Neuigkeiten

Thementage & Aktionen

Das Programm ist da!
© Shutterstock

Das detaillierte Programm zum Q.UNI Camp 2018 ist jetzt online. Dort finden Sie alle Informationen zu Thementagen, besonderen Aktionen und Gästen.

Start der Q.UNI Camp-Anmeldung für Familien

Kinder-im-garten-bienen-2zu1-qunicamp15-mt
© WWU/Markus Tegeder

Ab morgen, 12. Juni, können nun alle Familien Eintrittskarten für ihren Besuch im Q.UNI Camp online buchen. Gleichzeitig ist auch die Anmeldung zu unserem neuen Angebot "Eine Nacht im Q.UNI Camp" möglich.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch ab dem 23. Juni auf dem Leonardo-Campus in Münster.

Sommer-Camp im MExLab Physik

Mexlab Physik Sommer-Camp
© MExLab ExperiMINTe

Raus aus dem Q.UNI-Alter? Kein Problem! Das MExLab Physik bietet in diesem Jahr ein Sommer-Camp zum Thema Nachhaltigkeit an. Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse erwarten hier viele spannende Experimente zu den Themen Nachhaltigkeit, Klimawandel und Erneuerbare Energien.

Q.UNI Camp präsentiert sich der Presse

Große & kleine Gäste bei der Q.UNI Pressekonferenz
© Peter Grewer

Am 16. Mai 2018 stellte sich das diesjährige Q.UNI Camp auf dem Leonardo-Campus der Presse vor. Zu Gast waren der Oberbürgermeister der Stadt Münster, Markus Lewe; der Rektor der Universität Prof. Dr. Johannes Wessels; die wissenschaftliche Leiterin des Q.UNI Camps Prof. Dr. Cornelia Denz; der langjährige Unterstützer des Camps Wolfgang Hölker vom Coppenrath Verlag - und die Klasse 2d der Matthias-Claudius-Grundschule.

Start der Q.UNI Camp-Buchung für Gruppen

Kinder-im-garten-bienen-2zu1-qunicamp15-mt
© WWU/Markus Tegeder

Ab heute, 19. März, können wieder alle Gruppen (Kitas, Schulen, Ferienwerke, Ganztagsgruppen, ...) ihren Besuch im Q.UNI Camp online buchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch ab dem 23. Juni auf dem Leonardo-Campus in Münster.

Neuer Newsletter

Die März-Ausgabe des Q.UNI-Newsletters ist online.

Der neue Q.UNI-Newsletter ist da. In dieser Ausgabe mit den Themen:

  • Q.UNI Camp 2018 lädt Kinder und Jugendliche ein!
  • Ferienbetreuung im Q.UNI Camp
  • Fortbildungen für Lehrerinnen & Lehrer
  • Vortragsreihe: Uni kennenlernen – Studieren an der WWU
  • Schnupperstudium
  • Frieden – Von der Antike bis Heute
  • Abfallpädagogik der AWM – Beratung für Schulen und Kitas
  • Girls‘ Day & Boys‘ Day
  • 8. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik
  • Und weitere spannende Termine

Ferienbetreuung im Q.UNI Camp

Die Anmeldung zur Ferienbetreuung ist jetzt für alle Interessierten freigeschaltet
Shutterstock 126610178
© Shutterstock

Auch in diesem Jahr können Kinder von 6 bis 10 Jahren wieder einen Teil ihrer Ferien bei uns im Q.UNI Camp verbringen. Jedes Kind kann für insgesamt eine Woche in einer der ersten drei Sommerferien-Wochen angemeldet werden. In diesen Tagen werden dann zu verschiedenen Themen des Q.UNI Camps altersgerechte Experimente und Seminare, Führungen über das Gelände und weitere Aktivitäten durchgeführt. Dabei wird an jedem Tag ein anderer Schwerpunkt aufgegriffen und mit den Kindern erarbeitet. Auch Pausen, Snacks und sportliche Einheiten werden täglich angeboten. Hier gehts zur Anmeldung.

Die große Abschluss-Show

Das war's: Wir feiern das Q.UNI Camp 2017
150719 Qunii 27
© WWU/Peter Grewer

Das Q.UNI Camp 2017 neigt sich dem Ende zu – letzte Seminare werden gegeben und auf der Mitmachbaustelle bekommen die Mauern ihren Feinschliff.
Zusammen mit den Kindern möchten wir die vergangenen zwei Monate feiern: Um 12 Uhr werden Zeugnisse und kleine Überraschungen an alle Forscherinnen und Forscher übergeben, die den Q.UNI Pass ausgefüllt und die Hausaufgaben eingesendet haben. Für noch mehr Bewegung und Spaß wird eine Hüpfburg sorgen!
Außerdem ist das JungChemikerForum der WWU im Camp und bereitet tolle Mitmach-Experimente vor!

Brückenbau - Experimentieren am Modell

Die School of Architecture ist zu Besuch
Fhtag
© MSA/Theresa Ehling

Studierende des Fachbereichs Architektur der FH Münster bieten den Kindern die Möglichkeit, die Gesetze der Statik auszureizen. Mit einfachsten Materialien soll ein Brückenmodell gebaut werden, das am Ende des Kurses auf die Probe gestellt wird. Standhaftigkeit im Verhältnis zum Eigengewicht – am Modell werden statische Prinzipien leicht verständlich erklärt. Bei Spiel und Spaß einfach lernen, wie verschiedene Tragsysteme funktionieren. Zum Abschluss fi ndet eine Präsentation der Versuche statt, mit anschließender Preisverleihung.

Experimentieren mit Wasser

Wasser
© euroscience

Kann man Wasser tatsächlich aufwärts fließen lassen? Solche Fragen und andere zauberhafte Phänomene können am 30. Juli im Q.UNI Camp erforscht werden. Mit Unterstützung unseres Partners Coppenrath-Verlag warten nämlich interessante Mitmachexperimente zum Thema Wasser auf die Forscherinnen und Forscher im Q.UNI Camp!

Große und kleine Baumeister

© WWU/Q.UNI

Am 29. Juli können alle großen und kleinen Baumeister im Q.UNI Camp ihrer Leidenschaft frönen: Mit Bausätzen unseres Partners Janinhoff werden in unserem „Große und kleine Baumeister“-Seminar kleine Traumhäuser gebaut – mit echten Miniaturziegeln!

Der InnoTruck kommt ins Q.UNI Camp 2017!

Technik und Ideen für morgen
© BMBF-Initiative InnoTruck

Gemeinsam mit der Universität Münster informiert die Initiative InnoTruck des Bundesforschungsministeriums vom 6. bis 8. Juli mit einer interaktiven Ausstellung über den Nutzen technischer Innovationen. Am Donnerstag können Schulklassen und Besucher am Institut für Geoinformatik im doppelstöckigen Ausstellungsfahrzeug entdecken, welchen Beitrag die Forschung im naturwissenschaftlichen Bereich zur Lösung wichtiger Zukunftsaufgaben leisten kann. Am Freitag und Samstag zeigt der Truck beim Q.UNI Camp auf dem Leonardo-Campus mit mehr als 80 praxisnahen Exponaten, wo künftig große Fortschritte zu erwarten sind. Am Donnerstag wird das Institut für Geoinformatik mehrere Klassensätze ihrer preisgekrönten senseBox an die Initiative InnoTruck übergeben. Während der „Offenen Tür“ sind alle interessierten Bürger und umliegenden Schulen eingeladen.

Auf zwei Stockwerken und rund 100 m² Ausstellungsfläche bietet sich allen Besucherinnen und Besuchern eine spannende und multimediale Entdeckungsreise von der Forschung über die Technologie und die Anwendung bis hin zu Berufsbildern und Mitmachangeboten. Dank moderner Präsentationstechniken wie Virtual und Augmented Reality-Anwendungen lautet die Devise nicht nur Anschauen, sondern auch Anfassen und Ausprobieren.