Tags:
create new tag
view all tags

Weitere Hinweise zur Abschaltung des Authentifizierungsverfahrens PAP

Die Unterstützung des Authentifizierungsverfahrens PAP wird am Mo 18.02.2013 eingestellt.
PAP kommt derzeit noch beim PPTP-basierten VPN-Service zum Einsatz. Statt PAP kann das weiterhin unterstützte Verfahren CHAP genutzt werden.
PPTP-VPN wird in folgenden Szenarien eingesetzt:

  • Netzanschlussdosen, die für den Service pLANet konfiguriert sind
  • Netzzugang aus Studierendenwohnheimen
  • PPTP-VPN-Einwahl in das WWU-Netz von einem beliebigen "Internet-Anschluss"

Der Cisco-VPN-Client oder kompatible Software ist von dieser Abschaltung nicht betroffen!

Für die Umstellung auf CHAP muss ggf. die Konfiguration der lokal installierten PPTP-Software entsprechend geändert werden.
Die Umstellung auf CHAP kann sofort erfolgen.
CHAP ist zukünftig das einzige vom PPTP-Service des ZIV unterstützte Authentifizierungsverfahren!
Andere evtl. in der PPTP-Client-Software konfigurierbare Authentifizierungsverfahren werden nicht unterstützt.
Zu den nicht unterstützten Verfahren gehören beispielsweise auch MS-CHAP-v1 und MS-CHAP-v2.

-- JessicavonAhlen - 2013-01-15

Topic revision: r1 - 2013-01-15 - JessicavonAhlen
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2020 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum