Seminarangebot 2018

Auf dieser Seite finden Sie das Angebot an Seminaren (Workshops) im Q.UNI Camp 2018. Mit einem Klick auf die Überschrift können Sie mehr über den Inhalt eines Seminars erfahren.

Hinweise zum Seminarangebot

  • Ausschließlich Gruppen, wie Kitas und Schulklassen, können Seminare buchen. Falls ein Seminar gewünscht wird, geben Sie dies bei Ihrer Buchung bitte mit an.

  • Es gibt zwei SeminarkategorienQ.UNI Camp und Erlebnisgarten. Die Seminare sind jeweils einer Kategorie (außer das Seminar "Sportliche Aktivitäten im Q.UNI Camp") zugeordnet und im Buchungssystem nur dort buchbar.

  • Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge der Buchung vergeben.
  • Eine Teilnahme an einem Seminar ist kostenfrei (nur der reguläre Eintrittspreis muss gezahlt werden).
  • Fast alle Seminare können täglich im Zeitraum von 9 bis 15 Uhr gebucht werden und dauern ca. 60 bis 120 Minuten.
    Die Seminare im Erlebnisgarten werden an allen Tagen außer donnerstags angeboten.
    Einzelne Seminare können jedoch nur zu bestimmten Zeiten gebucht werden. Dies ist hier und im Buchungssystem vermerkt.
  • Aus betrieblichen Gründen oder wetterbedingt können einzelne Seminare getauscht werden oder Seminarzeiten ausfallen.
  • Für die Detailansicht zu allen Seminaren eines Faches wählen Sie bitte den Bereich (Biologie, Biologie/Chemie, Deutsch, Mathe, Musik, Physik, Sport, Wirtschaft) durch Klicken auf die Überschrift aus.
  • Bitte beachten Sie auch die Altersangaben bei den Seminaren.

|
Prof. Jürgens / Q.UNI
Grundschule & Sekundarstufe I

Faszinationsbasierte Förderung von Lesekompetenz

Außerschulischer Deutschunterricht

Herr Prof. Jürgens bietet fünf verschiedene Seminare zu dem Bereich der faszinationsbasierten Förderung der Lese-, Schreib-, Medien- und Präsentationskompetenz im Q.UNI Camp an. Auf spielerische Art, z. B. mit Detektivgeschichten, sollen unter anderem die Lesekompetenz der Kinder nachhaltig gefördert werden.
Die angesprochene Altersgruppe der verschiedenen Seminare variiert im Bereich von 9 bis 12 Jahren.

|
Q.UNI / Prof. Käpnick
Klasse 2 bis 6

Aufgaben zum Knobeln, Schätzen, Messen und Diskutieren!

Außerschulischer Mathematikunterricht

Hast du dich auch schon mal gefragt, wie viele Reiskörner in deine Schultasche passen oder wie viele Luftballons ein ganzes Klassenzimmer füllen oder hast vor einem ähnlich „verrückten“ Problem gestanden? In dem 90-minütigen Workshop „Fermi-Aufgaben“ haben die Kinder die Möglichkeit, für sie interessante und spannende Fragestellungen dieser Art im Team zu erforschen.

|
PLM / Q.UNI
Klasse 3 & 4

Die faszinierende Welt der Frösche – Wie wohnt es sich im Gartenteich?

Außerschulischer Biologieunterricht

Zusammen nehmen wir spielerisch den Lebensraum von Fröschen unter die Lupe.
Wir schicken euch auf eine Entdeckungsreise mit mehreren Stationen, an denen ihr erforscht, was einen Teich ausmacht, wie die Kaulquappe zum Frosch wird und welche gefährlichen Abenteuer sie dabei erlebt.

Dieses Seminar wird zu den folgenden Zeiten angeboten: Montag, 09. Juli & Mittwoch, 11. Juli, jeweils von 9 bis 11 Uhr

|
Q.UNI
Grundschule & Sekundarstufe I

Alles rund ums Einkaufen

Außerschulischer Wirtschaftsunterricht

Ob mit dem eigenen Taschengeld oder in Begleitung von Erwachsenen, im Alltag ist das Einkaufen von Lebensmitteln, Spielzeugen und anderen Dingen ein fester Bestandteil. Überall gibt es etwas zu kaufen, doch das verfügbare Geld ist begrenzt. Wir wollen mit den Kindern und Jugendlichen herausfinden, was es beim Einkaufen im Supermarkt oder anderswo alles zu entdecken und beachten gibt. In diesem Seminar lernen die Kinder und Jugendlichen unter anderem spielerisch was es mit der Ladengestaltung und der Befüllung der Regale eines Supermarktes auf sich hat oder probieren das Handeln auf einem Flohmarkt aus.

|
Q.UNI
Jede Altersgruppe

Sportliche Aktivitäten im Q.UNI Camp

Außerschulischer Sportunterricht

Mit dem Motto „Achtung, Action! – Clever gedacht, einfach gemacht!“ verbindet das Q.UNI Camp Wissen und Bewegung. Ein breites und ungewöhnliches Sportangebot wird vom Hochschulsport angeboten. Kooperation und nicht Wettbewerb stehen hier im Vordergrund.

|
Didaktik der Geographie / Q.UNI
Klasse 3 & 4

Karten zeichnen – Wie stellt man Städte, Flüsse und Gebirge in einer Karte dar?

Außerschulischer Geographieunterricht

Im Rahmen des Seminars steht die Erstellung einer Karte im Fokus. Konkret wird anhand von verschiedenen Modellen (z. B. Sandkastenmodell, Kartoffelmodell) erarbeitet, wie die Wirklichkeit in einer Karte abgebildet wird. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf der Darstellung von Bergen und Tälern sowie von Gebäuden und Straßen liegen.

Dieses Seminar wird zu den folgenden Zeiten angeboten: Donnerstag, 12. Juli von 12 bis 14 Uhr

|
PLM / Q.UNI
Sekundarstufe I

Tatort Münster – Ein Fall für das Kriminallabor

Außerschulischer Biologieunterricht

Was machen eigentlich Kriminalbiologen? Welche Hinweise helfen beim Aufklären eines Verbrechens? Die Tatort-Kommissare der Q.UNI sind dem Verbrechen auf der Spur. Wir gehen den Hinweisen im Labor nach und versuchen einen ungeklärten Mordfall zu lösen. Um den Täter endgültig zu überführen, werden wir alle Hinweise sammeln und gemeinsam Experimente im Kriminallabor durchführen. In diesem Seminar können die Kommissare ihre kombinatorischen Fähigkeiten einbringen und lernen neben dem theoretischen Wissen einige Methoden kennen, die in der Kriminalbiologie Anwendung finden.

Dieses Seminar wird zu den folgenden Zeiten angeboten: Donnerstag, 06. Juli, von 9 bis 11 Uhr

|
Q.UNI
Jede Altersgruppe

Ohne Licht läuft nichts!

Außerschulischer Physikunterricht / Seminar zum Themenzelt

In diesem Seminar werden die Teilnehmenden zu Lichtforscherinnen und Lichtforschern ausgebildet! Erfahrungen mit Licht aus der Lebenswirklichkeit der Kinder wie Regenbögen, Sonnenstrahlen, elektrisches Licht und Spiegel werden hier näher beleuchtet – Mitmachstationen erhellen die Phänomene und Erfindungen dieser Welt und begeistern Kinder für Experimente rund ums Licht.

|
Q.UNI
Kita & Grundschule

Natur musikalisch erleben

Außerschulischer Musikunterricht

Dieses Seminar leitet an, die Geräusche in der Natur wahrzunehmen und zu filtern, sodass sie nicht nur zugeordnet, sondern auch verortet werden können. Hierzu werden die Teilnehmenden je nach Alter eine Geräusche-Landkarte erstellen oder versuchen, den Klang der Natur musikalisch zu imitieren.

Diese Seminare werden an allen Tagen außer donnerstags angeboten.

|
Junges Theater / Q.UNI
Klasse 2-4

Klang und Musik – Ein interaktives musikalisches Erlebnis

Außerschulischer Musikunterricht

Wie entsteht Klang? Was macht Klang zu Musik? Kann man ihn sehen und spüren? Mit Hilfe physikalischer Experimente rund um Musik und Instrumente aus aller Welt gehen wir gemeinsam mit den Kindern diesen und vielen weiteren Forschungsfragen nach. So werden Schallwellen sichtbar, Trompeten auf ihre ganze Länge ausgerollt und gezeigt, was einen Luftballon mit der armenischen Duduk oder der Oboe verbindet. Und wir erfahren, wie die Musik in unsere Ohren kommt.

Dieses Seminar wird zu den folgenden Zeiten angeboten: Montag, 02. Juli & Mittwoch, 04. Juli & Donnerstag, 05. Juli, jeweils von 9 bis 11 Uhr

|
Q.UNI
Grundschule

Raumfahrerausbildung

Außerschulischer Physikunterricht

Astronaut Alexander Gerst startet im Juni 2018 seine zweite Raumfahrtmission. Wie sieht ein Tag von "Astro-Alex" auf der Internationalen Raumstation aus? In diesem Seminar absolvieren die Teilnehmenden eine Raumfahrerausbildung und lernen alles, was für Astronauten wie "Astro-Alex" wichtig ist...

|
Q.UNI
Sekundarstufe I

Zucker – Diamanten im Alltag

Außerschulischer Biologie-/Chemieunterricht

In diesem Seminar für die Klassen 5-8 dreht sich alles um das Thema Zucker. Doch was ist Zucker eigentlich, was hat er für Eigenschaften? Die Kinder und Jugendlichen nähern sich dem Thema Zucker an verschiedenen Stationen. Hier können sie durch eigenes Experimentieren die Eigenschaften des Zuckers herausfinden.

|
Q.UNI / PD Hellberg-Rode
Jede Altersgruppe

Wunderwelt Garten - heimische Tiere und Pflanzen entdecken

Außerschulischer Biologieunterricht

Welche Pflanzen wachsen in unseren Gärten? Wie leben Tiere in heimischen Lebensräumen? HyperSoil und Q.UNI bieten Seminare an, die Kinder im Vor- und Grundschulalter mit den Lebensräumen Boden und Teich vertraut machen. Dabei ist auch die Sensibilisierung der Sinne Thema, z. B. die Erkundung des Kräutergartens. Die Empathie für die natürliche Umwelt zu fördern steht bei diesen Seminaren im Vordergrund.

Diese Seminare werden an allen Tagen außer donnerstags angeboten.