81 Förderer unterstützen 230 Studierende

Fotos

© WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn
  • © WWU/Thomas Mohn

In diesem Förderjahr stiften 81 Förderer im Rahmen des "ProTalent"-Förderprogramms insgesamt 230 Stipendien, so viele wie noch nie. Am 14. Dezember 2017 erhielten die Stipendiatinnen und Stipendiaten ihre Urkunde in der Aula des Schlosses. Begrüßt wurden sie durch Dr. Marianne Ravenstein (Prorektorin für Studium und Lehre), Petra Bölling (Leiterin der Stabsstelle Universitätsförderung) sowie Stephanie Hartleif (Projektkoordinatorin ProTalent). Der Abend war ein voller Erfolg und bot den Studierenden bereits die erste Gelegenheit, sich kennenzulernen und auszutauschen.