Prof. (Apl.) Dr. Theol. Rüdiger Schmitt
Prof. (Apl.) Dr. Theol. Rüdiger Schmitt
Nachwuchsgruppenleiter im Exzellenzcluster "Religion und Politik in der Vormoderne und der Moderne"
Johannisstrasse 1-4
48143 Münster
Deutschland
Tel: +49 (0) 251 / 83-23367
rschmit@uni-muenster.de

Kurzbiographie

1984 Abitur in Frankfurt am Main

1985-1990 Studium der Evangelischen Theologie, Ägyptologie und Altorientalistik in Frankfurt und Hamburg

1990 Mag. theol. Universität Hamburg

1994 Promotion zum Dr. theol. an der Rijksuniversiteit Groningen, Niederlande

1994-1996 Jugendwart/Diakon in der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Michaelis in Hamburg-Sülldorf und Lehrer für Evangelischen Religions¬unterricht

1996-1998 Referent des Arbeitsbereiches Weltanschauungen und religiöse Gruppierungen bei der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugend¬schutz Hamburg e.V.

Seit 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Hochschulassistent an der WWU

2000-2003 Geschäftsführer des SFB 493 an der WWU

21.1.2004 Habilitation im Fach Altes Testament an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Lehrstuhlvertretungen in Edmonton, Kanada (University of Alberta), Münster, Osnabrück und Bremen

Seit 2008 Nachwuchsgruppenleiter im Exzellenzcluster „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ für den Bereich Antike

2010 Harris Distinguished Visiting Professor am Dartmouth College, Hanover, New Hampshire, USA

10.11.2010 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor durch die ev.-theol. Fakultät der WWU

Publikationen in Auswahl:
Bücher:
A.) Monographien
- Das Skarabäusmotiv auf Stempelsiegeln aus Palästina/Israel, Hamburg 1990 (unveröffentlichte Magisterschrift) - Philistäische Terrakottafigurinen: Archäologische, ikonographische und religions-geschichtliche Beobachtungen zu einer Sondergruppe palästinischer Kleinplastik der Eisenzeit, Diss. masch. Groningen 1994
- Bildhafte Herrschaftsrepräsentation im eisenzeitlichen Israel, AOAT 283, Münster 2001
- Magie im Alten Testament, AOAT 313, Münster 2004
- Der „Heilige Krieg“ im Pentateuch und im deuteronomistischen Geschichtswerk, AOAT 381, Münster 2011
- (Gemeinsam mit R. Albertz) Family Religion in Ancient Israel, Winona Lake, IN 2011 (im Druck)
B.) Sammelbände (als Herausgeber/Mitherausgeber)
- G. Lademann, R. Schmitt, B. Wolf: Alles fauler Zauber? Zur heutigen Attraktivität von Magie, FARG 41, Münster 2007
-I. Kottsieper, R. Schmitt, J. Wöhrle: Berührungspunkte. FS Rainer Albertz, AOAT 350, Münster 2008
- M. Dietrich, W. Dupré, A. Häußling, A. Mertens, R. Schmitt, (Hrsg.), Religion und Sprache, Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte (MARG) 19, Münster 2008
- I. de Hulster, R. Schmitt, Iconography and Biblical Studies, AOAT 361, Münster 2009
- M. Dietrich, W. Dupré, A. Häußling, A. Mertens, R. Schmitt, (Hrsg.), Religion und Menschenbild, Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte (MARG) 20, Münster 2010
- B. Alpert-Nakhai, S. Olyan, R. Schmitt (Hrsg.), Household Religion, Winona Lake, IN 2011 (in Vorbereitung)

Artikel:
- Zur Figur eines mesopotamischen Herrschers und zu einem Terrakottarelief aus Assur, in: Jahrbuch des Hamburger Museums für Kunst und Gewerbe 8 (1989), Hamburg 1991, 7-14
- (zusammen mit Th. Becker/O. Bartsch), Sogenannte ‚Jugendsekten‘ und Jugendhilfe, in: Kind, Jugend und Gesellschaft 4/1996 (Jg. 41), 117-121
- Krafttiere und Medizinräder und ihre Rezeption auf dem esoterischen Markt, in: EZW Materialdienst 8/1997, 243-248
- Das Problem der Deutung von Terrakottafigurinen aus Palästina/Israel, in: Leinhäupl-Wilke, A. /Lücking, S./J.M. Wiegand (Hrsg.), Texte und Steine, Biblisches Forum Jahrbuch 1999, Münster 2000, 44-55
- Philistäische Terrakottafigurinen, in: Ugarit-Forschungen (UF) 31 (1999), 577-676
-(zusammen mit Rainer Albertz) Funktionen von Religion in antiken Gesellschaften des Vorderen Orients, in: Forschungsjournal der Westfälischen Wilhelms-Universität 1 (2000), 12-19
- Der König sitzt im Tor: Überlegungen zum Stadttor als Ort herrschaftlicher Repräsentation im Alten Testament, in: UF 32 (2000), 475-485
- Magietheorien und die Religionen des antiken Vorderen Orients, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte (MARG) 13 (1998), Münster 2001, 309-332
- Konflikt-Kult-Versöhnung und das Problem des Verstehens fremden Denkens, in: Albertz, R. (Hrsg.), Kult, Konflikt und Versöhnung: Beiträge zur kultischen Sühne in religiösen, sozialen und politischen Auseinandersetzungen des antiken Mittelmeerraumes, Veröffentlichungen des AZERKAVO /SFB 493 Bd. 2, AOAT 285, Münster 2001, 35-51
- Gab es einen Bildersturm nach dem Exil? Einige Bemerkungen zur Verwendung von Terrakottafigurinen im nachexilischen Israel, in: Albertz, R. / Becking, B. (eds.), Yahwism after the Exile: Perspectives on Israelite Religion in the Persian Era, STAR 5, Assen 2003, 186-198
- „Er ströme herab wie Regen auf die Felder ...“: Psalm 72 und die Vegetationssymbolik in der Herrschaftsikonographie Israels und Judas im 1. Jt. v. Chr., in: Stähler, K./Hübner, W. (Hrsg.), Ikonographie und Ikonologie, EIKON Bd.8, Münster 2004, 35-49
- Heer und Herrschaft: Die Rolle des Militärs bei den Usurpationen in Israel in der Eisenzeit II B (926-722 v. Chr.), in: Sigrist, Chr. (Hrsg.), Königtum und Herrschaft, Veröffentlichungen des AZERKAVO / SFB 493 Bd. 5, AOAT 316, Münster 2004, 115-134
- Die frühe Königszeit in Israel: Anmerkungen zur aktuellen Diskussion, in: UF 36 (2004), 411-430
- „Zu scheiden zwischen rein und unrein ...“ Sakraler und nicht-sakraler Sprachgebrauch im Buch Levitikus, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte (MARG) 18, Münster 2006, 121-132
- Die nachexilische Religion Israels: Bekenntnisreligion oder kosmotheistische Religion?, in: Wagner, A. (Hrsg.), Primäre und sekundäre Religion als Kategorie der Religionsgeschichte des Alten Testaments, BZAW 364, Berlin/New York 2006, 147-157
- Magie in den biblischen Schriften: Ein Überblick, in: G. Lademann, R. Schmitt, B. Wolff (Hrsg.), Alles fauler Zauber? Zur heutigen Attraktivität von Magie, FARG 21, Münster 2007, 11-36
- Funktionen magischer Sprache im spätantiken Judentum, in: M.L.G. Dietrich, W. Dupré, A. Häußling, A. Mertens, R. Schmitt (Hrsg.), Religion und Sprache, Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte (MARG) 19, Münster 2008, 149-161
- Bibel in gerechter Sprache? Einige Bemerkungen zu einer neuen Bibelübersetzung, in: M.L.G. Dietrich, W. Dupré, A. Häußling, A. Mertens, R. Schmitt (Hrsg.), Religion und Sprache, Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte (MARG) 19, Münster 2008, 315-327
- Material Remains of Family and Guild Cults in Iron Age Philistia, in: J. Bodel/S.M. Olyan (eds.) Household and Family Religion in Antiquity, Oxford 2008, 159-170
- Geschichte Israels, in: Der Große Ploetz, Göttingen 2008, 35. Auflage, 113-116. 321-322
- Kultinventare aus Wohnhäusern als materielle Elemente familiärer Religion im alten Israel, in: I. Kottsieper, R. Schmitt, J. Wöhrle (Hrsg.), Berührungspunkte: Studien zur Sozial- und Religionsgeschichte Israels und seiner Umwelt, FS Rainer Albertz, AOAT 350, Münster 2008, 441-477
- The Problem of Magic and Monotheism in the Book of Leviticus, in: Journal of Hebrew Scriptures 8, Article 11, www.jhsonline.org.
- Totenversorgung, Totengedenken und Nekromantie, in: A. Berlejung / B. Janowski (Hrsg.), Tod und Jenseits im Alten Israel und in seiner Umwelt, FAT 64, Tübingen 2009, 501-524
- „And Jacob Set up a pillar at Her Grave …“: Material Memorials and Landmarks in the Old Testament, in: J. van Ruiten / J.C. de Vos (Hrsg.), The Land of Israel in Bible, History, and Theology, Studies in Honour of Ed Noort, VT.S 124, Leiden 2009, 398-403
- The Iconography of Power: Israelite and Judean Royal Architecture as Icons of Power, in: R. Schmitt, I. de Hulster (Hrsg.), Iconography and Biblical Studies, AOAT 361, Münster 2009, 75-96
- Perspektiven und Probleme einer Anthropologie des Alten Testaments, in: M.L.G. Dietrich, W. Dupré, A. Häußling, A. Mertens, R. Schmitt (Hrsg.), Religion und Menschenbild, Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte (MARG) 20, Münster 2010, 177-215