WWU News

|
Münster (upm)

Sonntagsführung zum Auftakt der Gartensaison

Botanischer Garten der Universität Münster lädt zum Frühjahrsrundgang ein
Der Judasbaum setzt durch seine farbenprächtigen Blüten besondere Akzente.<address>© WWU/Joachim Röschenbleck</address>
Der Judasbaum setzt durch seine farbenprächtigen Blüten besondere Akzente.
© WWU/Joachim Röschenbleck

Der Botanische Garten der Universität Münster lädt zur ersten öffentlichen Führung in diesem Jahr ein: Am Sonntag, 23. April, ab 11 Uhr werden nicht nur bekannte heimische Frühjahrsblüher wie Bärlauch, Waldmeister und Aronstab vorgestellt. Mit Schachbrettblumen und der Orchidee "Großes Zweiblatt" lernen die Besucher auch seltenere Arten kennen. Besondere Akzente setzen Judasbaum, Blauregen und Traubenkirsche. Sie präsentieren derzeit farbenreich ihre Blüten. Die Führung "Frühling im Botanischen Garten" dauert etwa 90 Minuten. Die Teilnahme ist kostenfrei, Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Botanischen Gartens.

Links zu dieser Meldung