Drei WWU-Projekte bei der Aktion "Gutes Morgen Münster"

"Q.UNI" von der Jury unter die 27 vorbildlichen und zukunftsweisenden Projekte gewählt
© Gutes Morgen Münster

Mit "Q.UNI – Kinder- und Jugend-Uni Münster", dem "Forder-Förder-Projekt" des Internationalen Centrums für Begabungsforschung der WWU und dem Exzellenzcluster "Religion und Politik" hat eine im Auftrag der Stadt Münster eingesetzte Jury auch drei Projekte der Universität Münster bei der Aktion "Gutes Morgen Münster" als beispielhaft bewertet. Insgesamt hatten die Juroren die Wahl zwischen 311 Projekten, von denen sie 27 als vorbildlich und zukunftsweisend bezeichneten.

Weitere Informationen zur Auszeichnung "Gutes Morgen Münster" gibt es auf der Projektseite.

Unsere Urkunde gibt es auch als PDF zum Ansehen, das Original hängt natürlich bei uns im Büro.