Personalien

A love of parasites: Susann Wicke investigates the relationship between parasitic plants and their hosts

A love of parasites: Susann Wicke investigates the relationship between parasitic plants and their hosts

[pressestelle@uni-muenster.de 10.12.2019, 14:00] Broomrape, rattle, dodder. It’s not only the wonderful-sounding names that these plants have in common – it’s also the way they live, because they do so at the expense of other plants, robbing them of water and nutrients in order to secure their own existence. And they have exerted a fascination on Dr. Susann Wicke, an associate professor at Münster University.
weiterlesen

 

Universität Münster ehrt Autoren der 14 besten Dissertationen: Festakt im Schloss / Jeweils 3.500 Euro Preisgeld

Universität Münster ehrt Autoren der 14 besten Dissertationen: Festakt im Schloss / Jeweils 3.500 Euro Preisgeld

[pressestelle@uni-muenster.de 06.12.2019, 16:40] Das Rektorat der Universität Münster hat am Freitag (6. Dezember) 14 Dissertationspreise verliehen. Sie sind mit je 3.500 Euro dotiert und unterstützen die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
weiterlesen

 

Höchstes Lob für 112 Absolventen: Rektorat der Universität Münster zeichnet "summa-cum-laude"-Promovenden aus

Höchstes Lob für 112 Absolventen: Rektorat der Universität Münster zeichnet

[pressestelle@uni-muenster.de 06.12.2019, 16:36] Das Rektorat der WWU zeichnete am Freitag, 6. Dezember, die besten Promovenden des Jahres 2019 aus. Insgesamt haben 112 Nachwuchswissenschaftler für ihre Dissertation das höchste Lob und damit das bestmögliche Prädikat "summa-cum-laude" erhalten.
weiterlesen

 

Emmy Noether Programme: 1.7 million euros for chemist at Münster University: German Research Foundation funds Manuel van Gemmeren / Establishment of a research group for developing new synthetic methods

Emmy Noether Programme: 1.7 million euros for chemist at Münster University: German Research Foundation funds Manuel van Gemmeren / Establishment of a research group for developing new synthetic methods

[pressestelle@uni-muenster.de 06.12.2019, 13:51] Dr. Manuel van Gemmeren, a chemist, convinced with his science: The German Research Foundation funds the junior scientist from the University of Münster with almost 1.7 million euros. This will enable him to set up his own research group at the Institute of Organic Chemistry over the next six years.
weiterlesen

 

Emmy Noether-Programm: 1,7 Millionen Euro für Chemiker der Universität Münster: Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Manuel van Gemmeren / Ziel: Entwicklung neuer Synthesemethoden

Emmy Noether-Programm: 1,7 Millionen Euro für Chemiker der Universität Münster: Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Manuel van Gemmeren / Ziel: Entwicklung neuer Synthesemethoden

[pressestelle@uni-muenster.de 06.12.2019, 13:50] Dr. Manuel van Gemmeren hat mit seiner Wissenschaft überzeugt: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert den Nachwuchswissenschaftler mit knapp 1,7 Millionen Euro. Damit kann er sich in den kommenden sechs Jahren am Institut für Organische Chemie eine Forschergruppe aufbauen.
weiterlesen

 

Universität Münster trauert um Johann Baptist Metz: Bekannter Theologe und Begründer der Politischen Theologie starb im Alter von 91 Jahren in Münster

Universität Münster trauert um Johann Baptist Metz: Bekannter Theologe und Begründer der Politischen Theologie starb im Alter von 91 Jahren in Münster

[pressestelle@uni-muenster.de 03.12.2019, 14:25] Die Universität Münster trauert um Johann Baptist Metz. Der weltweit anerkannte Fundamentaltheologe starb gestern (Montag, 2. Dezember) im Alter von 91 Jahren in Münster. Von 1963 bis 1993 war Johann Baptist Metz Professor für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät.
weiterlesen

 

Unternehmen vergeben Studienpreise an Chemiker: Herausragende Abschlussarbeiten am Fachbereich Chemie und Pharmazie der Universität Münster geehrt

Unternehmen vergeben Studienpreise an Chemiker: Herausragende Abschlussarbeiten am Fachbereich Chemie und Pharmazie der Universität Münster geehrt

[pressestelle@uni-muenster.de 02.12.2019, 17:05] Drei Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Chemie und Pharmazie der WWU haben eine Auszeichnung für ihre herausragenden Masterarbeiten in diesem Jahr erhalten. Wirtschaftschemikerin Stella Buchmann, Lebensmittelchemiker Malte Hübschen und Chemikerin Stefanie Plöger nahmen jeweils einen mit 1.000 Euro dotierten Studienpreis entgegen.
weiterlesen

 

Neue Kinderführungen im Botanischen Garten: Kostenloses Angebot der Universität Münster / Für Klassen von der Vorschule bis zum Leistungskurs geeignet

Neue Kinderführungen im Botanischen Garten: Kostenloses Angebot der Universität Münster / Für Klassen von der Vorschule bis zum Leistungskurs geeignet

[pressestelle@uni-muenster.de 02.12.2019, 14:10] Im Botanischen Garten der WWU gibt es für Kinder spannende Dinge aus der Pflanzenwelt zu entdecken. Damit möglichst viele von ihnen die Möglichkeit bekommen, die grüne Oase hinter dem Schloss zu erkunden, bieten die Mitarbeiter ein neues Programm mit individuellen, kostenlosen Führungen für Schulklassen an. Möglich werden sie durch eine Spende der Bäckerei Krimphove.
weiterlesen

 

Personalien im Monat November 2019: Namen und Nachrichten von der Universität Münster

Personalien im Monat November 2019: Namen und Nachrichten von der Universität Münster

[pressestelle@uni-muenster.de 02.12.2019, 13:30] Wer ist im vergangenen Monat neu berufen worden? Wer wurde ausgezeichnet? Um welche WWU-Mitglieder trauert die Universität? Wir haben die wichtigsten Personalien für Sie zusammengefasst.
weiterlesen

 

Technion in Israel awards Ryan Gilmour: Strengthening international cooperation: Organic chemist Ryan Gilmour named “Prof. David Ginsburg Lecturer”

Technion in Israel awards Ryan Gilmour: Strengthening international cooperation: Organic chemist Ryan Gilmour named “Prof. David Ginsburg Lecturer”

[pressestelle@uni-muenster.de 29.11.2019, 16:09] Prof. Ryan Gilmour from the Institute for Organic Chemistry at Münster University has been appointed "Prof. David Ginsburg Lecturer" at the Technion – Israel Institute of Technology for the academic year 2020/21. The Institute annually selects an outstanding chemist from other research institutions to strengthen international cooperation in science and teaching.
weiterlesen