|
Münster (upm/kn)

Universität Münster lädt zum "Tag der Ausbildung" ein

Info-Veranstaltung am 15. September für Schüler, Eltern und Lehrer
Die WWU bildet in 19 verschiedenen Berufen aus.<address>© WWU</address>
Die WWU bildet in 19 verschiedenen Berufen aus.
© WWU

Studium und Wissenschaft treten am Sonntag, 15. September, an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) in den Hintergrund. Beim fünften "Tag der Ausbildung“ haben Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der achten Klasse sowie deren Eltern und Lehrer die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe an der WWU zu informieren. Die Info-Veranstaltung findet von 11 bis 15 Uhr im Physikalischen Institut, Institutsgruppe 1, Wilhelm-Klemm-Straße 10, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Neben Infoständen und einem Smoothie-Mobil erwarten die Gäste Werkstatt- und Laborführungen sowie Vorträge zur Ausbildung, zur Berufswahl und zu schriftlichen Bewerbungsunterlagen am Vor- und Nachmittag. In einer Sprechstunde für Eltern und Schüler überprüfen die WWU-Experten zum Beispiel Bewerbungsmappen und beantworten individuelle Fragen. Zudem besteht die Möglichkeit, mit den Ausbildern und den aktuellen Auszubildenden ins Gespräch zu kommen.

Mit derzeit etwa 154 Auszubildenden in 19 verschiedenen Berufen ist die WWU eine der größten Ausbildungseinrichtungen im Münsterland. Das Angebot reicht von den IT-Berufen über handwerkliche und gewerblich-technische Ausbildungsplätze bis hin zu kaufmännischen Ausbildungsberufen.

Links zu dieser Meldung