Difference: ExchangeZugang (1 vs. 43)

Revision 432018-10-18 - MatthiasKannengiesser

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Changed:
<
<

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2010 Servers

>
>

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2010 Servers (Anleitung veraltet)

Bitte verwenden Sie die aktuellen Anleitungen im ZIV Hilfecenter.

  Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden.
Changed:
<
<
Der Zugriff auf Exchange wird allen Angehörigen der WWU gewährt, deren ZIV-Nutzerkennung einer Instituts- oder Arbeitsgruppe zugeordnet ist. Bitte fragen Sie in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligt. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung.
>
>
Der Zugriff auf Exchange wird allen Angehörigen der WWU gewährt, deren ZIV-Nutzerkennung einer Instituts- oder Arbeitsgruppe zugeordnet ist. Bitte fragen Sie in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligt. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung.
  StopStudierende haben aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht die Möglichkeit das Exchange-System zu nutzen.
Changed:
<
<
Bitte beachten Sie auch die Hinweise hier bevor Sie mit der Einrichtung von Exchange beginnen.
>
>
Bitte beachten Sie auch die Hinweise hier bevor Sie mit der Einrichtung von Exchange beginnen.
 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV. Es besteht außerdem die Möglichkeit das Exchange-Postfach automatisch über das Nutzerportal MeinZIV (https://mein-ziv.uni-muenster.de) zu beantragen.

Changed:
<
<
Um Exchange nutzen zu können, ist unter ZIV.MeinZIV eine Weiterleitung auf die Exchange-Emailadresse "IhreNutzerkennung@exchange.wwu.de" einzurichten. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Exchange-Webzugang (Outlook Web Access) an: https://owa.wwu.de
>
>
Um Exchange nutzen zu können, ist unter ZIV.MeinZIV eine Weiterleitung auf die Exchange-Emailadresse "IhreNutzerkennung@exchange.wwu.de" einzurichten. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Exchange-Webzugang (Outlook Web Access) an: https://owa.wwu.de
  Warning, importantDie Erzeugung einer lokalen Kopie auf dem Standard-Mail-System ist in der Regel nicht sinnvoll (Lokale Kopie gewünscht: nein). Wenn Ihr Standard-Postfach zu groß wird, werden keine Mails mehr angenommen und mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgeschickt.
Changed:
<
<
Exchange-Weiterleitung_Konfigurieren.jpg
==Mein ZIV==
>
>
Exchange-Weiterleitung_Konfigurieren.jpg
==Mein ZIV==
  Warning, importantDer Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse "Nutzerkennung@uni-muenster.de" und seine E-Mail-Aliasnamen. Die Absenderadresse ausgehender E-Mails (E-Mails, die das Exchange-System verlassen) wird automatisch von "...@exchange.wwu.de" auf "...@uni-muenster.de" geändert.
Line: 54 to 55
 (Das ZIV kann keinen Support für ältere Versionen bieten!)

Für Outlook (und für alle anderen Microsoft-Produkte) werden regelmäßig Updates veröffentlich (Service Packs, Hotfixes um kritsche Fehler zu beheben, usw.).

Changed:
<
<
Überprüfen Sie regelmäßig ob Ihre Outlook-Version aktuell ist. Viele Schwierigkeiten lassen sich vermeiden, wenn Updates vollständig und zeitnah eingespielt werden.
Weitere Informationen finden Sie z.B. hier:
http://www.microsoft.com/de-de/security
>
>
Überprüfen Sie regelmäßig ob Ihre Outlook-Version aktuell ist. Viele Schwierigkeiten lassen sich vermeiden, wenn Updates vollständig und zeitnah eingespielt werden.
Weitere Informationen finden Sie z.B. hier:
http://www.microsoft.com/de-de/security
 http://office.microsoft.com/de-de/outlook/

ZIV-Mitarbeiter finden Outlook auf dem CD-Rom-Server. Mitarbeiter anderer Einrichtungen konsultieren bitte ihre zugehörige IVV bzw. den für sie zuständigen Administrator.

Line: 66 to 67
 

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Profil

Hat man bereits ein Outlook-Profil auf seinem Rechner eingerichtet, so muss man unter Windows im Startmenü über

Changed:
<
<
"Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen. Mit dem
>
>
"Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen. Mit dem
 neuen Profil kann jetzt ein Exchange-Postfach eingerichtet werden (s.u. Schritt 1: Neues Konto hinzufügen).
Changed:
<
<
neues_Profil_einrichten.jpg
>
>
neues_Profil_einrichten.jpg
 Mail in der Systemsteuerung

Warning, importantBeachten Sie auch die Informationen zum sauberen Einrichten von Outlook.

Line: 82 to 83
  Schritt 1
Changed:
<
<
Konto_automatisch_einrichten.jpg
>
>
Konto_automatisch_einrichten.jpg
 Dialog "Konto automatisch einrichten"

Danach auf "Weiter" klicken.

Schritt 2

Changed:
<
<
Vorgang_wurde_erfolgreich_abgeschlossen.jpg
>
>
Vorgang_wurde_erfolgreich_abgeschlossen.jpg
 Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen

Jetzt auf "Fertig stellen" klicken.

Line: 101 to 102
 
Changed:
<
<
Outlook_2010_Anmeldung2.jpg
>
>
Outlook_2010_Anmeldung2.jpg
 Eingabe der Benutzerdaten

Damit ist die Outlook-Konfiguration abgeschlossen.

Line: 113 to 113
 
  • Im Falle einer Server- oder Netzstörung hat man weiterhin Zugriff auf die lokale Kopie. Ist das Problem behoben, verbindet sich Outlook automatisch und führt eine Synchronisation durch.
  • Der Exchange-Server wird entlastet.
Changed:
<
<
Outlook-Cache Modus aktivieren: Kontoeinstellungen -> "Microsoft Exchange" Postfach auswählen -> Ändern -> "Exchange-Cache-Modus verwenden" aktivieren
>
>
Outlook-Cache Modus aktivieren: Kontoeinstellungen -> "Microsoft Exchange" Postfach auswählen -> Ändern -> "Exchange-Cache-Modus verwenden" aktivieren
 
Changed:
<
<
Kontoeinstellungen.jpg
>
>
Kontoeinstellungen.jpg
 Kontoeinstellungen
Changed:
<
<
Servereinstellungen.jpg
>
>
Servereinstellungen.jpg
 Outlook-Cache Modus aktivieren

Zugang mit einem mobilen Client (ActiveSync-Schnittstelle)

Revision 422015-07-28 - RainerPerske

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 15 to 15
 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

Changed:
<
<
NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV. Es besteht außerdem die Möglichkeit das Exchange-Postfach automatisch über das Nutzerportal MeinZIV (https://mein-ziv.uni-muenster.de) zu beantragen.
>
>
NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV. Es besteht außerdem die Möglichkeit das Exchange-Postfach automatisch über das Nutzerportal MeinZIV (https://mein-ziv.uni-muenster.de) zu beantragen.
 
Changed:
<
<
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZIV eine Weiterleitung auf die Exchange-Emailadresse "IhreNutzerkennung@exchange.wwu.de" einzurichten. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Exchange-Webzugang (Outlook Web Access) an: https://owa.wwu.de
>
>
Um Exchange nutzen zu können, ist unter ZIV.MeinZIV eine Weiterleitung auf die Exchange-Emailadresse "IhreNutzerkennung@exchange.wwu.de" einzurichten. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Exchange-Webzugang (Outlook Web Access) an: https://owa.wwu.de
  Warning, importantDie Erzeugung einer lokalen Kopie auf dem Standard-Mail-System ist in der Regel nicht sinnvoll (Lokale Kopie gewünscht: nein). Wenn Ihr Standard-Postfach zu groß wird, werden keine Mails mehr angenommen und mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgeschickt.

Revision 412015-06-18 - LinusStehr

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 126 to 126
 Es gibt eine Vielzahl von mobilen Clients, die auf einen Exchange-Server zugreifen können. In der Regel lassen sich Android, iPhone und Windows Smartphones an das Exchange-System der WWU anbinden. Anleitungen zur Konfiguration verschiedener Mobilgeräte finden Sie direkt im Exchange Web. Der Exchange-Server zur Anbindung der Geräte ist: mobil.wwu.de
Changed:
<
<
Warning, important Achtung!: Blackberrys besitzen keinen ActiveSync-fähigen Client und lassen sich nicht direkt anbinden. Es gibt keinen Blackberry-Support vom ZIV für neue Endgeräte. Neu erworbene Blackberrys können nicht an das Exchange-System der WWU angebunden werden!
>
>
Warning, important Achtung!: Es gibt keinen Blackberry-Support vom ZIV für neue Endgeräte. Neu erworbene Blackberrys können nicht an das Exchange-System der WWU angebunden werden!
 

Zugang zu Exchange von anderen Betriebssystemen als Microsoft Windows

Revision 402015-01-06 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 123 to 123
 

Zugang mit einem mobilen Client (ActiveSync-Schnittstelle)

Changed:
<
<
Es gibt eine Vielzahl von mobilen Clients, die auf einen Exchange-Server zugreifen können. In der Regel lassen sich Android, iPhone und WindowsMobile Smartphones an das Exchange-System der WWU anbinden. Anleitungen zur Konfiguration
>
>
Es gibt eine Vielzahl von mobilen Clients, die auf einen Exchange-Server zugreifen können. In der Regel lassen sich Android, iPhone und Windows Smartphones an das Exchange-System der WWU anbinden. Anleitungen zur Konfiguration
 verschiedener Mobilgeräte finden Sie direkt im Exchange Web. Der Exchange-Server zur Anbindung der Geräte ist: mobil.wwu.de

Warning, important Achtung!: Blackberrys besitzen keinen ActiveSync-fähigen Client und lassen sich nicht direkt anbinden. Es gibt keinen Blackberry-Support vom ZIV für neue Endgeräte. Neu erworbene Blackberrys können nicht an das Exchange-System der WWU angebunden werden!

Revision 392013-01-24 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 33 to 33
  Zur Zeit stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Exchangepostfach zu benutzen.
Changed:
<
<
  • Outlook Web Access
>
>
  • Outlook Web App
 

Zugang über Outlook Web Access

Changed:
<
<
Über die URL https://owa.wwu.de ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen.
>
>
Über die URL https://owa.wwu.de ist der Webzugang (Outlook Web App) des Exchange Servers zu erreichen.
 Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 weitere Features
Changed:
<
<
nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen. Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.
>
>
nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen. Andere Browser unterstützen nicht alle Features (z.B. wird S/MIME nur vom IE unterstützt).
  Dieser Zugang ist auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar, z.B. auch vom heimischen PC mit Internetanbindung.

Revision 382013-01-10 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Changed:
<
<

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers

>
>

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2010 Servers

  Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden.
Line: 124 to 124
 

Zugang mit einem mobilen Client (ActiveSync-Schnittstelle)

Es gibt eine Vielzahl von mobilen Clients, die auf einen Exchange-Server zugreifen können. In der Regel lassen sich Android, iPhone und WindowsMobile Smartphones an das Exchange-System der WWU anbinden. Anleitungen zur Konfiguration

Changed:
<
<
verschiedener Mobilgeräte finden Sie direkt im Exchange Web. Der Exchange-Server zur Anbindung der Geräte ist: xmail.wwu.de
>
>
verschiedener Mobilgeräte finden Sie direkt im Exchange Web. Der Exchange-Server zur Anbindung der Geräte ist: mobil.wwu.de
  Warning, important Achtung!: Blackberrys besitzen keinen ActiveSync-fähigen Client und lassen sich nicht direkt anbinden. Es gibt keinen Blackberry-Support vom ZIV für neue Endgeräte. Neu erworbene Blackberrys können nicht an das Exchange-System der WWU angebunden werden!

Revision 372012-12-12 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 169 to 169
 
META FILEATTACHMENT attachment="Outlook_2010_Anmeldung.jpg" attr="" comment="" date="1322226473" name="Outlook_2010_Anmeldung.jpg" path="Outlook 2010 Anmeldung.jpg" size="88414" stream="Outlook 2010 Anmeldung.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45352" user="winkeol" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Outlook_2010_Anmeldung2.jpg" attr="" comment="" date="1322227080" name="Outlook_2010_Anmeldung2.jpg" path="Outlook 2010 Anmeldung2.jpg" size="111400" stream="Outlook 2010 Anmeldung2.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45464" user="winkeol" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Kontoeinstellungen.jpg" attr="" comment="" date="1322234851" name="Kontoeinstellungen.jpg" path="Kontoeinstellungen.jpg" size="115251" stream="Kontoeinstellungen.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45521" user="winkeol" version="1"
Changed:
<
<
META FILEATTACHMENT attachment="Servereinstellungen.jpg" attr="" comment="" date="1322234881" name="Servereinstellungen.jpg" path="Servereinstellungen.jpg" size="91016" stream="Servereinstellungen.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45356" user="winkeol" version="1"
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="Servereinstellungen.jpg" attr="" comment="" date="1355312933" name="Servereinstellungen.jpg" path="Servereinstellungen.jpg" size="94255" stream="Servereinstellungen.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp39289" user="winkeol" version="2"
 
META TOPICMOVED by="MatthiasWagner" date="1197297076" from="ZIV.ExchangeZugang" to="Exchange.ExchangeZugang"

Revision 352012-09-04 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 67 to 67
  Hat man bereits ein Outlook-Profil auf seinem Rechner eingerichtet, so muss man unter Windows im Startmenü über "Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen. Mit dem
Changed:
<
<
neuen Profil kann jetzt ein Exchange-Postfach eingerichtet werden.
>
>
neuen Profil kann jetzt ein Exchange-Postfach eingerichtet werden (s.u. Schritt 1: Neues Konto hinzufügen).
  neues_Profil_einrichten.jpg
Mail in der Systemsteuerung

Revision 342012-07-12 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 11 to 11
  StopStudierende haben aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht die Möglichkeit das Exchange-System zu nutzen.
Added:
>
>
Bitte beachten Sie auch die Hinweise hier bevor Sie mit der Einrichtung von Exchange beginnen.
 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV. Es besteht außerdem die Möglichkeit das Exchange-Postfach automatisch über das Nutzerportal MeinZIV (https://mein-ziv.uni-muenster.de) zu beantragen.

Revision 332012-07-10 - JessicavonAhlen

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 16 to 16
 NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV. Es besteht außerdem die Möglichkeit das Exchange-Postfach automatisch über das Nutzerportal MeinZIV (https://mein-ziv.uni-muenster.de) zu beantragen.
Changed:
<
<
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZIV eine Weiterleitung auf die Exchange-Emailadresse "IhreNutzerkennung@exchange.wwu.de" einzurichten. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Exchange-Webzugang (Outlook Web Access) an: https://xmail.wwu.de
>
>
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZIV eine Weiterleitung auf die Exchange-Emailadresse "IhreNutzerkennung@exchange.wwu.de" einzurichten. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Exchange-Webzugang (Outlook Web Access) an: https://owa.wwu.de
  Warning, importantDie Erzeugung einer lokalen Kopie auf dem Standard-Mail-System ist in der Regel nicht sinnvoll (Lokale Kopie gewünscht: nein). Wenn Ihr Standard-Postfach zu groß wird, werden keine Mails mehr angenommen und mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgeschickt.
Line: 37 to 37
 

Zugang über Outlook Web Access

Changed:
<
<
Über die URL https://xmail.wwu.de ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen.
>
>
Über die URL https://owa.wwu.de ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen.
 Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 weitere Features nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen. Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.

Revision 312011-12-19 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 59 to 59
  ZIV-Mitarbeiter finden Outlook auf dem CD-Rom-Server. Mitarbeiter anderer Einrichtungen konsultieren bitte ihre zugehörige IVV bzw. den für sie zuständigen Administrator.
Changed:
<
<
Dieser Zugang ist ebenfalls außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar.
>
>
Outlook kann auch von außerhalb des Universitätsnetzwerkes auf den Exchange-Server zugreifen.
 

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Profil

Line: 105 to 105
  In der Regel ist es sinnvoll den Outlook-Cache Modus zu aktivieren. Wenn der Outlook-Cache Modus aktiviert ist, wird eine lokale Kopie des Postfachs auf dem eigenen PC angelegt. Dieses Feature bietet z.B. folgende Vorteile:
Changed:
<
<
  • Es ist keine oder nur eine schlechte Internetanbindung vorhanden (z.B. Dienstreise). Trotzdem hat man Zugriff auf seine Termine und Emails.
>
>
  • Man hat Zugriff auf seine Termine und Emails obwohl keine oder nur eine schlechte Internetanbindung vorhanden ist (z.B. Dienstreise).
 
  • Im Falle einer Server- oder Netzstörung hat man weiterhin Zugriff auf die lokale Kopie. Ist das Problem behoben, verbindet sich Outlook automatisch und führt eine Synchronisation durch.
  • Der Exchange-Server wird entlastet.

Revision 302011-11-25 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 16 to 16
 NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV. Es besteht außerdem die Möglichkeit das Exchange-Postfach automatisch über das Nutzerportal MeinZIV (https://mein-ziv.uni-muenster.de) zu beantragen.
Changed:
<
<
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die Exchange-Emailadresse "IhreNutzerkennung@exchange.wwu.de" einzurichten. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Exchange-Webzugang (Outlook Web Access) an: https://xmail.wwu.de
>
>
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZIV eine Weiterleitung auf die Exchange-Emailadresse "IhreNutzerkennung@exchange.wwu.de" einzurichten. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Exchange-Webzugang (Outlook Web Access) an: https://xmail.wwu.de
 
Changed:
<
<
Warning, importantDie Erzeugung einer lokalen Kopie auf dem Standard-Mail-System ist in der Regel nicht sinnvoll. Wenn Ihr Standard-Postfach zu groß wird, werden keine Mails mehr angenommen und mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgeschickt.
>
>
Warning, importantDie Erzeugung einer lokalen Kopie auf dem Standard-Mail-System ist in der Regel nicht sinnvoll (Lokale Kopie gewünscht: nein). Wenn Ihr Standard-Postfach zu groß wird, werden keine Mails mehr angenommen und mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgeschickt.
 

Exchange-Weiterleitung_Konfigurieren.jpg

Line: 26 to 26
  Warning, importantDer Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse "Nutzerkennung@uni-muenster.de" und seine E-Mail-Aliasnamen. Die Absenderadresse ausgehender E-Mails (E-Mails, die das Exchange-System verlassen) wird automatisch von "...@exchange.wwu.de" auf "...@uni-muenster.de" geändert.
Deleted:
<
<

Verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Exchangekonto

 
Added:
>
>

Verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Exchangepostfach

 
Changed:
<
<
Zur Zeit stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Exchangekonto zu benutzen:
>
>
Zur Zeit stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Exchangepostfach zu benutzen.
 
Changed:
<
<

Zugang über die Weboberfläche: Outlook Web Access

>
>

Zugang über Outlook Web Access

  Über die URL https://xmail.wwu.de ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen.
Changed:
<
<
Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen.
Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus (Postfach befindet sich auf einem Exchange 2007-Server).
>
>
Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 weitere Features nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen. Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.

Dieser Zugang ist auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar, z.B. auch vom heimischen PC mit Internetanbindung.

 
Changed:
<
<
Dieser Zugang ist global, d.h. auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar. Im Gegensatz zum Zugang per Outlook, muss keinerlei Software installiert werden.
>
>
Im Gegensatz zu Outlook, muss keinerlei Software installiert werden.
 
Added:
>
>

Zugang über Outlook

 
Changed:
<
<

Outlook-Zugang

>
>
Um alle Features eines Exchange-Postfachs nutzen zu können, ist der Einsatz von Outlook notwendig. Hier sollte Outlook 2010 oder Outlook 2007 verwendet werden. Ältere Outlook-Versionen unterstützen nicht alle Features und sind teilweise nicht mehr kompatibel. (Das ZIV kann keinen Support für ältere Versionen bieten!)
 
Changed:
<
<
Für den Zugang zum Exchangekonto wird Outlook 2007 benötigt. Ältere Outlook-Versionen unterstützen nicht alle Features und sind teilweise nicht mehr kompatibel. (Zur Zeit kein Support für ältere Versionen!)
>
>
Für Outlook (und für alle anderen Microsoft-Produkte) werden regelmäßig Updates veröffentlich (Service Packs, Hotfixes um kritsche Fehler zu beheben, usw.). Überprüfen Sie regelmäßig ob Ihre Outlook-Version aktuell ist. Viele Schwierigkeiten lassen sich vermeiden, wenn Updates vollständig und zeitnah eingespielt werden.
Weitere Informationen finden Sie z.B. hier:
http://www.microsoft.com/de-de/security
http://office.microsoft.com/de-de/outlook/
 
Changed:
<
<
Für Ziv-Angehörige befindet sich Outlook auf dem CD-Rom-Server. Mitarbeiter anderer Einrichtungen konsultieren bitte ihre zugehörige IVV.
>
>
ZIV-Mitarbeiter finden Outlook auf dem CD-Rom-Server. Mitarbeiter anderer Einrichtungen konsultieren bitte ihre zugehörige IVV bzw. den für sie zuständigen Administrator.
 
Changed:
<
<
Dieser Zugang ist ebenfalls global erreichbar, d.h. z.B. auch vom heimischen PC oder Notebook, ohne sich dafür im WWU-Netz zu befinden.
>
>
Dieser Zugang ist ebenfalls außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar.
 
Changed:
<
<

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

>
>

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Profil

 
Changed:
<
<
Hat man bereits ein lokales Outlookkonto auf seinem Rechner eingerichtet, so muss man unter Windows im Startmenü über "Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen. (Bitte im übernächsten Schritt weiter lesen)
>
>
Hat man bereits ein Outlook-Profil auf seinem Rechner eingerichtet, so muss man unter Windows im Startmenü über "Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen. Mit dem neuen Profil kann jetzt ein Exchange-Postfach eingerichtet werden.
 
Changed:
<
<
Systemsteuerung.JPG
>
>
neues_Profil_einrichten.jpg
 Mail in der Systemsteuerung
Changed:
<
<

Bei einem neuen Outlook-Konto

>
>

Bei einem neuen Outlook-Profil

  Wurde Outlook noch nicht auf dem Rechner ausgeführt, reicht es, dieses zu starten.

Nun wird man durch die Installation des Kontos geführt.

Deleted:
<
<
NEWFlash-Anleitungsvideo zur Einrichtung von Outlook 2007 mit Exchange
 Schritt 1
Changed:
<
<
Richtet man ein neues Konto ein, so muss zu Beginn im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden.

5.JPG

>
>
Konto_automatisch_einrichten.jpg
 Dialog "Konto automatisch einrichten"
Changed:
<
<
Danach auf "Weiter" klicken und im folgenden Dialog die Option "Microsoft Exchange" setzen. Wieder mit "Weiter" bestätigen.
>
>
Danach auf "Weiter" klicken.
 
Changed:
<
<
2a.JPG
Dialog "Email Dienst auswählen"
>
>
Schritt 2
 
Changed:
<
<
Schritt 2
>
>
Vorgang_wurde_erfolgreich_abgeschlossen.jpg Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen
 
Changed:
<
<
Im Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen" den Server "exchange.wwu.de" angeben, sowie den entsprechenden Benutzernamen (kein Alias).
In diesem Dialog wird zunächst auf "Weitere Einstellungen" geklickt.
Sollte hier eine Fehlermeldung erscheinen, dass Outlook sich nicht im Onlinemodus befindet, diese mit "OK" bestätigen und im nächsten Dialog auf "Abbrechen" klicken.
>
>
Jetzt auf "Fertig stellen" klicken.
 
Changed:
<
<
2b.JPG
Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"
>
>
Es sollte nun die Eingabe der Nutzerkennung und des dazugehörenden Passwortes verlangt werden.
Wichtig! Bei der Anmeldung muss die Windowsdomäne (wwu) und die Nutzerkennung angegeben werden. Folgende Eingaben sind zulässig:
 
Changed:
<
<
Schritt 3
>
>
 
Deleted:
<
<
Unter dem Reiter "Verbindung" im nun aufgehenden Fenster, setzt man einen Haken bei "Verbindung mit Microsoft Exchange über http herstellen" und klickt auf "Exchange-Proxyeinstellungen".
 
Changed:
<
<
rpc1.JPG
Reiter "Verbindung"
>
>
Outlook_2010_Anmeldung2.jpg Eingabe der Benutzerdaten
 
Changed:
<
<
Schritt 4
>
>
Damit ist die Outlook-Konfiguration abgeschlossen.
 
Changed:
<
<
Nun ist hier der folgende Proxy für den Exchange-Zugang einzutragen:
https://xmail.wwu.de
Als Authentifizierung ist "Standardauthentifizierung" auszuwählen.
>
>
In der Regel ist es sinnvoll den Outlook-Cache Modus zu aktivieren. Wenn der Outlook-Cache Modus aktiviert ist, wird eine lokale Kopie des Postfachs auf dem eigenen PC angelegt. Dieses Feature bietet z.B. folgende Vorteile:
 
Changed:
<
<
Danach bestätigt man die Dialoge mit "OK" und startet Outlook neu bzw. es erfolgt ein automatischer Neustart von Outlook.
>
>
  • Es ist keine oder nur eine schlechte Internetanbindung vorhanden (z.B. Dienstreise). Trotzdem hat man Zugriff auf seine Termine und Emails.
  • Im Falle einer Server- oder Netzstörung hat man weiterhin Zugriff auf die lokale Kopie. Ist das Problem behoben, verbindet sich Outlook automatisch und führt eine Synchronisation durch.
  • Der Exchange-Server wird entlastet.
 
Changed:
<
<
rpc2.JPG
"Exchange-Proxyeinstellungen"
>
>
Outlook-Cache Modus aktivieren: Kontoeinstellungen -> "Microsoft Exchange" Postfach auswählen -> Ändern -> "Exchange-Cache-Modus verwenden" aktivieren
 
Changed:
<
<
Es sollte nun die Eingabe der Domänen Kennung und des dazugehörenden Passwortes verlangt werden.
Also z.B. "wwu\benutzername".
>
>
Kontoeinstellungen.jpg Kontoeinstellungen
 
Changed:
<
<
wwu.JPG
Eingabe der Benutzerdaten
>
>
Servereinstellungen.jpg Outlook-Cache Modus aktivieren

Zugang mit einem mobilen Client (ActiveSync-Schnittstelle)

 
Changed:
<
<
Outlook ist jetzt fertig konfiguriert.
>
>
Es gibt eine Vielzahl von mobilen Clients, die auf einen Exchange-Server zugreifen können. In der Regel lassen sich Android, iPhone und WindowsMobile Smartphones an das Exchange-System der WWU anbinden. Anleitungen zur Konfiguration verschiedener Mobilgeräte finden Sie direkt im Exchange Web. Der Exchange-Server zur Anbindung der Geräte ist: xmail.wwu.de

Warning, important Achtung!: Blackberrys besitzen keinen ActiveSync-fähigen Client und lassen sich nicht direkt anbinden. Es gibt keinen Blackberry-Support vom ZIV für neue Endgeräte. Neu erworbene Blackberrys können nicht an das Exchange-System der WWU angebunden werden!

 

Zugang zu Exchange von anderen Betriebssystemen als Microsoft Windows

Line: 148 to 159
 
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat2.JPG" attr="" comment="Root Zertifikat" date="1188997959" name="zertifikat2.JPG" path="zertifikat2.JPG" size="31825" stream="zertifikat2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat4.JPG" attr="" comment="Dialog Zertifikatspeicher" date="1188998035" name="zertifikat4.JPG" path="zertifikat4.JPG" size="36438" stream="zertifikat4.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Exchange-Weiterleitung_Konfigurieren.jpg" attr="" comment="" date="1322216220" name="Exchange-Weiterleitung_Konfigurieren.jpg" path="Exchange-Weiterleitung Konfigurieren.jpg" size="31113" stream="Exchange-Weiterleitung Konfigurieren.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45568" user="winkeol" version="1"
Added:
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="Konto_automatisch_einrichten.jpg" attr="" comment="" date="1322223956" name="Konto_automatisch_einrichten.jpg" path="Konto_automatisch_einrichten.jpg" size="105250" stream="Konto_automatisch_einrichten.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45453" user="winkeol" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Vorgang_wurde_erfolgreich_abgeschlossen.jpg" attr="" comment="" date="1322224156" name="Vorgang_wurde_erfolgreich_abgeschlossen.jpg" path="Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.jpg" size="88005" stream="Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45446" user="winkeol" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="neues_Profil_einrichten.jpg" attr="" comment="" date="1322225969" name="neues_Profil_einrichten.jpg" path="neues_Profil_einrichten.jpg" size="70300" stream="neues_Profil_einrichten.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45496" user="winkeol" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Outlook_2010_Anmeldung.jpg" attr="" comment="" date="1322226473" name="Outlook_2010_Anmeldung.jpg" path="Outlook 2010 Anmeldung.jpg" size="88414" stream="Outlook 2010 Anmeldung.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45352" user="winkeol" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Outlook_2010_Anmeldung2.jpg" attr="" comment="" date="1322227080" name="Outlook_2010_Anmeldung2.jpg" path="Outlook 2010 Anmeldung2.jpg" size="111400" stream="Outlook 2010 Anmeldung2.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45464" user="winkeol" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Kontoeinstellungen.jpg" attr="" comment="" date="1322234851" name="Kontoeinstellungen.jpg" path="Kontoeinstellungen.jpg" size="115251" stream="Kontoeinstellungen.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45521" user="winkeol" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Servereinstellungen.jpg" attr="" comment="" date="1322234881" name="Servereinstellungen.jpg" path="Servereinstellungen.jpg" size="91016" stream="Servereinstellungen.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45356" user="winkeol" version="1"
 
META TOPICMOVED by="MatthiasWagner" date="1197297076" from="ZIV.ExchangeZugang" to="Exchange.ExchangeZugang"

Revision 292011-11-25 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 9 to 9
  Der Zugriff auf Exchange wird allen Angehörigen der WWU gewährt, deren ZIV-Nutzerkennung einer Instituts- oder Arbeitsgruppe zugeordnet ist. Bitte fragen Sie in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligt. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung.
Changed:
<
<
StopStudierende haben grundsätzlich keinen Zugriff auf Exchange, können aber ihre Emails über das reguläre Mail-System des ZIV senden und empfangen.
>
>
StopStudierende haben aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht die Möglichkeit das Exchange-System zu nutzen.
 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV. Es besteht außerdem die Möglichkeit das Exchange-Postfach automatisch über das Nutzerportal MeinZIV (https://mein-ziv.uni-muenster.de) zu beantragen.

Changed:
<
<
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)
Zur Sicherheit kann hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden. (Vergessen Sie bitte nicht, diese Kopien später zu löschen und die Einstellung wieder auf "nein" zu setzen.) Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Webzugang (Outlook Web Access, s.u.) von Exchange an: https://xmail.wwu.de/owa
>
>
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die Exchange-Emailadresse "IhreNutzerkennung@exchange.wwu.de" einzurichten. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Exchange-Webzugang (Outlook Web Access) an: https://xmail.wwu.de
 
Changed:
<
<
Warning, importantDie Erzeugung eine lokalen Kopie sollten Sie unbedingt nach einer (kurzen) Testphase aufheben, da ansonsten Ihr reguläres Postfach zu groß werden kann, und Mails mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgehen.
>
>
Warning, importantDie Erzeugung einer lokalen Kopie auf dem Standard-Mail-System ist in der Regel nicht sinnvoll. Wenn Ihr Standard-Postfach zu groß wird, werden keine Mails mehr angenommen und mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgeschickt.
 
Changed:
<
<
Warning, importantDer Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse "benutzername@uni-muenster.de" und seine E-Mail-Aliasnamen. Die Absenderadressen ausgehender E-Mails (E-Mails, die das Exchange-System verlassen) werden automatisch von "benutzername@exchange.wwu.de" auf "benutzername@uni-muenster.de" geändert.
>
>
Exchange-Weiterleitung_Konfigurieren.jpg
==Mein ZIV==
 
Changed:
<
<
meinZIV.png
Mein ZIV

Die Nutzung dieser Funktion ist optional und nicht nötig, um in den Genuss der Groupwareeigenschaften zu kommen. Emails können auch weiterhin auf dem gewohnten Weg wie z.B. Permail oder mit einem anderen Email-Client (z.B. Thunderbird, Outlook Express, ... ) bearbeitet werden.

>
>
Warning, importantDer Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse "Nutzerkennung@uni-muenster.de" und seine E-Mail-Aliasnamen. Die Absenderadresse ausgehender E-Mails (E-Mails, die das Exchange-System verlassen) wird automatisch von "...@exchange.wwu.de" auf "...@uni-muenster.de" geändert.
 

Verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Exchangekonto

Line: 30 to 28
 

Verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Exchangekonto

Added:
>
>
 Zur Zeit stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Exchangekonto zu benutzen:
Changed:
<
<

Globaler Zugang über die Weboberfläche

>
>

Zugang über die Weboberfläche: Outlook Web Access

 
Changed:
<
<
Über die URL https://xmail.wwu.de/owa ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen.
>
>
Über die URL https://xmail.wwu.de ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen.
 Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features
Changed:
<
<
nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen.
Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.
>
>
nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen.
Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus (Postfach befindet sich auf einem Exchange 2007-Server).
  Dieser Zugang ist global, d.h. auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar. Im Gegensatz zum Zugang per Outlook, muss keinerlei Software installiert werden.
Deleted:
<
<

Was sind die Unterschiede zwischen Outlook Web Access (OWA) Premium & Light?

Feature Light Premium
Rechtschreibprüfung Nicht verfügbar Verfügbar
Lesebereich Nicht verfügbar Verfügbar
Erinnerungen und Benachrichtigungen Nicht verfügbar Verfügbar
Wöchentliche Kalenderansichten Nicht verfügbar Verfügbar
Integration von Windows SharePoint Services- und Windows-Dateifreigaben Nicht verfügbar Verfügbar
Verfassen von Nachrichten mithilfe von HTML Nur nicht formatierter Text in Outlook Web Access Light verfügbar Verfügbar
Kalenderoptionen Auf die folgenden Features beschränkt:
- Kalenderwochen anzeigen
- Ersten Tag der Woche festlegen
- Tage der Woche auswählen
- Start- und Endzeiten für den Tag festlegen
Verfügbar
Anordnen nach Abhängig vom Ordnertyp auf eine Untermenge der Auswahlmöglichkeiten beschränkt Verfügbar
Kontextmenü Nicht verfügbar Verfügbar
Drag & Drop Nicht verfügbar Verfügbar
Explizite Anmeldung Nicht verfügbar Verfügbar
Buchstabenweises Suchen Nicht verfügbar Verfügbar
Ressourcenpostfachverwaltung Nicht verfügbar Verfügbar
Aussehen (Farbschema) Nicht verfügbar Verfügbar
Voicemailoptionen Nicht verfügbar Verfügbar
Quelle: http://technet.microsoft.com/de-de/library/aa997437.aspx
 
Changed:
<
<

Globaler Outlook-Zugang via https-Proxy

>
>

Outlook-Zugang

  Für den Zugang zum Exchangekonto wird Outlook 2007 benötigt. Ältere Outlook-Versionen unterstützen nicht alle Features und sind teilweise nicht mehr kompatibel. (Zur Zeit kein Support für ältere Versionen!)
Line: 165 to 147
 
META FILEATTACHMENT attachment="owaseite.png" attr="" comment="OWA-Zertifikat" date="1190976790" name="owaseite.png" path="owaseite.png" size="31593" stream="owaseite.png" user="Main.MatthiasWagner" version="4"
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat2.JPG" attr="" comment="Root Zertifikat" date="1188997959" name="zertifikat2.JPG" path="zertifikat2.JPG" size="31825" stream="zertifikat2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat4.JPG" attr="" comment="Dialog Zertifikatspeicher" date="1188998035" name="zertifikat4.JPG" path="zertifikat4.JPG" size="36438" stream="zertifikat4.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Added:
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="Exchange-Weiterleitung_Konfigurieren.jpg" attr="" comment="" date="1322216220" name="Exchange-Weiterleitung_Konfigurieren.jpg" path="Exchange-Weiterleitung Konfigurieren.jpg" size="31113" stream="Exchange-Weiterleitung Konfigurieren.jpg" tmpFilename="/usr/tmp/CGItemp45568" user="winkeol" version="1"
 
META TOPICMOVED by="MatthiasWagner" date="1197297076" from="ZIV.ExchangeZugang" to="Exchange.ExchangeZugang"

Revision 282011-05-04 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 7 to 7
 Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden.
Changed:
<
<
Der Zugriff auf Exchange wird zur Zeit nur Bediensteten der WWU gewährt. Bitte fragen Sie in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligt. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung.
>
>
Der Zugriff auf Exchange wird allen Angehörigen der WWU gewährt, deren ZIV-Nutzerkennung einer Instituts- oder Arbeitsgruppe zugeordnet ist. Bitte fragen Sie in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligt. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung.
 
Changed:
<
<
StopStudierende haben grundsätzlich keinen Zugriff auf Exchange, können aber ihre Emails über den regulären Dienst des ZIV senden und empfangen.
>
>
StopStudierende haben grundsätzlich keinen Zugriff auf Exchange, können aber ihre Emails über das reguläre Mail-System des ZIV senden und empfangen.
 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

Line: 38 to 38
 Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen.
Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.
Deleted:
<
<
Bei der Benutzung eines anderen Browser als des Internet Explorers ist vorher das "Root CA"-Zertifikat der deutschen Telekom von der Seite unserer Zertifizierungsstelle zu installieren.
 Dieser Zugang ist global, d.h. auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar. Im Gegensatz zum Zugang per Outlook, muss keinerlei Software installiert werden.

Was sind die Unterschiede zwischen Outlook Web Access (OWA) Premium & Light?

Revision 262009-12-10 - AdministrationInformationssysteme

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 16 to 16
 NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV. Es besteht außerdem die Möglichkeit das Exchange-Postfach automatisch über das Nutzerportal MeinZIV (https://mein-ziv.uni-muenster.de) zu beantragen.
Changed:
<
<
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)
Zur Sicherheit kann hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Webzugang (Outlook Web Access, s.u.) von Exchange an: https://xmail.wwu.de/owa
>
>
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)
Zur Sicherheit kann hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden. (Vergessen Sie bitte nicht, diese Kopien später zu löschen und die Einstellung wieder auf "nein" zu setzen.) Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Webzugang (Outlook Web Access, s.u.) von Exchange an: https://xmail.wwu.de/owa
  Warning, importantDie Erzeugung eine lokalen Kopie sollten Sie unbedingt nach einer (kurzen) Testphase aufheben, da ansonsten Ihr reguläres Postfach zu groß werden kann, und Mails mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgehen.

Revision 252009-12-10 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 13 to 13
 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

Changed:
<
<
NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto vom Administrator eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV.
>
>
NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV. Es besteht außerdem die Möglichkeit das Exchange-Postfach automatisch über das Nutzerportal MeinZIV (https://mein-ziv.uni-muenster.de) zu beantragen.
 
Changed:
<
<
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)
Zur Sicherheit kann hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden.
>
>
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)
Zur Sicherheit kann hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden. Bitte testen Sie vor der Einrichtung der Weiterleitung ob Ihr Exchange-Postfach bereits eingerichtet ist. Melden Sie sich zur Überprüfung kurz am Webzugang (Outlook Web Access, s.u.) von Exchange an: https://xmail.wwu.de/owa
  Warning, importantDie Erzeugung eine lokalen Kopie sollten Sie unbedingt nach einer (kurzen) Testphase aufheben, da ansonsten Ihr reguläres Postfach zu groß werden kann, und Mails mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgehen.

Revision 242009-11-20 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 22 to 22
 Warning, importantDie Erzeugung eine lokalen Kopie sollten Sie unbedingt nach einer (kurzen) Testphase aufheben, da ansonsten Ihr reguläres Postfach zu groß werden kann, und Mails mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgehen.
Changed:
<
<
Warning, importantDie Emailadresse mit der Endung exchange.wwu.de ist nur innerhalb des Exchange Systems gültig. Der Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse der Form "benutzername@uni-muenster.de". Die interne Adresse kann von außen nicht erreicht werden und sollte von daher nur beim Eintragen der Weiterleitung Verwendung finden.
>
>
Warning, importantDer Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse "benutzername@uni-muenster.de" und seine E-Mail-Aliasnamen. Die Absenderadressen ausgehender E-Mails (E-Mails, die das Exchange-System verlassen) werden automatisch von "benutzername@exchange.wwu.de" auf "benutzername@uni-muenster.de" geändert.
  meinZIV.png
Mein ZIV
Line: 70 to 70
  Für Ziv-Angehörige befindet sich Outlook auf dem CD-Rom-Server. Mitarbeiter anderer Einrichtungen konsultieren bitte ihre zugehörige IVV.
Deleted:
<
<
Warning, importantEs sollte beachtet werden, dass zum Betrieb von Office/Outlook 2007 eine gültige Lizenz benötigt wird. Diese muss unter Umständen kostenpflichtig beschafft werden, wenn noch nicht vorhanden.
 Dieser Zugang ist ebenfalls global erreichbar, d.h. z.B. auch vom heimischen PC oder Notebook, ohne sich dafür im WWU-Netz zu befinden.

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Revision 232009-06-08 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 140 to 140
 

Zugang zu Exchange von anderen Betriebssystemen als Microsoft Windows

Da zur Zeit Exchange 2007 eingesetzt wird, gibt es keine einfache Möglichkeit eine Verbindung zum Exchange Dienst mit einem lokalen Client (wie z.B. per Evolution) von Unix-basierten Systemen aus herzustellen.

Changed:
<
<
Neben dem Webzugang kann man aber über rdesktop entweder eine Verbindung zum Terminalserver zivmitwts1 herstellen oder lokal ein Windows in einer virtuellen Maschine laufen lassen, um so Outlook 2007 zu nutzen.
>
>
Neben dem Webzugang kann man aber über rdesktop entweder eine Verbindung zum einem Terminalserver herstellen oder lokal ein Windows in einer virtuellen Maschine laufen lassen, um so Outlook 2007 zu nutzen.
  Die Darstellung erfolgt hierbei "seamless", d.h. es wirkt wie ein lokal auf dem Desktop laufendes Programm.
Changed:
<
<

Outlook 2007 und andere Programme mit rdesktop und zivmitwts1 auf den Linux Desktop bringen

>
>

Outlook 2007 und andere Programme mit rdesktop und einem Terminalserver auf den Linux Desktop bringen

 

Outlook 2007 mit vmware und rdesktop auf den Linux Desktop bringen (CentOS und Ubuntu)

-- MatthiasWagner - 10 Dec 2007

Revision 222009-04-25 - DamianBucher

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 17 to 17
 

Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)

Changed:
<
<
Zur Sicherheit sollte hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden.
>
>
Zur Sicherheit kann hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden.

Warning, importantDie Erzeugung eine lokalen Kopie sollten Sie unbedingt nach einer (kurzen) Testphase aufheben, da ansonsten Ihr reguläres Postfach zu groß werden kann, und Mails mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgehen.

  Warning, importantDie Emailadresse mit der Endung exchange.wwu.de ist nur innerhalb des Exchange Systems gültig. Der Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse der Form "benutzername@uni-muenster.de". Die interne Adresse kann von außen nicht erreicht werden und sollte von daher nur beim Eintragen der Weiterleitung Verwendung finden.

Revision 212008-08-04 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 7 to 7
 Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden.
Changed:
<
<
Der Zugriff auf Exchange wird zur Zeit nur Bediensteten der Universitätsverwaltung, der ULB und des ZIV gewährt. Sollten Sie Mitarbeiter in einer anderen Organisationseinheit sein, so fragen Sie bitte in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligt. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung. Da das Projekt sich zur Zeit noch in einer Pilotphase befindet, gibt es noch keine universitätsweite, einheitliche Regelung der Benutzerbetreuung.
>
>
Der Zugriff auf Exchange wird zur Zeit nur Bediensteten der WWU gewährt. Bitte fragen Sie in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligt. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung.
  StopStudierende haben grundsätzlich keinen Zugriff auf Exchange, können aber ihre Emails über den regulären Dienst des ZIV senden und empfangen.

Revision 192008-02-26 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers (Pilotprojekt!)

Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann

Changed:
<
<
zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden. Die vorliegende Dokumentation wird sich noch öfter ändern, neue Themenbereiche (z.B. mobile Geräte, Unified Messaging, ...) werden ergänzt ... -> Pilotbetrieb !!! <-
>
>
zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden.
 
Changed:
<
<
Der Zugriff auf Exchange wird zur Zeit nur Bediensteten der Universitätsverwaltung, der ULB und des ZIV gewährt. Sollten Sie Mitarbeiter in einer anderen Organisationseinheit sein, so fragen Sie bitte in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligen. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung. Da das Projekt sich zur Zeit noch in einer Pilotphase befindet, gibt es noch keine universitätsweite, einheitliche Regelung der Benutzerbetreuung.
>
>
Der Zugriff auf Exchange wird zur Zeit nur Bediensteten der Universitätsverwaltung, der ULB und des ZIV gewährt. Sollten Sie Mitarbeiter in einer anderen Organisationseinheit sein, so fragen Sie bitte in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligt. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung. Da das Projekt sich zur Zeit noch in einer Pilotphase befindet, gibt es noch keine universitätsweite, einheitliche Regelung der Benutzerbetreuung.
  StopStudierende haben grundsätzlich keinen Zugriff auf Exchange, können aber ihre Emails über den regulären Dienst des ZIV senden und empfangen.

Revision 182007-12-19 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers (Pilotprojekt!)

Deleted:
<
<
Work in progress, under constructionDie Exchange-Adresse 'owa.wwu.de' wird am Mittwoch (12.12.) auf 'xmail.wwu.de' geändert. Zusätzlich wird das Exchange-System des ZIV um eine Application Firewall erweitert. Die durchzuführenden Arbeiten werden zu einer Unterbrechung von einigen Stunden führen (Beginn: 9.00 Uhr, 12.12.).
 Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden. Die vorliegende Dokumentation wird sich noch öfter ändern, neue Themenbereiche (z.B. mobile Geräte, Unified Messaging, ...) werden ergänzt ... -> Pilotbetrieb !!! <-

Revision 172007-12-14 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
Line: 17 to 17
 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

Added:
>
>
NoBevor eine Weiterleitung auf die Exchange-Adresse erfolgen kann, muss für Sie ein Exchange-Konto vom Administrator eingerichtet werden. Wenden Sie sich zur Einrichtung des Kontos an Ihre zuständige IVV.
 Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)
Zur Sicherheit sollte hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden.

Revision 152007-12-10 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
Changed:
<
<
META TOPICPARENT name="WebHome"
>
>
META TOPICPARENT name="ZIV.WebHome"
 

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers (Pilotprojekt!)

Line: 161 to 161
 
META FILEATTACHMENT attachment="owaseite.png" attr="" comment="OWA-Zertifikat" date="1190976790" name="owaseite.png" path="owaseite.png" size="31593" stream="owaseite.png" user="Main.MatthiasWagner" version="4"
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat2.JPG" attr="" comment="Root Zertifikat" date="1188997959" name="zertifikat2.JPG" path="zertifikat2.JPG" size="31825" stream="zertifikat2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat4.JPG" attr="" comment="Dialog Zertifikatspeicher" date="1188998035" name="zertifikat4.JPG" path="zertifikat4.JPG" size="36438" stream="zertifikat4.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Added:
>
>
META TOPICMOVED by="MatthiasWagner" date="1197297076" from="ZIV.ExchangeZugang" to="Exchange.ExchangeZugang"

Revision 142007-12-10 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers (Pilotprojekt!)

Changed:
<
<
Work in progress, under constructionDie Exchange-Adresse 'owa.wwu.de' wird am Mittwoch (12.12.) auf 'xmail.wwu.de' geändert. Zusätzlich wird das Exchange-System des ZIV um eine Application Firewall erweitert. Die durchzuführenden Arbeiten werden zu einer Unterbrechung von einigen Stunden führen (Beginn: 9.00 Uhr, 12.12.).

Aufgrund der Einführung einer Firewall für das Exchange-System ist es notwendig ab Mittwoch eine Änderung in Ihrer persönlichen Outlook-Konfiguration vorzunehmen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier in der Dokumentation weiter.
>
>
Work in progress, under constructionDie Exchange-Adresse 'owa.wwu.de' wird am Mittwoch (12.12.) auf 'xmail.wwu.de' geändert. Zusätzlich wird das Exchange-System des ZIV um eine Application Firewall erweitert. Die durchzuführenden Arbeiten werden zu einer Unterbrechung von einigen Stunden führen (Beginn: 9.00 Uhr, 12.12.).
 

Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden. Die vorliegende Dokumentation wird sich noch öfter ändern, neue Themenbereiche (z.B. mobile Geräte, Unified Messaging, ...) werden ergänzt ... -> Pilotbetrieb !!! <-

Changed:
<
<
Der Zugriff auf Exchange wird zur Zeit nur Bediensteten der Universitätsverwaltung, der ULB und des ZIV gewährt. Sollten Sie Mitarbeiter in einer anderen Organisationseinheit sein, so fragen Sie bitte in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligen.
>
>
Der Zugriff auf Exchange wird zur Zeit nur Bediensteten der Universitätsverwaltung, der ULB und des ZIV gewährt. Sollten Sie Mitarbeiter in einer anderen Organisationseinheit sein, so fragen Sie bitte in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligen. Mitarbeiter der Verwaltung und ULB wenden sich an ihre lokale EDV-Abteilung. Da das Projekt sich zur Zeit noch in einer Pilotphase befindet, gibt es noch keine universitätsweite, einheitliche Regelung der Benutzerbetreuung.
  StopStudierende haben grundsätzlich keinen Zugriff auf Exchange, können aber ihre Emails über den regulären Dienst des ZIV senden und empfangen.
Line: 20 to 20
 Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)
Zur Sicherheit sollte hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden.
Changed:
<
<
Die Emailadresse mit der Endung exchange.wwu.de ist nur innerhalb des Exchange Systems gültig. Der Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse der Form "benutzername@uni-muenster.de". Die interne Adresse kann von außen nicht erreicht werden und sollte von daher nur beim Eintragen der Weiterleitung Verwendung finden.
>
>
Warning, importantDie Emailadresse mit der Endung exchange.wwu.de ist nur innerhalb des Exchange Systems gültig. Der Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse der Form "benutzername@uni-muenster.de". Die interne Adresse kann von außen nicht erreicht werden und sollte von daher nur beim Eintragen der Weiterleitung Verwendung finden.
  meinZIV.png
Mein ZIV
Line: 29 to 29
 

Verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Exchangekonto

Changed:
<
<
Zur Zeit stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Exchangekonto zu benutzen:
>
>
Zur Zeit stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Exchangekonto zu benutzen:
 

Globaler Zugang über die Weboberfläche

Line: 37 to 37
 Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen.
Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.
Changed:
<
<
Dieser Zugang ist global, d.h. auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar.
>
>
Bei der Benutzung eines anderen Browser als des Internet Explorers ist vorher das "Root CA"-Zertifikat der deutschen Telekom von der Seite unserer Zertifizierungsstelle zu installieren.

Dieser Zugang ist global, d.h. auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar. Im Gegensatz zum Zugang per Outlook, muss keinerlei Software installiert werden.

 

Was sind die Unterschiede zwischen Outlook Web Access (OWA) Premium & Light?

Line: 59 to 61
 
Voicemailoptionen Nicht verfügbar Verfügbar
Quelle: http://technet.microsoft.com/de-de/library/aa997437.aspx
Changed:
<
<

Mapi- (Outlook-) Zugang innerhalb des Netzwerkes der WWU

>
>

Globaler Outlook-Zugang via https-Proxy

  Für den Zugang zum Exchangekonto wird Outlook 2007 benötigt. Ältere Outlook-Versionen unterstützen nicht alle Features und sind teilweise nicht mehr kompatibel. (Zur Zeit kein Support für ältere Versionen!)

Für Ziv-Angehörige befindet sich Outlook auf dem CD-Rom-Server. Mitarbeiter anderer Einrichtungen konsultieren bitte ihre zugehörige IVV.

Changed:
<
<
Warning, importantEs sollte beachtet werden, das zum Betrieb von Office/Outlook 2007 eine gültige Lizenz benötigt wird. Diese muss unter Umständen kostenpflichtig beschafft werden, wenn noch nicht vorhanden.
>
>
Warning, importantEs sollte beachtet werden, dass zum Betrieb von Office/Outlook 2007 eine gültige Lizenz benötigt wird. Diese muss unter Umständen kostenpflichtig beschafft werden, wenn noch nicht vorhanden.

Dieser Zugang ist ebenfalls global erreichbar, d.h. z.B. auch vom heimischen PC oder Notebook, ohne sich dafür im WWU-Netz zu befinden.

 

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Line: 83 to 87
  Schritt 1
Changed:
<
<
Die Frage nach einem neuen Email-Konto wird mit "Ja" bestätigt.

1.JPG
Dialog "Konto konfigurieren"

Schritt 2

Im Dialog "Konto automatisch einrichten" trägt man die entsprechenden Daten ein.
Wichtig ist hierbei, dass man als Email-Adresse ein "@exchange.wwu.de" hinter dem Benutzernamen anfügt, es darf (noch) kein Alias verwendet werden. Die Konfiguration funktioniert NICHT mit der "@uni-muenster"-Email-Adresse!

2.JPG
Dialog "Konto automatisch einrichten"

Schritt 3

Nachdem nun mit "Weiter" bestätigt wurde, wird die Eingabe der Kennung und des dazugehörenden Passwortes verlangt.
Also z.B. "wwu\benutzername".

wwu.JPG
Eingabe der Benutzerdaten

Jetzt sollte Outlook fertig eingerichtet sein.

Fehlermeldungen bei der Einrichtung

In bestimmten Fällen kann bei der Einrichtung folgender Warnhinweis erscheinen:

3.JPG
Warnhinweis

Hier muss im nächsten Dialog noch einmal in das Feld "Microsoft Exchange Server:" der Server "exchange.wwu.de" eingegeben werden. Ein Klick auf "Prüfen" müsste nun Server- und Benutzernamen entsprechend vervollständigen. Ansonsten ist hier noch einmal der Benutzername ohne Zusatz anzugeben.

Schlägt dieses ebenfalls fehl und die Fehlermeldung erscheint weiterhin, so ist unter Server anstatt "exchange.wwu.de", "owa.wwu.de" einzugeben. Hierauf sollte noch einmal der Benutzername ohne Zusatz angegeben und auf "Prüfen" geklickt werden. Wenn der Benutzername in den vollständigen Namen aufgelöst wurde, ist der Dialog mit "Weiter" bzw. "OK" zu fortzuführen.

4.JPG
Eingabe der Serverdetails

Sonstige Fehlermeldungen

Sollte die Einrichtung nicht wie beschrieben ablaufen, kann zu Beginn im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden:

>
>
Richtet man ein neues Konto ein, so muss zu Beginn im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden.
  5.JPG
Dialog "Konto automatisch einrichten"
Changed:
<
<
Klickt man nun auf "Weiter" erscheint folgender Dialog, bei dem die Option "Microsoft Exchange" zu setzen ist:
>
>
Danach auf "Weiter" klicken und im folgenden Dialog die Option "Microsoft Exchange" setzen. Wieder mit "Weiter" bestätigen.
  2a.JPG
Dialog "Email Dienst auswählen"
Changed:
<
<
Hierauf gelangt man in den Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen".
Als Server wird "exchange.wwu.de" angegeben sowie der entsprechende Benutzername (kein Alias). Ein Druck auf "Prüfen" sollte diesen Benutzernamen und die Servereinstellungen auflösen. Dieser Dialog wird mit "Weiter" bestätigt, wonach Outlook fertig eingerichtet ist.

2b.JPG
Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"

Mapi- (Outlook-) Zugang via https-Proxy außerhalb des Netzwerkes der WWU

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Hat man bereits ein Outlook-Konto z.B. auf dem Notebook und möchte dieses außerhalb der Universität benutzen, gelangt man zu den Proxyeinstellungen von Outlook über: "Extras" => "Kontoeinstellungen"
Hier klickt man das entsprechende Konto an und wählt "Ändern".

rpc3.JPG
Kontoeinstellungen in Outlook

Jetzt befindet man sich im Dialog "Microsoft-Exchange Einstellungen".(Bitte im übernächsten Schritt weiter lesen)

Bei einem neuen Outlook-Konto

Schritt 1

Richtet man ein neues Konto ein, so muss zu Beginn im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden. Danach auf "Weiter" klicken und im folgenden Dialog die Option "Microsoft Exchange" setzen. Wieder mit "Weiter" bestätigen.

Schritt 2

>
>
Schritt 2
  Im Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen" den Server "exchange.wwu.de" angeben, sowie den entsprechenden Benutzernamen (kein Alias).
Changed:
<
<
In diesem Dialog wird aber anstatt auf "Namen prüfen" zunächst auf "Weitere Einstellungen" geklickt.
>
>
In diesem Dialog wird zunächst auf "Weitere Einstellungen" geklickt.
 Sollte hier eine Fehlermeldung erscheinen, dass Outlook sich nicht im Onlinemodus befindet, diese mit "OK" bestätigen und im nächsten Dialog auf "Abbrechen" klicken.
Changed:
<
<
weitere.JPG
Weitere Einstellungen in Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"
>
>
2b.JPG
Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"
  Schritt 3
Line: 177 to 116
 Schritt 4

Nun ist hier der folgende Proxy für den Exchange-Zugang einzutragen:

Changed:
<
<
https://owa.wwu.de
>
>
https://xmail.wwu.de
 Als Authentifizierung ist "Standardauthentifizierung" auszuwählen.
Changed:
<
<
Danach bestätigt man die Dialoge mit "OK" und startet Outlook neu.
>
>
Danach bestätigt man die Dialoge mit "OK" und startet Outlook neu bzw. es erfolgt ein automatischer Neustart von Outlook.
  rpc2.JPG
"Exchange-Proxyeinstellungen"
Line: 203 to 142
 

Outlook 2007 und andere Programme mit rdesktop und zivmitwts1 auf den Linux Desktop bringen

Outlook 2007 mit vmware und rdesktop auf den Linux Desktop bringen (CentOS und Ubuntu)

Changed:
<
<
-- MatthiasWagner - 03 Sep 2007
>
>
-- MatthiasWagner - 10 Dec 2007
 
META FILEATTACHMENT attachment="1.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 1" date="1188830327" name="1.JPG" path="1.JPG" size="24591" stream="1.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="meinZIV.png" attr="" comment="Mein ZIV" date="1188981550" name="meinZIV.png" path="meinZIV.png" size="18002" stream="meinZIV.png" user="Main.MatthiasWagner" version="3"
Line: 217 to 156
 
META FILEATTACHMENT attachment="2b.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 6 (Microsoft-Exchange Einstellungen)" date="1188892431" name="2b.JPG" path="2b.JPG" size="43723" stream="2b.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="weitere.JPG" attr="" comment="Weitere Einstellungen" date="1188915548" name="weitere.JPG" path="weitere.JPG" size="5665" stream="weitere.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="rpc1.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 1" date="1188916018" name="rpc1.JPG" path="rpc1.JPG" size="40992" stream="rpc1.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Changed:
<
<
META FILEATTACHMENT attachment="rpc2.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 2" date="1188997243" name="rpc2.JPG" path="rpc2.JPG" size="58016" stream="rpc2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="rpc2.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 2" date="1197276180" name="rpc2.JPG" path="MS Exchange-Proxyeinstellungen.jpg" size="147136" stream="MS Exchange-Proxyeinstellungen.jpg" user="Main.MatthiasWagner" version="3"
 
META FILEATTACHMENT attachment="rpc3.JPG" attr="" comment="Kontoeinstellungen Proxy" date="1188916422" name="rpc3.JPG" path="rpc3.JPG" size="49350" stream="rpc3.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="owaseite.png" attr="" comment="OWA-Zertifikat" date="1190976790" name="owaseite.png" path="owaseite.png" size="31593" stream="owaseite.png" user="Main.MatthiasWagner" version="4"
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat2.JPG" attr="" comment="Root Zertifikat" date="1188997959" name="zertifikat2.JPG" path="zertifikat2.JPG" size="31825" stream="zertifikat2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="2"

Revision 132007-12-07 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers (Pilotprojekt!)

Changed:
<
<
Die Exchange-Adresse 'owa.wwu.de' wird am Mittwoch (12.12.) auf 'xmail.wwu.de' geändert. Zusätzlich wird das Exchange-System des ZIV um eine Application Firewall erweitert. Die durchzuführenden Arbeiten werden zu einer Unterbrechung von einigen Stunden führen (Beginn: 9.00 Uhr, 12.12.).

Aufgrund der Einführung einer Firewall für das Exchange-System ist es notwendig ab Mittwoch eine Änderung in Ihrer persönlichen Outlook-Konfiguration vorzunehmen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier in der Dokumentation weiter.
>
>
Work in progress, under constructionDie Exchange-Adresse 'owa.wwu.de' wird am Mittwoch (12.12.) auf 'xmail.wwu.de' geändert. Zusätzlich wird das Exchange-System des ZIV um eine Application Firewall erweitert. Die durchzuführenden Arbeiten werden zu einer Unterbrechung von einigen Stunden führen (Beginn: 9.00 Uhr, 12.12.).

Aufgrund der Einführung einer Firewall für das Exchange-System ist es notwendig ab Mittwoch eine Änderung in Ihrer persönlichen Outlook-Konfiguration vorzunehmen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier in der Dokumentation weiter.
 

Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden. Die vorliegende Dokumentation wird sich noch öfter ändern, neue Themenbereiche (z.B. mobile Geräte, Unified Messaging, ...) werden ergänzt ... -> Pilotbetrieb !!! <-

Added:
>
>
Der Zugriff auf Exchange wird zur Zeit nur Bediensteten der Universitätsverwaltung, der ULB und des ZIV gewährt. Sollten Sie Mitarbeiter in einer anderen Organisationseinheit sein, so fragen Sie bitte in Ihrer IVV nach, ob Sie sich am Exchange Projekt beteiligen.

StopStudierende haben grundsätzlich keinen Zugriff auf Exchange, können aber ihre Emails über den regulären Dienst des ZIV senden und empfangen.

 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)

Line: 29 to 33
 

Globaler Zugang über die Weboberfläche

Changed:
<
<
Über die URL https://owa.wwu.de/owa ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen.
>
>
Über die URL https://xmail.wwu.de/owa ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen.
 Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen.
Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.
Line: 60 to 64
 Für den Zugang zum Exchangekonto wird Outlook 2007 benötigt. Ältere Outlook-Versionen unterstützen nicht alle Features und sind teilweise nicht mehr kompatibel. (Zur Zeit kein Support für ältere Versionen!)
Changed:
<
<
Für Ziv-Angehörige befindet sich Outlook unter \\wwu\DDFS\ZIVstore\Office2007. Die hier vorhandene Seriennummer gilt nur für das ganze Office Paket. Wenn z.B. nur die Installation von Outlook gewünscht wird, so muss trotzdem das Setup für das komplette Office gestartet dann aber nur Outlook selbst ausgewählt werden.
>
>
Für Ziv-Angehörige befindet sich Outlook auf dem CD-Rom-Server. Mitarbeiter anderer Einrichtungen konsultieren bitte ihre zugehörige IVV.

Warning, importantEs sollte beachtet werden, das zum Betrieb von Office/Outlook 2007 eine gültige Lizenz benötigt wird. Diese muss unter Umständen kostenpflichtig beschafft werden, wenn noch nicht vorhanden.

 

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Revision 122007-12-07 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers (Pilotprojekt!)

Added:
>
>
Die Exchange-Adresse 'owa.wwu.de' wird am Mittwoch (12.12.) auf 'xmail.wwu.de' geändert. Zusätzlich wird das Exchange-System des ZIV um eine Application Firewall erweitert. Die durchzuführenden Arbeiten werden zu einer Unterbrechung von einigen Stunden führen (Beginn: 9.00 Uhr, 12.12.).

Aufgrund der Einführung einer Firewall für das Exchange-System ist es notwendig ab Mittwoch eine Änderung in Ihrer persönlichen Outlook-Konfiguration vorzunehmen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier in der Dokumentation weiter.
 Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden. Die vorliegende Dokumentation wird sich noch öfter ändern, neue Themenbereiche (z.B. mobile Geräte, Unified Messaging, ...) werden ergänzt ... -> Pilotbetrieb !!! <-

Revision 112007-11-12 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Line: 108 to 108
 Hier muss im nächsten Dialog noch einmal in das Feld "Microsoft Exchange Server:" der Server "exchange.wwu.de" eingegeben werden. Ein Klick auf "Prüfen" müsste nun Server- und Benutzernamen entsprechend vervollständigen. Ansonsten ist hier noch einmal der Benutzername ohne Zusatz anzugeben.
Added:
>
>
Schlägt dieses ebenfalls fehl und die Fehlermeldung erscheint weiterhin, so ist unter Server anstatt "exchange.wwu.de", "owa.wwu.de" einzugeben. Hierauf sollte noch einmal der Benutzername ohne Zusatz angegeben und auf "Prüfen" geklickt werden. Wenn der Benutzername in den vollständigen Namen aufgelöst wurde, ist der Dialog mit "Weiter" bzw. "OK" zu fortzuführen.
 4.JPG
Eingabe der Serverdetails

Revision 102007-11-09 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Line: 57 to 57
 Für den Zugang zum Exchangekonto wird Outlook 2007 benötigt. Ältere Outlook-Versionen unterstützen nicht alle Features und sind teilweise nicht mehr kompatibel. (Zur Zeit kein Support für ältere Versionen!)
Added:
>
>
Für Ziv-Angehörige befindet sich Outlook unter \\wwu\DDFS\ZIVstore\Office2007. Die hier vorhandene Seriennummer gilt nur für das ganze Office Paket. Wenn z.B. nur die Installation von Outlook gewünscht wird, so muss trotzdem das Setup für das komplette Office gestartet dann aber nur Outlook selbst ausgewählt werden.
 

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Hat man bereits ein lokales Outlookkonto auf seinem Rechner eingerichtet, so muss man unter Windows im Startmenü über "Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen. (Bitte im übernächsten Schritt weiter lesen)

Revision 92007-10-01 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Line: 26 to 26
 

Globaler Zugang über die Weboberfläche

Changed:
<
<
Über die URL https://owa.wwu.de/owa ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen. (Zur Zeit ist auf dem Webserver noch ein SSL-Testzertifikat installiert. Es wird demnächst durch ein WWU-CA Zertifikat ersetzt.)
>
>
Über die URL https://owa.wwu.de/owa ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen.
 Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen.
Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.
Line: 130 to 129
 

Mapi- (Outlook-) Zugang via https-Proxy außerhalb des Netzwerkes der WWU

Deleted:
<
<
Hierzu wird im Prinzip wie bei den letzten drei Schritten vorgegangen, vorher muss allerdings noch ein CA-Zertifikat auf dem lokalen Rechner installiert werden.
Unter der Adresse: https://owa.wwu.de wird das Zertifikat heruntergeladen.

owaseite.png
Download des CA-Zertifikats

Nun öffnet man das Zertifikat und installiert es im Zertifikatsspeicher unter "Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen".

zertifikat2.JPG zertifikat4.JPG
Installation des Zertifikats

 

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Hat man bereits ein Outlook-Konto z.B. auf dem Notebook und möchte dieses außerhalb der Universität benutzen, gelangt man zu den Proxyeinstellungen von Outlook über:

Revision 82007-09-28 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Line: 29 to 29
 Über die URL https://owa.wwu.de/owa ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen. (Zur Zeit ist auf dem Webserver noch ein SSL-Testzertifikat installiert. Es wird demnächst durch ein WWU-CA Zertifikat ersetzt.) Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features
Changed:
<
<
nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen. Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.
>
>
nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen.
Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.
  Dieser Zugang ist global, d.h. auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar.
Line: 42 to 42
 
Wöchentliche Kalenderansichten Nicht verfügbar Verfügbar
Integration von Windows SharePoint Services- und Windows-Dateifreigaben Nicht verfügbar Verfügbar
Verfassen von Nachrichten mithilfe von HTML Nur nicht formatierter Text in Outlook Web Access Light verfügbar Verfügbar
Changed:
<
<
Kalenderoptionen Auf die folgenden Features beschränkt: Kalenderwochen anzeigen , Ersten Tag der Woche festlegen, Tage der Woche auswählen, Start- und Endzeiten für den Tag festlegen Verfügbar
>
>
Kalenderoptionen Auf die folgenden Features beschränkt:
- Kalenderwochen anzeigen
- Ersten Tag der Woche festlegen
- Tage der Woche auswählen
- Start- und Endzeiten für den Tag festlegen
Verfügbar
 
Anordnen nach Abhängig vom Ordnertyp auf eine Untermenge der Auswahlmöglichkeiten beschränkt Verfügbar
Kontextmenü Nicht verfügbar Verfügbar
Drag & Drop Nicht verfügbar Verfügbar
Line: 51 to 51
 
Ressourcenpostfachverwaltung Nicht verfügbar Verfügbar
Aussehen (Farbschema) Nicht verfügbar Verfügbar
Voicemailoptionen Nicht verfügbar Verfügbar
Changed:
<
<
Quelle:http://technet.microsoft.com/de-de/library/aa997437.aspx
>
>
Quelle: http://technet.microsoft.com/de-de/library/aa997437.aspx
 

Mapi- (Outlook-) Zugang innerhalb des Netzwerkes der WWU

Line: 220 to 220
 
META FILEATTACHMENT attachment="rpc1.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 1" date="1188916018" name="rpc1.JPG" path="rpc1.JPG" size="40992" stream="rpc1.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="rpc2.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 2" date="1188997243" name="rpc2.JPG" path="rpc2.JPG" size="58016" stream="rpc2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
META FILEATTACHMENT attachment="rpc3.JPG" attr="" comment="Kontoeinstellungen Proxy" date="1188916422" name="rpc3.JPG" path="rpc3.JPG" size="49350" stream="rpc3.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Changed:
<
<
META FILEATTACHMENT attachment="owaseite.png" attr="" comment="OWA-Zertifikat" date="1188997188" name="owaseite.png" path="owaseite.png" size="39168" stream="owaseite.png" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="owaseite.png" attr="" comment="OWA-Zertifikat" date="1190976790" name="owaseite.png" path="owaseite.png" size="31593" stream="owaseite.png" user="Main.MatthiasWagner" version="4"
 
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat2.JPG" attr="" comment="Root Zertifikat" date="1188997959" name="zertifikat2.JPG" path="zertifikat2.JPG" size="31825" stream="zertifikat2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat4.JPG" attr="" comment="Dialog Zertifikatspeicher" date="1188998035" name="zertifikat4.JPG" path="zertifikat4.JPG" size="36438" stream="zertifikat4.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"

Revision 72007-09-28 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Line: 13 to 13
 Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)
Zur Sicherheit sollte hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden.
Added:
>
>
Die Emailadresse mit der Endung exchange.wwu.de ist nur innerhalb des Exchange Systems gültig. Der Benutzer behält weiterhin seine alte WWU-Adresse der Form "benutzername@uni-muenster.de". Die interne Adresse kann von außen nicht erreicht werden und sollte von daher nur beim Eintragen der Weiterleitung Verwendung finden.
 meinZIV.png
Mein ZIV
Line: 31 to 33
  Dieser Zugang ist global, d.h. auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar.
Added:
>
>

Was sind die Unterschiede zwischen Outlook Web Access (OWA) Premium & Light?

Feature Light Premium
Rechtschreibprüfung Nicht verfügbar Verfügbar
Lesebereich Nicht verfügbar Verfügbar
Erinnerungen und Benachrichtigungen Nicht verfügbar Verfügbar
Wöchentliche Kalenderansichten Nicht verfügbar Verfügbar
Integration von Windows SharePoint Services- und Windows-Dateifreigaben Nicht verfügbar Verfügbar
Verfassen von Nachrichten mithilfe von HTML Nur nicht formatierter Text in Outlook Web Access Light verfügbar Verfügbar
Kalenderoptionen Auf die folgenden Features beschränkt: Kalenderwochen anzeigen , Ersten Tag der Woche festlegen, Tage der Woche auswählen, Start- und Endzeiten für den Tag festlegen Verfügbar
Anordnen nach Abhängig vom Ordnertyp auf eine Untermenge der Auswahlmöglichkeiten beschränkt Verfügbar
Kontextmenü Nicht verfügbar Verfügbar
Drag & Drop Nicht verfügbar Verfügbar
Explizite Anmeldung Nicht verfügbar Verfügbar
Buchstabenweises Suchen Nicht verfügbar Verfügbar
Ressourcenpostfachverwaltung Nicht verfügbar Verfügbar
Aussehen (Farbschema) Nicht verfügbar Verfügbar
Voicemailoptionen Nicht verfügbar Verfügbar
Quelle:http://technet.microsoft.com/de-de/library/aa997437.aspx
 

Mapi- (Outlook-) Zugang innerhalb des Netzwerkes der WWU

Für den Zugang zum Exchangekonto wird Outlook 2007 benötigt. Ältere Outlook-Versionen unterstützen nicht alle

Revision 62007-09-12 - OliverWinkelmann

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Changed:
<
<

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers

>
>

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers (Pilotprojekt!)

 
Changed:
<
<
Der seit kurzem vom ZIV bereitgestellte Exchange Server/Cluster (exchange.wwu.de) dient der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden. Neben dieser Mailfunktionalität sollen vor allem die Groupwareeigenschaften die interne Abstimmung erleichtern.
>
>
Das vom ZIV bereitgestellte Exchange-System dient u.a. der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden. Die vorliegende Dokumentation wird sich noch öfter ändern, neue Themenbereiche (z.B. mobile Geräte, Unified Messaging, ...) werden ergänzt ... -> Pilotbetrieb !!! <-
 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

Changed:
<
<
Da Exchange parallel zur bisherigen Email-Struktur existiert, ist hierfür unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die eigene Emailadresse "benutzername@wwu.de" einzurichten. (Hier bitte die eigene Kennung/den eigenen Benutzernamen eingeben, dieses funktioniert nicht mit einem Alias!!)
Zur Sicherheit sollte hier eine lokale Kopie beibehalten, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden.
>
>
Um Exchange nutzen zu können, ist unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die "Exchange-Emailadresse" "benutzername@exchange.wwu.de" einzurichten. Hier bitte die eigene Benutzerkennung eingeben. (Dies funktioniert noch nicht mit einem Alias!)
Zur Sicherheit sollte hier eine lokale Kopie beibehalten werden, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden.
  meinZIV.png
Mein ZIV
Changed:
<
<
Die Nutzung dieser Funktion ist optional und nicht nötig, um in den Genuss der Groupwareeigenschaften zu kommen. Emails können auch weiterhin auf dem gewohnten Weg wie z.B. Permail oder mit einem Email-Client empfangen werden.
>
>
Die Nutzung dieser Funktion ist optional und nicht nötig, um in den Genuss der Groupwareeigenschaften zu kommen. Emails können auch weiterhin auf dem gewohnten Weg wie z.B. Permail oder mit einem anderen Email-Client (z.B. Thunderbird, Outlook Express, ... ) bearbeitet werden.
 

Verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Exchangekonto

Line: 23 to 24
 

Globaler Zugang über die Weboberfläche

Changed:
<
<
Über die URL https://owa.wwu.de/owa ist der Webzugang des Exchange Servers zu erreichen. Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features nutzen welche einem auch unter Outlook zur Verfügung stehen.
>
>
Über die URL https://owa.wwu.de/owa ist der Webzugang (Outlook Web Access) des Exchange Servers zu erreichen. (Zur Zeit ist auf dem Webserver noch ein SSL-Testzertifikat installiert. Es wird demnächst durch ein WWU-CA Zertifikat ersetzt.) Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features nutzen welche auch unter Outlook zur Verfügung stehen. Andere Browser, z.B. Firefox unterstützen nur einen Light-Modus.
  Dieser Zugang ist global, d.h. auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar.

Mapi- (Outlook-) Zugang innerhalb des Netzwerkes der WWU

Changed:
<
<
Für den Zugang zum Exchangekonto wird nur Outlook in der Version 2007 unterstützt.
>
>
Für den Zugang zum Exchangekonto wird Outlook 2007 benötigt. Ältere Outlook-Versionen unterstützen nicht alle Features und sind teilweise nicht mehr kompatibel. (Zur Zeit kein Support für ältere Versionen!)
 

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Line: 54 to 59
  Schritt 2

Im Dialog "Konto automatisch einrichten" trägt man die entsprechenden Daten ein.

Changed:
<
<
Wichtig ist hierbei, dass man als Email-Adresse ein "@exchange.wwu.de" hinter dem Benutzernamen anfügt, es darf kein Alias verwendet werden.
>
>
Wichtig ist hierbei, dass man als Email-Adresse ein "@exchange.wwu.de" hinter dem Benutzernamen anfügt, es darf (noch) kein Alias verwendet werden. Die Konfiguration funktioniert NICHT mit der "@uni-muenster"-Email-Adresse!
  2.JPG
Dialog "Konto automatisch einrichten"

Schritt 3

Changed:
<
<
Nachdem nun mit "Weiter" bestätigt wurde, wird die Eingabe der Domänen Kennung und des dazugehörenden Passwortes verlangt.
>
>
Nachdem nun mit "Weiter" bestätigt wurde, wird die Eingabe der Kennung und des dazugehörenden Passwortes verlangt.
 Also z.B. "wwu\benutzername".

wwu.JPG

Line: 76 to 82
 3.JPG
Warnhinweis
Changed:
<
<
Hier muss im nächsten Dialog noch einmal in das Feld "Microsoft Exchange Server:" der Server "exchange" eingegeben werden.
>
>
Hier muss im nächsten Dialog noch einmal in das Feld "Microsoft Exchange Server:" der Server "exchange.wwu.de" eingegeben werden.
 Ein Klick auf "Prüfen" müsste nun Server- und Benutzernamen entsprechend vervollständigen. Ansonsten ist hier noch einmal der Benutzername ohne Zusatz anzugeben.

4.JPG

Line: 102 to 108
 

Mapi- (Outlook-) Zugang via https-Proxy außerhalb des Netzwerkes der WWU

Changed:
<
<
Hierzu wird im Prinzip wie bei den letzten drei Schritten vorgegangen, vorher muss allerdings das Root-Zertifikat der Universität auf dem lokalen Rechner installiert werden.
>
>
Hierzu wird im Prinzip wie bei den letzten drei Schritten vorgegangen, vorher muss allerdings noch ein CA-Zertifikat auf dem lokalen Rechner installiert werden.
 
Unter der Adresse: https://owa.wwu.de wird das Zertifikat heruntergeladen.

owaseite.png

Changed:
<
<
OWA-Seite mit Zertifikat
>
>
Download des CA-Zertifikats
  Nun öffnet man das Zertifikat und installiert es im Zertifikatsspeicher unter "Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen".

Revision 52007-09-05 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Line: 95 to 95
 Dialog "Email Dienst auswählen"

Hierauf gelangt man in den Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen".

Changed:
<
<
Als Server wird "exchange.wwu.de" angegeben sowie der entsprechende Benutzername (kein Alias). Ein Druck auf Prüfen sollte diesen Benutzernamen und die Servereinstellungen auflösen. Dieser Dialog wird mit "Weiter" bestätigt, wonach Outlook fertig eingerichtet ist.
>
>
Als Server wird "exchange.wwu.de" angegeben sowie der entsprechende Benutzername (kein Alias). Ein Druck auf "Prüfen" sollte diesen Benutzernamen und die Servereinstellungen auflösen. Dieser Dialog wird mit "Weiter" bestätigt, wonach Outlook fertig eingerichtet ist.
 
Changed:
<
<
2b.JPG
Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"
>
>
2b.JPG
Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"
 

Mapi- (Outlook-) Zugang via https-Proxy außerhalb des Netzwerkes der WWU

Changed:
<
<
Hierzu wird im Prinzip wie bei den letzten drei Schritten vorgegangen werden:
>
>
Hierzu wird im Prinzip wie bei den letzten drei Schritten vorgegangen, vorher muss allerdings das Root-Zertifikat der Universität auf dem lokalen Rechner installiert werden.
Unter der Adresse: https://owa.wwu.de wird das Zertifikat heruntergeladen.

owaseite.png
OWA-Seite mit Zertifikat

Nun öffnet man das Zertifikat und installiert es im Zertifikatsspeicher unter "Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen".

zertifikat2.JPG zertifikat4.JPG
Installation des Zertifikats

 

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Line: 125 to 134
  Im Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen" den Server "exchange.wwu.de" angeben, sowie den entsprechenden Benutzernamen (kein Alias).
In diesem Dialog wird aber anstatt auf "Namen prüfen" zunächst auf "Weitere Einstellungen" geklickt.
Added:
>
>
Sollte hier eine Fehlermeldung erscheinen, dass Outlook sich nicht im Onlinemodus befindet, diese mit "OK" bestätigen und im nächsten Dialog auf "Abbrechen" klicken.
  weitere.JPG
Weitere Einstellungen in Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"
Line: 140 to 150
  Nun ist hier der folgende Proxy für den Exchange-Zugang einzutragen:
https://owa.wwu.de
Changed:
<
<
Danach bestätigt man die Dialoge mit "OK" und Outlook sollte funktionieren.
>
>
Als Authentifizierung ist "Standardauthentifizierung" auszuwählen.

Danach bestätigt man die Dialoge mit "OK" und startet Outlook neu.

  rpc2.JPG
"Exchange-Proxyeinstellungen"
Added:
>
>
Es sollte nun die Eingabe der Domänen Kennung und des dazugehörenden Passwortes verlangt werden.
Also z.B. "wwu\benutzername".

wwu.JPG
Eingabe der Benutzerdaten

Outlook ist jetzt fertig konfiguriert.

 

Zugang zu Exchange von anderen Betriebssystemen als Microsoft Windows

Da zur Zeit Exchange 2007 eingesetzt wird, gibt es keine einfache Möglichkeit eine Verbindung zum Exchange Dienst mit einem lokalen Client (wie z.B. per Evolution) von Unix-basierten Systemen aus herzustellen.

Line: 169 to 189
 
META FILEATTACHMENT attachment="2b.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 6 (Microsoft-Exchange Einstellungen)" date="1188892431" name="2b.JPG" path="2b.JPG" size="43723" stream="2b.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="weitere.JPG" attr="" comment="Weitere Einstellungen" date="1188915548" name="weitere.JPG" path="weitere.JPG" size="5665" stream="weitere.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="rpc1.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 1" date="1188916018" name="rpc1.JPG" path="rpc1.JPG" size="40992" stream="rpc1.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Changed:
<
<
META FILEATTACHMENT attachment="rpc2.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 2" date="1188916034" name="rpc2.JPG" path="rpc2.JPG" size="58332" stream="rpc2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="rpc2.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 2" date="1188997243" name="rpc2.JPG" path="rpc2.JPG" size="58016" stream="rpc2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
 
META FILEATTACHMENT attachment="rpc3.JPG" attr="" comment="Kontoeinstellungen Proxy" date="1188916422" name="rpc3.JPG" path="rpc3.JPG" size="49350" stream="rpc3.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Added:
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="owaseite.png" attr="" comment="OWA-Zertifikat" date="1188997188" name="owaseite.png" path="owaseite.png" size="39168" stream="owaseite.png" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat2.JPG" attr="" comment="Root Zertifikat" date="1188997959" name="zertifikat2.JPG" path="zertifikat2.JPG" size="31825" stream="zertifikat2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
META FILEATTACHMENT attachment="zertifikat4.JPG" attr="" comment="Dialog Zertifikatspeicher" date="1188998035" name="zertifikat4.JPG" path="zertifikat4.JPG" size="36438" stream="zertifikat4.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"

Revision 42007-09-05 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Line: 9 to 9
 

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

Changed:
<
<
Da Exchange parallel zur bisherigen Email-Struktur existiert, ist hierfür unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die eigene Emailadresse "benutzername@wwu.de" einzurichten. (Hier bitte die eigene Kennung (den eigenen Benutzernamen) eingeben, dieses funktioniert nicht mit einem Alias!!)
>
>
Da Exchange parallel zur bisherigen Email-Struktur existiert, ist hierfür unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die eigene Emailadresse "benutzername@wwu.de" einzurichten. (Hier bitte die eigene Kennung/den eigenen Benutzernamen eingeben, dieses funktioniert nicht mit einem Alias!!)
Zur Sicherheit sollte hier eine lokale Kopie beibehalten, also die Einstellung auf "ja" gesetzt werden.
  meinZIV.png
Mein ZIV
Line: 32 to 33
 

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Changed:
<
<
Hat man bereits ein lokales Outlookkonto auf seinem Rechner eingerichtet, so muss man unter Windows im Startmenü über "Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen.
>
>
Hat man bereits ein lokales Outlookkonto auf seinem Rechner eingerichtet, so muss man unter Windows im Startmenü über "Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen.(Bitte im übernächsten Schritt weiter lesen)
  Systemsteuerung.JPG
Mail in der Systemsteuerung
Line: 50 to 51
 1.JPG
Dialog "Konto konfigurieren"
Changed:
<
<
Schritt 2
>
>
Schritt 2
  Im Dialog "Konto automatisch einrichten" trägt man die entsprechenden Daten ein.
Wichtig ist hierbei, dass man als Email-Adresse ein "@exchange.wwu.de" hinter dem Benutzernamen anfügt, es darf kein Alias verwendet werden.
Line: 97 to 98
 Als Server wird "exchange.wwu.de" angegeben sowie der entsprechende Benutzername (kein Alias). Ein Druck auf Prüfen sollte diesen Benutzernamen und die Servereinstellungen auflösen. Dieser Dialog wird mit "Weiter" bestätigt, wonach Outlook fertig eingerichtet ist.

2b.JPG

Changed:
<
<
Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"
>
>
Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"
 

Mapi- (Outlook-) Zugang via https-Proxy außerhalb des Netzwerkes der WWU

Line: 112 to 113
 rpc3.JPG
Kontoeinstellungen in Outlook
Changed:
<
<
Jetzt befindet man sich im Dialog "Microsoft-Exchange Einstellungen".(Bitte im übernächsten Schritt weiter lesen)
>
>
Jetzt befindet man sich im Dialog "Microsoft-Exchange Einstellungen".(Bitte im übernächsten Schritt weiter lesen)
 

Bei einem neuen Outlook-Konto

Schritt 1

Line: 121 to 121
 Richtet man ein neues Konto ein, so muss zu Beginn im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden. Danach auf "Weiter" klicken und im folgenden Dialog die Option "Microsoft Exchange" setzen. Wieder mit "Weiter" bestätigen.
Changed:
<
<
Schritt 2
>
>
Schritt 2
 
Changed:
<
<
Im Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen" den Server "exchange.wwu.de" angeben, sowie den entsprechenden Benutzernamen (kein Alias).
>
>
Im Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen" den Server "exchange.wwu.de" angeben, sowie den entsprechenden Benutzernamen (kein Alias).
 In diesem Dialog wird aber anstatt auf "Namen prüfen" zunächst auf "Weitere Einstellungen" geklickt.

weitere.JPG

Line: 158 to 158
 -- MatthiasWagner - 03 Sep 2007

META FILEATTACHMENT attachment="1.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 1" date="1188830327" name="1.JPG" path="1.JPG" size="24591" stream="1.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Changed:
<
<
META FILEATTACHMENT attachment="meinZIV.png" attr="" comment="Mein ZIV" date="1188894743" name="meinZIV.png" path="meinZIV.png" size="25150" stream="meinZIV.png" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="meinZIV.png" attr="" comment="Mein ZIV" date="1188981550" name="meinZIV.png" path="meinZIV.png" size="18002" stream="meinZIV.png" user="Main.MatthiasWagner" version="3"
 
META FILEATTACHMENT attachment="2.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 2 (Konto automatisch einrichten)" date="1188830794" name="2.JPG" path="2.JPG" size="43290" stream="2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Systemsteuerung.JPG" attr="" comment="Maikonto Systemsteuerung" date="1188830895" name="Systemsteuerung.JPG" path="Systemsteuerung.JPG" size="26891" stream="Systemsteuerung.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="3.JPG" attr="" comment="Warnung" date="1188830988" name="3.JPG" path="3.JPG" size="12622" stream="3.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"

Revision 32007-09-04 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Line: 11 to 11
  Da Exchange parallel zur bisherigen Email-Struktur existiert, ist hierfür unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die eigene Emailadresse "benutzername@wwu.de" einzurichten. (Hier bitte die eigene Kennung (den eigenen Benutzernamen) eingeben, dieses funktioniert nicht mit einem Alias!!)
Changed:
<
<
meinZIV.png
>
>
meinZIV.png
Mein ZIV
  Die Nutzung dieser Funktion ist optional und nicht nötig, um in den Genuss der Groupwareeigenschaften zu kommen. Emails können auch weiterhin auf dem gewohnten Weg wie z.B. Permail oder mit einem Email-Client empfangen werden.

Verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Exchangekonto

Changed:
<
<
Zur Zeit stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Exchangekonto zu benutzen:
>
>
Zur Zeit stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Exchangekonto zu benutzen:
 

Globaler Zugang über die Weboberfläche

Line: 29 to 30
  Für den Zugang zum Exchangekonto wird nur Outlook in der Version 2007 unterstützt.
Added:
>
>

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

 Hat man bereits ein lokales Outlookkonto auf seinem Rechner eingerichtet, so muss man unter Windows im Startmenü über "Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen.
Changed:
<
<
Systemsteuerung.JPG
>
>
Systemsteuerung.JPG
Mail in der Systemsteuerung
 
Changed:
<
<
Wurde Outlook noch nicht auf dem Rechner ausgeführt, reicht es, dieses zu starten.
>
>

Bei einem neuen Outlook-Konto

 
Changed:
<
<

Outlook 2007 einrichten

>
>
Wurde Outlook noch nicht auf dem Rechner ausgeführt, reicht es, dieses zu starten.
  Nun wird man durch die Installation des Kontos geführt.
Added:
>
>
Schritt 1
 Die Frage nach einem neuen Email-Konto wird mit "Ja" bestätigt.
Changed:
<
<
1.JPG
>
>
1.JPG
Dialog "Konto konfigurieren"

Schritt 2

  Im Dialog "Konto automatisch einrichten" trägt man die entsprechenden Daten ein.
Wichtig ist hierbei, dass man als Email-Adresse ein "@exchange.wwu.de" hinter dem Benutzernamen anfügt, es darf kein Alias verwendet werden.
Changed:
<
<
2.JPG
>
>
2.JPG
Dialog "Konto automatisch einrichten"

Schritt 3

  Nachdem nun mit "Weiter" bestätigt wurde, wird die Eingabe der Domänen Kennung und des dazugehörenden Passwortes verlangt.
Also z.B. "wwu\benutzername".
Changed:
<
<
wwu.JPG
>
>
wwu.JPG
Eingabe der Benutzerdaten
  Jetzt sollte Outlook fertig eingerichtet sein.
Added:
>
>

Fehlermeldungen bei der Einrichtung

 In bestimmten Fällen kann bei der Einrichtung folgender Warnhinweis erscheinen:
Changed:
<
<
3.JPG
>
>
3.JPG
Warnhinweis
  Hier muss im nächsten Dialog noch einmal in das Feld "Microsoft Exchange Server:" der Server "exchange" eingegeben werden. Ein Klick auf "Prüfen" müsste nun Server- und Benutzernamen entsprechend vervollständigen. Ansonsten ist hier noch einmal der Benutzername ohne Zusatz anzugeben.
Changed:
<
<
4.JPG
>
>
4.JPG
Eingabe der Serverdetails

Sonstige Fehlermeldungen

  Sollte die Einrichtung nicht wie beschrieben ablaufen, kann zu Beginn im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden:
Changed:
<
<
5.JPG
>
>
5.JPG
Dialog "Konto automatisch einrichten"
  Klickt man nun auf "Weiter" erscheint folgender Dialog, bei dem die Option "Microsoft Exchange" zu setzen ist:
Changed:
<
<
2a.JPG
>
>
2a.JPG
Dialog "Email Dienst auswählen"
  Hierauf gelangt man in den Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen".
Als Server wird "exchange.wwu.de" angegeben sowie der entsprechende Benutzername (kein Alias). Ein Druck auf Prüfen sollte diesen Benutzernamen und die Servereinstellungen auflösen. Dieser Dialog wird mit "Weiter" bestätigt, wonach Outlook fertig eingerichtet ist.
Changed:
<
<
2b.JPG
>
>
2b.JPG
Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"

Mapi- (Outlook-) Zugang via https-Proxy außerhalb des Netzwerkes der WWU

Hierzu wird im Prinzip wie bei den letzten drei Schritten vorgegangen werden:

Bei einem bereits vorhandenen Outlook-Konto

Hat man bereits ein Outlook-Konto z.B. auf dem Notebook und möchte dieses außerhalb der Universität benutzen, gelangt man zu den Proxyeinstellungen von Outlook über: "Extras" => "Kontoeinstellungen"
Hier klickt man das entsprechende Konto an und wählt "Ändern".

rpc3.JPG
Kontoeinstellungen in Outlook

Jetzt befindet man sich im Dialog "Microsoft-Exchange Einstellungen".(Bitte im übernächsten Schritt weiter lesen)

Bei einem neuen Outlook-Konto

Schritt 1

Richtet man ein neues Konto ein, so muss zu Beginn im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden. Danach auf "Weiter" klicken und im folgenden Dialog die Option "Microsoft Exchange" setzen. Wieder mit "Weiter" bestätigen.

Schritt 2

Im Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen" den Server "exchange.wwu.de" angeben, sowie den entsprechenden Benutzernamen (kein Alias).
In diesem Dialog wird aber anstatt auf "Namen prüfen" zunächst auf "Weitere Einstellungen" geklickt.

weitere.JPG
Weitere Einstellungen in Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen"

Schritt 3

Unter dem Reiter "Verbindung" im nun aufgehenden Fenster, setzt man einen Haken bei "Verbindung mit Microsoft Exchange über http herstellen" und klickt auf "Exchange-Proxyeinstellungen".

rpc1.JPG
Reiter "Verbindung"

Schritt 4

Nun ist hier der folgende Proxy für den Exchange-Zugang einzutragen:
https://owa.wwu.de
Danach bestätigt man die Dialoge mit "OK" und Outlook sollte funktionieren.

rpc2.JPG
"Exchange-Proxyeinstellungen"

 

Zugang zu Exchange von anderen Betriebssystemen als Microsoft Windows

Line: 99 to 167
 
META FILEATTACHMENT attachment="2a.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 4 (Email Dienst auswählen)" date="1188831531" name="2a.JPG" path="2a.JPG" size="32340" stream="2a.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="5.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 5 (Konto automatisch einrichten)" date="1188892258" name="5.JPG" path="5.JPG" size="33046" stream="5.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="2b.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 6 (Microsoft-Exchange Einstellungen)" date="1188892431" name="2b.JPG" path="2b.JPG" size="43723" stream="2b.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Added:
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="weitere.JPG" attr="" comment="Weitere Einstellungen" date="1188915548" name="weitere.JPG" path="weitere.JPG" size="5665" stream="weitere.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="rpc1.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 1" date="1188916018" name="rpc1.JPG" path="rpc1.JPG" size="40992" stream="rpc1.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="rpc2.JPG" attr="" comment="Proxy Dialog 2" date="1188916034" name="rpc2.JPG" path="rpc2.JPG" size="58332" stream="rpc2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="rpc3.JPG" attr="" comment="Kontoeinstellungen Proxy" date="1188916422" name="rpc3.JPG" path="rpc3.JPG" size="49350" stream="rpc3.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"

Revision 22007-09-04 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers

Changed:
<
<
Der seit kurzem vom ZIV bereitgestellte Exchange Server (exchange.wwu.de) dient der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden.
>
>
Der seit kurzem vom ZIV bereitgestellte Exchange Server/Cluster (exchange.wwu.de) dient der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden.
 Neben dieser Mailfunktionalität sollen vor allem die Groupwareeigenschaften die interne Abstimmung erleichtern.

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

Changed:
<
<
Da Exchange parallel zur bisherigen Email-Struktur existiert, ist hierfür unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die eigene Emailadresse "benutzername@wwu.de" einzurichten. (Hier bitte den eigenen Benutzernamen eingeben, dieses funktioniert nicht mit einem Alias!!)
>
>
Da Exchange parallel zur bisherigen Email-Struktur existiert, ist hierfür unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die eigene Emailadresse "benutzername@wwu.de" einzurichten. (Hier bitte die eigene Kennung (den eigenen Benutzernamen) eingeben, dieses funktioniert nicht mit einem Alias!!)
  meinZIV.png
Changed:
<
<
Die Nutzung dieser Funktion ist optional und nicht nötig, um die Groupwareeigenschaften nutzen zu können. Emails können auch weiterhin auf dem gewohnten Weg wie z.B. Permail oder mit einem Email-Client empfangen werden.
>
>
Die Nutzung dieser Funktion ist optional und nicht nötig, um in den Genuss der Groupwareeigenschaften zu kommen. Emails können auch weiterhin auf dem gewohnten Weg wie z.B. Permail oder mit einem Email-Client empfangen werden.
 

Verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Exchangekonto

Line: 55 to 55
  Jetzt sollte Outlook fertig eingerichtet sein.
Changed:
<
<
Beim Erscheinen folgender Warnung:
>
>
In bestimmten Fällen kann bei der Einrichtung folgender Warnhinweis erscheinen:
  3.JPG
Line: 64 to 64
  4.JPG
Changed:
<
<
Sollte die Einrichtung nicht wie beschrieben ablaufen, kann im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden:
>
>
Sollte die Einrichtung nicht wie beschrieben ablaufen, kann zu Beginn im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden:

5.JPG

  Klickt man nun auf "Weiter" erscheint folgender Dialog, bei dem die Option "Microsoft Exchange" zu setzen ist:
Line: 73 to 75
 Hierauf gelangt man in den Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen".
Als Server wird "exchange.wwu.de" angegeben sowie der entsprechende Benutzername (kein Alias). Ein Druck auf Prüfen sollte diesen Benutzernamen und die Servereinstellungen auflösen. Dieser Dialog wird mit "Weiter" bestätigt, wonach Outlook fertig eingerichtet ist.
Added:
>
>
2b.JPG

Zugang zu Exchange von anderen Betriebssystemen als Microsoft Windows

Da zur Zeit Exchange 2007 eingesetzt wird, gibt es keine einfache Möglichkeit eine Verbindung zum Exchange Dienst mit einem lokalen Client (wie z.B. per Evolution) von Unix-basierten Systemen aus herzustellen.
Neben dem Webzugang kann man aber über rdesktop entweder eine Verbindung zum Terminalserver zivmitwts1 herstellen oder lokal ein Windows in einer virtuellen Maschine laufen lassen, um so Outlook 2007 zu nutzen.

Die Darstellung erfolgt hierbei "seamless", d.h. es wirkt wie ein lokal auf dem Desktop laufendes Programm.

 
Added:
>
>

Outlook 2007 und andere Programme mit rdesktop und zivmitwts1 auf den Linux Desktop bringen

Outlook 2007 mit vmware und rdesktop auf den Linux Desktop bringen (CentOS und Ubuntu)

  -- MatthiasWagner - 03 Sep 2007

META FILEATTACHMENT attachment="1.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 1" date="1188830327" name="1.JPG" path="1.JPG" size="24591" stream="1.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Changed:
<
<
META FILEATTACHMENT attachment="meinZIV.png" attr="" comment="Mein ZIV" date="1188830526" name="meinZIV.png" path="meinZIV.png" size="17743" stream="meinZIV.png" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="meinZIV.png" attr="" comment="Mein ZIV" date="1188894743" name="meinZIV.png" path="meinZIV.png" size="25150" stream="meinZIV.png" user="Main.MatthiasWagner" version="2"
 
META FILEATTACHMENT attachment="2.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 2 (Konto automatisch einrichten)" date="1188830794" name="2.JPG" path="2.JPG" size="43290" stream="2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Systemsteuerung.JPG" attr="" comment="Maikonto Systemsteuerung" date="1188830895" name="Systemsteuerung.JPG" path="Systemsteuerung.JPG" size="26891" stream="Systemsteuerung.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="3.JPG" attr="" comment="Warnung" date="1188830988" name="3.JPG" path="3.JPG" size="12622" stream="3.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="wwu.JPG" attr="" comment="Benutzerdaten Domäne" date="1188831072" name="wwu.JPG" path="wwu.JPG" size="14896" stream="wwu.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="4.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 3 (Allgemeines)" date="1188831315" name="4.JPG" path="4.JPG" size="21049" stream="4.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="2a.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 4 (Email Dienst auswählen)" date="1188831531" name="2a.JPG" path="2a.JPG" size="32340" stream="2a.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
Added:
>
>
META FILEATTACHMENT attachment="5.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 5 (Konto automatisch einrichten)" date="1188892258" name="5.JPG" path="5.JPG" size="33046" stream="5.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="2b.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 6 (Microsoft-Exchange Einstellungen)" date="1188892431" name="2b.JPG" path="2b.JPG" size="43723" stream="2b.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"

Revision 12007-09-03 - MatthiasWagner

Line: 1 to 1
Added:
>
>
META TOPICPARENT name="WebHome"

Nutzung der Funktionalitäten des Exchange 2007 Servers

Der seit kurzem vom ZIV bereitgestellte Exchange Server (exchange.wwu.de) dient der Bereitstellung eines global verfügbaren Kalenders und kann zur Verwaltung des Email-Verkehrs genutzt werden. Neben dieser Mailfunktionalität sollen vor allem die Groupwareeigenschaften die interne Abstimmung erleichtern.

Nutzung von Exchange zur Verwaltung des Emailverkehrs

Da Exchange parallel zur bisherigen Email-Struktur existiert, ist hierfür unter MeinZiv eine Weiterleitung auf die eigene Emailadresse "benutzername@wwu.de" einzurichten. (Hier bitte den eigenen Benutzernamen eingeben, dieses funktioniert nicht mit einem Alias!!)

meinZIV.png

Die Nutzung dieser Funktion ist optional und nicht nötig, um die Groupwareeigenschaften nutzen zu können. Emails können auch weiterhin auf dem gewohnten Weg wie z.B. Permail oder mit einem Email-Client empfangen werden.

Verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Exchangekonto

Zur Zeit stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Exchangekonto zu benutzen:

Globaler Zugang über die Weboberfläche

Über die URL https://owa.wwu.de/owa ist der Webzugang des Exchange Servers zu erreichen. Dieses ist prinzipiell mit jedem Browser möglich, allerdings kann man mit dem Internet Explorer ab Version 6 sämtliche Features nutzen welche einem auch unter Outlook zur Verfügung stehen.

Dieser Zugang ist global, d.h. auch außerhalb des Universitätsnetzwerkes verfügbar.

Mapi- (Outlook-) Zugang innerhalb des Netzwerkes der WWU

Für den Zugang zum Exchangekonto wird nur Outlook in der Version 2007 unterstützt.

Hat man bereits ein lokales Outlookkonto auf seinem Rechner eingerichtet, so muss man unter Windows im Startmenü über "Einstellungen" => "Systemsteuerung" => "Mail" mit dem Button "Profile anzeigen" ein neues Profil hinzufügen.

Systemsteuerung.JPG

Wurde Outlook noch nicht auf dem Rechner ausgeführt, reicht es, dieses zu starten.

Outlook 2007 einrichten

Nun wird man durch die Installation des Kontos geführt.

Die Frage nach einem neuen Email-Konto wird mit "Ja" bestätigt.

1.JPG

Im Dialog "Konto automatisch einrichten" trägt man die entsprechenden Daten ein.
Wichtig ist hierbei, dass man als Email-Adresse ein "@exchange.wwu.de" hinter dem Benutzernamen anfügt, es darf kein Alias verwendet werden.

2.JPG

Nachdem nun mit "Weiter" bestätigt wurde, wird die Eingabe der Domänen Kennung und des dazugehörenden Passwortes verlangt.
Also z.B. "wwu\benutzername".

wwu.JPG

Jetzt sollte Outlook fertig eingerichtet sein.

Beim Erscheinen folgender Warnung:

3.JPG

Hier muss im nächsten Dialog noch einmal in das Feld "Microsoft Exchange Server:" der Server "exchange" eingegeben werden. Ein Klick auf "Prüfen" müsste nun Server- und Benutzernamen entsprechend vervollständigen. Ansonsten ist hier noch einmal der Benutzername ohne Zusatz anzugeben.

4.JPG

Sollte die Einrichtung nicht wie beschrieben ablaufen, kann im Dialog "Konto automatisch einrichten" ein Haken neben "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" gemacht werden:

Klickt man nun auf "Weiter" erscheint folgender Dialog, bei dem die Option "Microsoft Exchange" zu setzen ist:

2a.JPG

Hierauf gelangt man in den Dialog "Microsoft Exchange-Einstellungen".
Als Server wird "exchange.wwu.de" angegeben sowie der entsprechende Benutzername (kein Alias). Ein Druck auf Prüfen sollte diesen Benutzernamen und die Servereinstellungen auflösen. Dieser Dialog wird mit "Weiter" bestätigt, wonach Outlook fertig eingerichtet ist.

-- MatthiasWagner - 03 Sep 2007

META FILEATTACHMENT attachment="1.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 1" date="1188830327" name="1.JPG" path="1.JPG" size="24591" stream="1.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="meinZIV.png" attr="" comment="Mein ZIV" date="1188830526" name="meinZIV.png" path="meinZIV.png" size="17743" stream="meinZIV.png" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="2.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 2 (Konto automatisch einrichten)" date="1188830794" name="2.JPG" path="2.JPG" size="43290" stream="2.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="Systemsteuerung.JPG" attr="" comment="Maikonto Systemsteuerung" date="1188830895" name="Systemsteuerung.JPG" path="Systemsteuerung.JPG" size="26891" stream="Systemsteuerung.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="3.JPG" attr="" comment="Warnung" date="1188830988" name="3.JPG" path="3.JPG" size="12622" stream="3.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="wwu.JPG" attr="" comment="Benutzerdaten Domäne" date="1188831072" name="wwu.JPG" path="wwu.JPG" size="14896" stream="wwu.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="4.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 3 (Allgemeines)" date="1188831315" name="4.JPG" path="4.JPG" size="21049" stream="4.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
META FILEATTACHMENT attachment="2a.JPG" attr="" comment="Dialog Nr. 4 (Email Dienst auswählen)" date="1188831531" name="2a.JPG" path="2a.JPG" size="32340" stream="2a.JPG" user="Main.MatthiasWagner" version="1"
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2022 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum