LECTURES, SEMINARS & COURSES

BSc Biowissenschaften:

Beteiligung an Vorlesung und Übungen des Grundlagenmoduls Biologie, und des Aufbaumoduls Evolution und Biodiversität; VM „Molekulare Genetik und Biotechnologie der Pilze“


Masterstudiengänge (Biologie, Biotechnologie)
( s. Modulhandbuch des FB13):

Genetik und Molekularbiologie der Pilze (FM; WS)

Molekulare Biotechnologie der Pilze (FM; SS)

Molekulare Phytopathologie (mit B. Moerschbacher, D. Prüfer) (FM; SS)

Molekularbiologie der Pilze: Signalling und Entwicklung in biotechnologisch und phytopathologisch relevanten Prozessen. (Forschungsmodul; SS u.WS, n.V.)

Module (Geben Sie den Modulnamen bei "Suche nach Veranstaltungs-Titel" ein um weitere Informationen zu bekommen.)


Vorlesungen

Molekulare Biotechnologie der Pilze (P. Tudzynski)
(begleitend zu gleichnamigem FM)

Genetik und Molekularbiologie der Pilze (B. Tudzynski und P. Tudzynski)
(begleitend zu gleichnamigem FM)

Molekulare Phytopathologie (P. Tudzynski, mit B. Moerschbacher, D. Prüfer)


Seminare/Kolloquien

Seminar über Forschungsarbeiten der AG Molekularbiologie und Biotechnologie der Pilze
(Tudzynski B, Tudzynski P)

Raum 306, SP 8 (Ankündigung s. "News")


Voraussetzung für die Anfertigung von MSc-Arbeiten

Obligat:
FM: "Genetik und Molekularbiologie der Pilze" und/oder FM "Molekulare Biotechnologie der Pilze"

FoM: "Molekularbiologie der Pilze"

Empfohlene zusätzliche Lehrveranstaltungen:
Molekulargenetische und allg. mikrobiologische Übungen aus dem Angebot des FB