Selbsthilfegruppe für Studierende
mit psychischen Erkrankungen


Die Selbsthilfegruppe stellt sich vor: 
"Wir sind eine Gruppe von Studierenden, die seit einiger Zeit in ambulanter und/oder stationärer psychiatrischer/psychotherapeutischer Behandlung sind (bzw. waren). 
Wir beschäftigen uns mit Themen wie:
Krankheitsbedingte Unterbrechungen des Studiums, Motivations- und Lernschwierigkeiten, Angst vor Prüfungssituationen (Referate, Hausarbeiten, mündliche und schriftliche Prüfungen), Unsicherheiten im sozialen Kontakt an der Universität, Strukturierungsprobleme im Alltag, Umgang mit dem Themenkomplex 'Psychische Erkrankung und Studium', Studienzeitverlängerung und Studienkontenmodell, etc...
In unserer Gruppe können wir uns über unsere spezifischen persönlichen, sozialen und organisatorischen Probleme austauschen, uns gegenseitig Unterstützung und Hilfe geben und gemeinsam versuchen Bewältigungsstrategien zu erarbeiten." 

Die Gruppe trifft sich wöchentlich in den Räumen der Zentralen Studienberatung. Bei Interesse an einer Teilnahme an der Gruppe oder weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an: 

Dipl.-Psych. Volker Koscielny
Zentrale Studienberatung der WWU Münster
Schlossplatz 5
48149 Münster
Tel.: +49 251 83-22082
E-Mail: