass der Druckauftrag abgesendet wurde. Beachten Sie: Dies heißt weder, dass Ihr Druckauftrag vom Drucksystem akzeptiert wurde noch dass er bereits gedruckt wurden ist. Um sicherzustellen, ob der Druckauftrag erfolgreich in die Warteschlange eingereiht wurde, können Sie sich an der Personal am Serviceschalter, Einsteinstraße 60, EG wenden.

4. Abholen des Druckauftrages

  • Sie müssen den Druckauftag, sofern Sie über einen Drucker im ZIV, Einsteinstraße 60 gedruckt haben, selbst dort abholen.
  • Die ungefähre Wartezeit bis zum Ausdruck ihres Druckauftrages können Sie über die Warteschlangen einsehen. Bitte beachten Sie, dass Druckaufträge i.d.R. zu jeder vollen Stunde einsortiert werden. Besonders zum Semesteranfang ist mit erhöhten Wartezeiten aufgrund eines vergrößerten Druckvolumens zu rechnen.
  • Bitte sehen Sie von Fragen an die Mitarbeiter am Service-Schalter bezüglich der Einsortierung / Ausgabe von Druckaufträgen ab.
  • Im Gebäude des ZIV finden Sie im Erdgeschoss eine Fächerwand mit beschrifteten Druckausgabefächern. Bitte entnehmen Sie aus dem Ihnen zugeordneten Fach, das Sie sich mit anderen Nutzern teilen, Ihre Ausdrucke (DIN A4 / DIN A3) heraus.
  • Zusätzlich zur Fächerwand befinden sich im ZIV die Posterboxen für Ihre Großformatausdrucke (DIN A2-DIN A0). In diese weden Ihre Druckaufträge entweder nach Ihrem Nutzernamen alphabetisch oder unter die Rubrik Sonstige einsortiert.

5. Abrechnen des Druckauftrages

  • Ihr erfolgreich ausgeführter Druckauftrag wird Ihnen in Rechnung gestellt. Diese können Sie über die Online-Rechnung für Print&Pay einsehen.
  • Die dort aufgelisteten Kosten werden von Ihrem bei der Anmeldung angegeben Bankkonto abgebucht.
  • Bitte kontrollieren Sie die dort aufgeführten Posten.

6. Ansprechpartner und Problemlösung

-- ChristianHolgerDoelle - 2011-07-26

Edit | Attach | Watch | Print version | History: r2 < r1 | Backlinks | Raw View | Raw edit | More topic actions
Topic revision: r2 - 2011-07-26 - c_5fdoel02
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2022 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum