Havelaar de musical - Am 03.12.2021 auch in Münster

Musical in niederländischer Sprache

Im letzten Jahr feierten die Niederlande den 200. Geburtstag eines ihrer wichtigsten Schriftsteller: Multatuli. In seinem Roman Max Havelaar (1860) prangerte der Autor auf eindringliche Weise die sozialen Missstände des niederländischen Kolonialsystems an, die er als Beamter in Niederländisch-Indien (heutiges Indonesien) mit eigenen Augen erlebt hatte. Diese Handlung inspirierte die Stichting Kunst in Beweging und das Studio 26 zu ihrer niederländischen Musicalvariation, die nun auch nach Münster kommt: "In deze voorstelling worden koloniale misstanden in Nederlands Indië op vertellende en beeldende wijze gespeeld. De voorstelling wordt ingeleid door drie vertellers die het publiek een waargebeurd verhaal willen vertellen. De drie vertellers transformeren gedurende de voorstelling naar alle personages uit het boek. We maken onder andere kennis met Batavus Droogstoppel, de Regent van Lebak, Saïdja en Adinda en natuurlijk ook Max Havelaar zelf. Tijdens de voorstelling zult u te maken krijgen met onderwerpen als afpersing, uitbuiting, liefde, geld en macht. Ook zult u merken dat deze onderwerpen nog erg actueel zijn. Deze theaterproductie is een prachtig eerbetoon aan één van Nederlands grootste schrijvers en is nu te zien in verschillende theaters in Nederland." Es finden am Freitag, den 03. Dezember 2021 unter den dann geltenden Coronamaßnahmen zwei vom Institut für Niederländische Philologie organisierte Vorstellungen um 15.00 Uhr bzw. 19.30 Uhr (jeweils ca. 75 Min) in niederländischer Sprache statt. Anschließend kann mit den Darstellern und Darstellerinnen über Sklaverei und (kulturelle) Unterdrückung in der heutigen Zeit diskutiert werden. Der Zutritt ist gratis. Um teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung verpflichtend. Schreiben Sie bitte bis spätestens zum 26. November 2021 eine Mail an niedphil@uni-muenster.de und geben die dabei Name(n), Telefonnummer, Anschrift sowie die gewünschte Uhrzeit an. Es wird zunächst eine Warteliste für Personen eingerichtet, die nicht der WWU Münster angehören. Kurzfristige Änderungen können aufgrund der derzeitigen Situation nicht ausgeschlossen werden.

Weitere Infos zur Veranstaltung

Rubrik
Theater, Musik, Literatur
Zeitraum
Fr 03.12.2021, 15:00 Uhr - 16:15 Uhr
Fr 03.12.2021, 19:30 Uhr - 20:45 Uhr
Reihe
Ort
Studiobühne der WWU Münster, Domplatz 23
Eintritt
kostenlos
Anmeldung
bis zum 26.11.2021 per Mail an niedphil@uni-muenster.de
Veranstalter/
Kontakt