Weidebilder: Die Ambivalenz der Tier-Mensch-Beziehungen

Eine Veranstaltung der Arbeitsstelle Forschungstransfer

«Weidebilder» ist ein transdisziplinäres Projekt, in dem Künstler*innen und Wissenschaftler*innen gemeinsam im Austausch Tier-Mensch-Beziehungen untersuchen. Im Fokus stehen dabei Landschaften des Münsterlandes, in denen der Wandel und die Ambivalenz im Umgang mit Tieren deutlich werden. Der Blick in die Vergangenheit und Gegenwart werfen die Frage nach der Gestaltung der Zukunft auf. Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik.

Detailed information

Category
Ausstellungen
Period
18.-27.06.2021, 00 Uhr - 12 Uhr
Series
Location
Titanick-Halle Am Hawerkamp 31 48155 Münster
Entrance
frei
Registration
erforderlich, sofern von der Coronaschutzverordnung gefordert
Organisation/
contact