Dipl.-Theol. Margit Gratz
Dipl.-Theol. Margit Gratz
Evangelisch-Theologische Fakultät
Seminar für Praktische Theologie und Religionspädagogik
Universitätsstraße 13-17
48143 Münster
Tel: +49 (0) 251 / 83 - 22525 (Sekretariat)
margit.gratz@uni-muenster.de
  • Publikationen

    • Gratz M, Roser T. . „Spiritual Care als ehrenamtliche Kompetenz in der Hospizarbeit.“ die hospizzeitschrfit palliative care 19, Nr. 1: 25-33.
    • Gratz M, Roser T. . „Geleitwort.“ In Der Horizont ist nur die Grenze unserer Sicht, herausgegeben von Saunders C (Hrsg.): , 6-9. Zürich.
    • Rösch E, Gratz M, Roser T. . „Hospiz- und Palliativbeauftragte im Gesundheitswesen.“ Zeitschrift für Palliativmedizin 17, Nr. 3: 120-125.
    • Gratz M, Roser T. . Curriculum Spiritualität für ehrenamtliche Hospizbegleitung. 1. Aufl. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
    • Kittelberger F, Gratz M, Rösch E. . Auf dem Weg zur Kooperationsvereinbarung. 1. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer.
    • Gratz M, Paal P. . „Spiritualität in Hospizarbeit und Palliative Care – ein neues altes Thema.“ Hospizzeitschrift 65/3: 16-19.
    • Gratz Margit, Roser Traugott. . Curriculum Spiritualität für ehrenamtliche Hospizbegleitung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
    • Gratz M, Roser T. . „Vorbereitung ehrenamtlicher Hospizbegleiter auf den Umgang mit der spirituellen Dimension Sterbender.“ In Ehrenamt in allen Facetten. Einblicke in den Einsatz Ehrenamtlicher in Palliative Care aus sieben Ländern, herausgegeben von Radbruch L, Hesse M, Pelttar L, Scott R (Hrsg.): , 133-141. Bonn: Pallia Med.
    • Gratz M, Schwermann M, Roser T. . „Spiritualität in der Pflege. Eine Ressource in schweren Zeiten.“ Pflegezeitschrift. Fachzeitschrift für stationäre und ambulante Pflege 68/11: 658-663.
    • Gratz M, Kremer-Hartmann A, Roser T. . „Hospiz- und Palliativkultur in den Residenzen des Augustinum. Einblicke in eine Projektentwicklung.“ In Ehrenamt in allen Facetten. Einblicke in den Einsatz Ehrenamtlicher in Palliative Care aus sieben Ländern, zusammengetragen im März 2014, herausgegeben von Radbruch L, Hesse M, Pelttari L, Scott R (Hrsg.): , 95-102. 1. Aufl. Bonn: Pallia Med Verlag.
    • Gratz M. . „Preparing Hospice Volunteers for Dealing with the Spiritual Dimension of Dying People.“ In The full range of Volunteering. Views on Palliative Care Volunteering from seven countries as gathered in March 2014, herausgegeben von Radbruch L, Hesse M, Pelttari L, Scott R (Hrsg.): , 118-126. 1. Aufl. Bonn: Pallia Med Verlag.
    • Gratz M, Mayer G, Weidemann A. . Schulung ehrenamtlicher Hospizbegleiter. 1. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer.
    • Gratz M, Roser T, Kittelberger F, Paal P. . „Evaluierung eines Spiritual-Care-Curriculums für Hospizbegleiter.“ Zeitschrift für Palliativmedizin 2015 (16), Nr. 2: 57-64. doi: http://dx.doi.org/10.1055/s-0034-1387542.
    • Gratz M, Paal P, Emmelmann M, Roser T. . ‘Spiritual care in the training of hospice volunteers in Germany.’ Palliative and Supportive Care 2015. doi: 10.1017/S1478951515001261.
    • Gratz M, Roser T, Kittelberger F, Paal P. . „Evaluierung eines Spiritual-Care-Curriculums für Hospizbegleiter / Evaluation of a Spiritual Care Curriculum for Hospice Volunteers.“ Zeitschrift für Palliativmedizin 16: 57-64. doi: 10.1055/s-0034-1387542.
    • Gratz M, Kremer-Hartmann A, Roser T. . „Hospiz- und Palliativkultur in den Residenzen des Augustinum. Einblicke in eine Projekt-entwicklung.“ In Ehrenamt in allen Facetten: Einblicke in den Einsatz Ehrenamtlicher in Palliative Care aus sieben Ländern, herausgegeben von Radbruch L, Hesse M, Pelttar L, Scott R (Hrsg.): , 95-102. Bonn: Pallia Med.
    • Gratz M, Schwermann M, Roser T. . „Pflege der Spiritualität – eine Ressource in schweren Zeiten.“ Pflegezeitschrift. Fachzeitschrift für stationäre und ambulante Pflege 68: 658-663.
    • Gratz M, Roser T, Kittelberger F, Paal P. . „Evaluierung eines Spiritual-Care-Curriculums für Hospizbegleiter / Evaluation of a Spiritual Care Curriculum for Hospice Volunteers.“ Zeitschrift für Palliativmedizin 16: 57-64.
    • Gratz M, Roser T. . „Vorbereitung ehrenamtlicher Hospizbegleiter auf den Umgang mit der spirituellen Dimension Sterbender.“ In Ehrenamt in allen Facetten. Einblicke in den Einsatz Ehrenamtlicher in Palliative Care aus sieben Ländern, zusammengetragen im März 2014, herausgegeben von Radbruch L, Hesse M, Pelttari L, Scott R (Hrsg.): , 133-141. 1. Aufl. Bonn: Pallia Med Verlag.
    • Roser T, Gratz M. . „Spiritualität in der Sterbebegleitung.“ In Palliative Care. Handbuch für Pflege und Begleitung, herausgegeben von Kränzle S, Schmid U, Seeger C (Hrsg.): , 57-63. 5. Aufl. Heidelberg: Springer.
    • Gratz M, Paal P, Roser T. . „Spiritual Care in der Schulung der ehrenamtlichen Hospizbegleiter in Bayern.“ Zeitschrift für Palliativmedizin 2014 (15), Nr. 4: 174-179. doi: http://dx.doi.org/10.1055/s-0034-1369911.
    • Gratz M. . „Begleitung der Hospizbegleiter.“ In Soziale Arbeit in Palliative Care. Ein Handbuch für Studium und Praxis, herausgegeben von Wasner M, Pankofer S (Hrsg.): , 155-160. 1. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer.
    • Gratz M, Roser T. . „Spiritualität in der Medizin – ein Widerspruch?“ In Basiswissen Palliativmedizin, herausgegeben von Schnell M W, Schulz C (Hrsg.): , 233-240. 2. Aufl. Heidelberg: Springer.
    • Gratz M, Frick E, Roser T (Hrsg.): . Spiritual Care im Gesundheitswesen. : Olzog Verlag.
    • Goudinoudis K, Gratz M. . „Begegnung auf ganze Weise. Spiritualität und Pflege.“ NOVA. Das Fachmagazin für Pflege und Betreuung 2013 (1): 6-8.
    • Goudinoudis K, Gratz M. . „Von Spiritualität und Spiritual Care.“ Palliativ. Für die professionelle Pflege unheilbar kranker und sterbender Menschen 2012 (15): 4-8.
    • Roser T, Gratz M. . „Und dann traf es mich selbst … Todesfälle im eigenen Umfeld als Belastungsfaktor.“ In Wie viel Tod verträgt das Team? Belastungs- und Schutz¬faktoren in Hospizarbeit und Palliativmedizin, herausgegeben von Müller M, Pfister D (Hrsg.): , 126-135. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.