Tags:
create new tag
view all tags

Konfiguration Ihres Android Handys für das WWU WLAN-Netzwerk

Hinweise

Seit Android 1.6 ist es möglich, sich mit dem Uni WLan zu verbinden. Ob sie eine ausreichend aktuelle Android-Version benutzen, finden Sie über das Einstellungen Menü heraus.

Menu (Taste) > Einstellungen > Telefoninfo > Android Version

Einstellungsübersicht (gilt für alle Android-Versionen, ggfs. Unterschiede in der Menüführung)

  • Name : wwu
  • EAP-Methode: PEAP
  • Phase-2-Authentifzierung: MSCHAPv2
  • CA-Zertifikat: Deutsche Telekom Root CA 2 (muss vermutlich heruntergeladen werden, bitte beachten: Einbindung mitunter umständlich, Standardbrowser des Handys oder Chrome benutzen, vgl. Anleitung für Version 4.0 probieren)
  • Alle weiteren Einstellungen auf Standard belassen
  • Nutzername und Passwort individuell eintragen

Hinzufügen eines Zertifikats (für alle Android-Versionen, getestet mit Android 2.2; 4.x)

  • Download des aktuellen Wurzelzertifikats, dies ist in der Spalte X.509 Wurzel-CA zu finden. Der Download sollte mit dem Standardbrowser Ihres Handys erfolgen, für Android 4.x ist dies Chrome)
  • Geben sie einen Zertifikatnamen ein, bspw. "tcom"
  • Wählen Sie unter Verwendung der Anmeldedaten die Einstellung "WLan".
WWUCA.png

Hinweis zum Passwort

Achten Sie darauf, dass Sie im Folgenden ihr Netzzugangspasswort und nicht das Standardpasswort angeben. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das richtige Passwort wissen, können Sie in unserem Nutzerportal ZIV.MeinZIV testen und auch ändern.

Einrichtung des WLAN für Android 4.0.x / 4.1.x / 4.2.x / 4.3.x (getestet mit Google Nexus Geräten)

  • Menü -> Einstellungen -> WLAN -> wwu anwählen
Bei manchen Geräten geht es auch so:

  • Menu > Einstellungen > Wireless > WLAN-Einstellungen-> wwu anwählen

Screenshot_2013-03-13-12-24-33.png.png

  • Die Einstellungen müssen wie folgt gewählt werden:
    • Zunächst am unteren Ende erweiterte Optionen wählen
    • EAP-Methode: PEAP
    • Phase 2-Authentifizierung : MSCHAPv2
    • CA-Zertifikat : Der Name des zuvor heruntergeladenen Zertifikates, z.B. "tcom"
    • Nutzerzertifikat : (keine Angabe)
    • Identität : Ihr ZIV-Benutzername
    • Anonyme Identität : [freilassen]
    • Passwort : Ihr Netzzugangspasswort

Einrichten eines WLAN-Zuganges unter Android 2.2 (getestet mit HTC Dream)

  • Download es aktuellen Wurzelzertifikats.
    • Dies ist in der Tabelle in der mit "X.509 Wurzel-CA" betitelten Spalte unter dem Namen "Import (.cer)" zu finden. Der Import sollte mit dem Standard-Browser erfolgen.
    • Beim Import wird verlangt das Zertifikat zu benennen, bspw. "tcom".

  • Menü > Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke > WLAN-Einstellungen > wwu anwählen

  • * Die Einstellungen müssen wie folgt gewählt werden:
    • Zunächst am unteren Ende erweiterte Optionen wählen
    • EAP-Methode: PEAP
    • Phase 2-Authentifizierung : MSCHAPv2
    • CA-Zertifikat : Der Name des zuvor heruntergeladenen Zertifikates
    • Nutzerzertifikat : (keine Angabe)
    • Identität : Ihr ZIV-Benutzername
    • Anonyme Identität : [freilassen]
    • Passwort : Ihr Netzzugangspasswort

Veraltete getestete Einstellungen

Warum veraltet ?

  • Eine Einrichtung ohne Zertifikat ist ein Risiko, da die Validität des Accesspoints nicht überprüft wird.
  • Versuchen Sie, das Zertifikat wie oben angegeben mit einzutragen.

Getestete Einrichtung von wwu und uni-ms beim Samsung Galaxy S2 (Android 2.3.5)

  • Einstellungen
  • Drahtlos & Netzwerke
  • WLAN aktivieren
  • WLAN-Einstellungen
    • wwu ODER uni-ms auswählen
    • EAP-Typ: auf PEAP setzen
    • Phase 2-Authentifizierung: auf Keine setzten
    • Identität = Nutzerkennung
    • Passwort = Netzzugangspasswort
    • Verbinden auswählen

-- FabianHuelser- 2012-01-19

Getestete Einrichtung von wwu beim Google Nexus S (Android 2.3.4)

  • Einstellungen
  • Drahtlos & Netzwerke
  • WLAN aktivieren
  • Wi-Fi-Einstellungen
    • wwu auswählen
    • EAP-Typ auf PEAP setzen
    • Phase 2-Authentifizierung auf MSCHAPV2 setzten
    • Identität = Nutzerkennung
    • Passwort = Netzzugangspasswort
    • Verbinden auswählen

-- LinusStehr - 2011-07-07

Getestete Einrichtung von uni-ms beim Samsung Galaxy S II (Android 2.3.3)

  • Einstellungen
  • Drahtlos & Netzwerke
  • WLAN aktivieren
  • Wi-Fi-Einstellungen
    • uni-ms auswählen
    • EAP-Typ auf PEAP setzen
    • Phase 2-Authentifizierung auf MSCHAPV2 setzten
    • Identität = Nutzerkennung(at)uni-muenster.de
    • Passwort = Netzzugangspasswort
    • Verbinden auswählen
  • ggf Wurzelzertifikat Deutsche Telekom Root CA 2 (.crt) & CA-Zertifikat DFN-Verein PCA Global - G01 (.crt) aus folgender Adresse installieren https://www.pki.dfn.de/root/globalroot/

-- SvenMueller - 2011-09-20

Getestete Einrichtung von uni-ms beim HTC Hero / G2 (Android 2.1)

  • Einstellungen
  • Wireless
  • WLAN aktivieren
  • Wi-Fi-Einstellungen
    • uni-ms auswählen
    • EAP-Typ auf TTLS setzen
    • Nutzerkennung und Netzzugangspasswort eingeben und bestätigen

Fertig (Das Herstellen der Verbindung kann etwas dauern, oben im Menü unter dem Punkt "WLAN" sehen Sie den Status.

-- LinusStehr - 2010-05-27

Getestete Einrichtung von uni-ms beim HTC Desire (Android 2.1)

  • Einstellungen
  • Wireless
  • WLAN aktivieren
  • Wi-Fi-Einstellungen
    • uni-ms auswählen
    • Ein beliebiges 8-stelliges Passwort eingeben
    • Anonyme Identität: nichts eingeben
    • EAP-Typ auf TTLS setzen
    • Nutzerkennung und Netzzugangspasswort eingeben und bestätigen

Zertifikate werden nicht benötigt.

-- Main.schu - 2010-06-10

Getestete Einrichtung von uni-ms beim HTC Desire HD (Android 2.2)

  • Einstellungen
  • Drahtlos und Netzwerke
  • WLAN aktivieren
  • WLAN-Einstellungen
    • uni-ms auswählen
    • EAP-Methode: PEAP
    • Phase 2-Authentifizierung: MSCHAPV2
    • Identität: Nutzerkennung
    • Anonyme Identität: nichts eingeben
    • Netzzugangspasswort eingeben und bestätigen

-- Main.tbucher - 2010-11-10

Getestete Einrichtung von uni-ms beim Eken M001 (Android Tablet) (Android 1.6)

  • Einstellungen
  • Drahtlos und Netzwerke
  • WLAN aktivieren
  • WLAN-Einstellungen
    • uni-ms auswählen
    • EAP-Typ auf TTLS setzen
    • Passwort für den Privaten Schlüssel: Netzzugangspasswort
    • Identität: Nutzerkennung
    • Anonyme Identität: nichts eingeben
    • Netzzugangspasswort eingeben und bestätigen

-- Main.k_sale01 - 2011-02-10

Getestete Einrichtung von wwu beim SonyEricsson Xperia Mini Pro (Android 2.3.3)

  • Einstellungen
  • Drahtlos & Netzwerke
  • WLAN aktivieren
  • Wi-Fi-Einstellungen
    • wwu auswählen
    • EAP-Typ auf PEAP setzen
    • Phase 2-Authentifizierung auf MSCHAPV2 setzen
    • Identität = Nutzerkennung
    • Passwort = Netzzugangspasswort
    • Verbinden auswählen
    • Zertifikate werden nicht benötigt

-- ViolaVoss - 2011-09-26

Getestete Einrichtung von wwu beim Motorola Defy+ (Plus) (Android 2.3.x)

  • Einstellungen
  • Drahtlos & Netzwerke
  • WLAN aktivieren
  • Wi-Fi-Einstellungen
    • uni-ms auswählen
    • EAP-Methode auf TTLS setzen
    • Phase 2-Authentifizierung auf MSCHAPV2 setzen
    • CA-Zertifikat auf (keine Angabe) lassen
    • Nutzerzertifikat auf (keine Angabe) lassen
    • Identität = Nutzerkennung
    • Anonyme Identität: leer lassen
    • Passwort = Netzzugangspasswort
    • Verbinden auswählen
    • Zertifikate werden nicht benötigt

-- Main.msala_01 - 2012-03-02

### Ralf Farke Bei meinem Defy+ hatte ich immer Netzwerkabbruch nach einigen KB. Im Heimnetz zu Hause war alles ok. Abhilfe schaffte nur die Installation eines Custom Rom, Cyanogenmod 7.2, danach alles ok.

Getestete Einrichtung von wwu/uni-ms beim Sony Tablet S (Android 3.2.1)

  • Einstellungen
  • Drahtlos & Netzwerke
  • WLAN aktivieren
  • WLAN-Netzwerke
    • wwu oder uni-ms auswählen
    • EAP-Typ auf PEAP setzen
    • CA-Zertifikat auf (keine Angabe) lassen
    • Nutzerzertifikat auf (keine Angabe) lassen
    • Phase 2-Authentifizierung auf MSCHAPV2 setzen
    • Identität = Nutzerkennung
    • Anonyme Identität: leer lassen
    • Passwort = Netzzugangspasswort
    • Verbinden auswählen

-- ViolaVoss - 2012-03-28

Getestete Einrichtung von wwu/uni-ms beim Sony Xperia Tablet S (Android 4.1.1)

  • Einstellungen
  • Drahtlos & Netzwerke
  • WLAN aktivieren
  • WLAN-Netzwerke
    • wwu oder uni-ms auswählen
    • EAP-Typ auf PEAP setzen
    • CA-Zertifikat: das gemäß der Angaben unter "Hinzufügen eines Zertifikats" oben gespeicherte Zertifikat auswählen
    • Nutzerzertifikat auf (keine Angabe) lassen
    • Phase 2-Authentifizierung auf MSCHAPV2 setzen
    • Identität = Nutzerkennung
    • Anonyme Identität: leer lassen
    • Passwort = Netzzugangspasswort
    • Verbinden auswählen
-- ViolaVoss - 2013-05-06

Getestete Einrichtung von wwu beim Motorola Razr (Android 4.1.2)

  • WLAN auswählen und verbinden
  • Kann sich nicht verbinden, da Nutzerkennung und Passwort fehlen (versucht also zu verbinden, bricht ab, versucht neu, etc.)
  • Jetzt das WLAN lange gedrückt halten und auf "Netzwerk ändern" gehen
  • Dort die EAP-Methode auf PEAP ändern
  • Phase 2 Authentifizierung auf MSCHAPv2 ändern
  • CA Zertif.: Bei vielen Geräten muss man tcom auswählen, beim Razr geht es auch ohne
  • Nutzerkennung und Passwort eingeben. Fertig.
  • Anleitung gefunden bei http://www.android-hilfe.de
-- Main.m_harm03 - 2013-05-28
Topic attachments
I Attachment History Action Size Date Who Comment
PNGpng Screenshot_2013-03-13-11-07-50.png r1 manage 86.2 K 2013-03-13 - 11:01 UnknownUser  
PNGpng Screenshot_2013-03-13-12-24-33.png r1 manage 90.5 K 2013-03-13 - 11:32 UnknownUser Einstellungen WLAN Android 4.2.2
PNGpng WWUCA.png r1 manage 148.4 K 2013-03-13 - 14:06 UnknownUser Zertifikat telc
Edit | Attach | Watch | Print version | History: r39 < r38 < r37 < r36 < r35 | Backlinks | Raw View | Raw edit | More topic actions
Topic revision: r39 - 2015-07-28 - RainerPerske
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2022 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum