WWU News

|
Münster (upm)

Abendführung im Botanischen Garten

Von Mondwinden, Vanilleblumen und Co. / Letzte Abendführung des Jahres
Victoria-Seerosen<address>© WWU/Botanischer Garten</address>
Victoria-Seerosen
© WWU/Botanischer Garten

Der Botanische Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) lädt am Mittwoch, 11. Juli, zur letzten öffentlichen Abendführung in diesem Jahr ein. Es werden nachtblühende Arten gezeigt sowie Pflanzen, die abends ihren stärksten Duft entfalten, beispielsweise Vanilleblume und Strauchkastanie. In der Dämmerung leuchten die Blüten der Victoria-Seerose und der Mondwinden besonders hell. Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Beginn ist um 20 Uhr am Eingang des Botanischen Gartens, danach ist kein Einlass mehr möglich.

Links zu dieser Meldung