Difference: TechnischeInformationen (1 vs. 6)

Revision 62012-12-07 - MarkusSpeer

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
Deleted:
<
<
-- Main.marutz - 01 Dec 2008
 

Technische Informationen zu den VPN-Systemen

Line: 10 to 8
 
pLANet VPN
Deleted:
<
<
Teleport
 
Funk-LAN AMK-Wohnheim Netzwerkanschluss im Von-Detten-Kolleg
Line: 18 to 15
 
Versorgte Netze pLANet universitätsöffentliche LAN-Anschlüsse der WWU beliebige Netze im Internet, z.B. über Internet-Service-Provider -ISPs- mit Modem-, ISDN-, ADSL- oder Kabeltechnik
Deleted:
<
<
Teleport-ADSL-Netz in Wohnheimen des Studentenwerks Münster
 
AMK-Studierenden-Wohnheim-Netz Von-Detten-Kolleg-Netz
Line: 26 to 22
 
Betriebsstatus in Betrieb seit November 2001 in Betrieb seit Mai 2001
Deleted:
<
<
Außer Betrieb
 
Testbetrieb seit ca. Juni 2001für Funk-LAN-Anbindung in Betrieb seit 2004
Line: 34 to 29
 
IP-Adresse des VPN-Routers 172.16.72.1 IP-Adresse nicht verwenden, wenn ein DNS-Dienst zur Verfügung steht (was der Regelfall ist)
Deleted:
<
<
172.16.0.1
 
172.16.80.1 172.16.185.2
Line: 42 to 36
 
DNS Name des VPN-Routers DNS wird zzt. nicht unterstützt vpn-internet.uni-muenster.de
Deleted:
<
<
vpn-teleport.uni-muenster.de
 
DNS wird zzt. nicht unterstützt DNS wird zzt. nicht unterstützt
Line: 52 to 45
 
PPTP PPTP PPTP
Deleted:
<
<
PPTP
 
Endgeräte-Konfigurationsprotokoll für VPN-Verbindung (Tunnelendpunkt beim Nutzer)
Line: 60 to 52
 
IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse
Deleted:
<
<
IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse
 
Authentifizierungsprotokoll für Verbindungsaufbau
Changed:
<
<
CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung)
>
>
CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt)
 
Verschlüsselungsverfahren für Datenübertragung
Changed:
<
<
Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung
>
>
keine Verschüsselung keine Verschüsselung keine Verschüsselung keine Verschüsselung
 
Basisdienste des ZIV DHCP: dyn. priv. IP-Adresse keine unmittelbaren Netz-Basisdienste durch das ZIV, nur Services durch den Netzbetreiber (ISP etc.) selbst
Deleted:
<
<
DHCP: dyn. priv. IP-Adresse, DNS
 
DHCP: dyn. priv. IP-Adresse DHCP: dyn. priv. IP-Adresse

Revision 52012-12-05 - MichaelKamp

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
-- Main.marutz - 01 Dec 2008
Line: 26 to 26
 
Betriebsstatus in Betrieb seit November 2001 in Betrieb seit Mai 2001
Changed:
<
<
in Betrieb seit Mai 2001
>
>
Außer Betrieb
 
Testbetrieb seit ca. Juni 2001für Funk-LAN-Anbindung in Betrieb seit 2004
Line: 82 to 82
 
Basisdienste des ZIV DHCP: dyn. priv. IP-Adresse keine unmittelbaren Netz-Basisdienste durch das ZIV, nur Services durch den Netzbetreiber (ISP etc.) selbst
Changed:
<
<
DHCP: dyn. priv. IP-Adresse, DNS, WINS
>
>
DHCP: dyn. priv. IP-Adresse, DNS
 
DHCP: dyn. priv. IP-Adresse DHCP: dyn. priv. IP-Adresse

Revision 42010-04-16 - s_5flohm02

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
-- Main.marutz - 01 Dec 2008
Line: 12 to 12
 
VPN Teleport Funk-LAN AMK-Wohnheim
Changed:
<
<
Funk-LAN Von-Detten-Kolleg
>
>
Netzwerkanschluss im Von-Detten-Kolleg
 
Versorgte Netze
Line: 28 to 28
 
in Betrieb seit Mai 2001 in Betrieb seit Mai 2001 Testbetrieb seit ca. Juni 2001für Funk-LAN-Anbindung
Changed:
<
<
>
>
in Betrieb seit 2004
 
IP-Adresse des VPN-Routers
Line: 64 to 64
 
Authentifizierungsprotokoll für Verbindungsaufbau
Changed:
<
<
CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung)
>
>
CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung)
 
Verschlüsselungsverfahren für Datenübertragung

Revision 32010-04-09 - JessicavonAhlen

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
-- Main.marutz - 01 Dec 2008
Line: 12 to 12
 
VPN Teleport Funk-LAN AMK-Wohnheim
Added:
>
>
Funk-LAN Von-Detten-Kolleg
 
Versorgte Netze
Line: 19 to 20
 
beliebige Netze im Internet, z.B. über Internet-Service-Provider -ISPs- mit Modem-, ISDN-, ADSL- oder Kabeltechnik Teleport-ADSL-Netz in Wohnheimen des Studentenwerks Münster AMK-Studierenden-Wohnheim-Netz
Added:
>
>
Von-Detten-Kolleg-Netz
 
Betriebsstatus
Line: 26 to 28
 
in Betrieb seit Mai 2001 in Betrieb seit Mai 2001 Testbetrieb seit ca. Juni 2001für Funk-LAN-Anbindung
Added:
>
>
 
IP-Adresse des VPN-Routers
Line: 33 to 36
 
IP-Adresse nicht verwenden, wenn ein DNS-Dienst zur Verfügung steht (was der Regelfall ist) 172.16.0.1 172.16.80.1
Added:
>
>
172.16.185.2
 
DNS Name des VPN-Routers
Line: 40 to 44
 
vpn-internet.uni-muenster.de vpn-teleport.uni-muenster.de DNS wird zzt. nicht unterstützt
Added:
>
>
DNS wird zzt. nicht unterstützt
 
Tunnelprotokoll
Line: 47 to 52
 
PPTP PPTP PPTP
Added:
>
>
PPTP
 
Endgeräte-Konfigurationsprotokoll für VPN-Verbindung (Tunnelendpunkt beim Nutzer)
Line: 54 to 60
 
IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse
Added:
>
>
IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse
 
Authentifizierungsprotokoll für Verbindungsaufbau
Line: 61 to 68
 
CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung)
Added:
>
>
CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung)
 
Verschlüsselungsverfahren für Datenübertragung
Line: 68 to 76
 
Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung
Added:
>
>
Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung
 
Basisdienste des ZIV
Line: 75 to 84
 
keine unmittelbaren Netz-Basisdienste durch das ZIV, nur Services durch den Netzbetreiber (ISP etc.) selbst DHCP: dyn. priv. IP-Adresse, DNS, WINS DHCP: dyn. priv. IP-Adresse
Added:
>
>
DHCP: dyn. priv. IP-Adresse
 
\ No newline at end of file

Revision 22009-02-13 - NicoleMarutz

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="WebHome"
-- Main.marutz - 01 Dec 2008
Line: 8 to 8
 
Deleted:
<
<
Funk-LAN
 
pLANet VPN Teleport
Line: 16 to 15
 
Versorgte Netze
Deleted:
<
<
universitätsöffentliche Funk-LAN-Zellen der WWU
 
pLANet universitätsöffentliche LAN-Anschlüsse der WWU beliebige Netze im Internet, z.B. über Internet-Service-Provider -ISPs- mit Modem-, ISDN-, ADSL- oder Kabeltechnik Teleport-ADSL-Netz in Wohnheimen des Studentenwerks Münster
Line: 24 to 22
 
Betriebsstatus
Deleted:
<
<
Regelbetrieb seit Mai 2001
 
in Betrieb seit November 2001 in Betrieb seit Mai 2001 in Betrieb seit Mai 2001
Line: 32 to 29
 
IP-Adresse des VPN-Routers
Deleted:
<
<
172.16.32.1
 
172.16.72.1 IP-Adresse nicht verwenden, wenn ein DNS-Dienst zur Verfügung steht (was der Regelfall ist) 172.16.0.1
Line: 41 to 37
 
DNS Name des VPN-Routers DNS wird zzt. nicht unterstützt
Deleted:
<
<
DNS wird zzt. nicht unterstützt
 
vpn-internet.uni-muenster.de vpn-teleport.uni-muenster.de DNS wird zzt. nicht unterstützt
Line: 52 to 47
 
PPTP PPTP PPTP
Deleted:
<
<
PPTP
 
Endgeräte-Konfigurationsprotokoll für VPN-Verbindung (Tunnelendpunkt beim Nutzer)
Line: 60 to 54
 
IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse
Deleted:
<
<
IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse
 
Authentifizierungsprotokoll für Verbindungsaufbau
Line: 68 to 61
 
CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung)
Deleted:
<
<
CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung)
 
Verschlüsselungsverfahren für Datenübertragung
Line: 76 to 68
 
Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung
Deleted:
<
<
Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung
 
Basisdienste des ZIV DHCP: dyn. priv. IP-Adresse
Deleted:
<
<
DHCP: dyn. priv. IP-Adresse
 
keine unmittelbaren Netz-Basisdienste durch das ZIV, nur Services durch den Netzbetreiber (ISP etc.) selbst DHCP: dyn. priv. IP-Adresse, DNS, WINS DHCP: dyn. priv. IP-Adresse

Revision 12008-12-01 - NicoleMarutz

Line: 1 to 1
Added:
>
>
META TOPICPARENT name="WebHome"
-- Main.marutz - 01 Dec 2008

Technische Informationen zu den VPN-Systemen

Funk-LAN pLANet VPN Teleport Funk-LAN AMK-Wohnheim
Versorgte Netze universitätsöffentliche Funk-LAN-Zellen der WWU pLANet universitätsöffentliche LAN-Anschlüsse der WWU beliebige Netze im Internet, z.B. über Internet-Service-Provider -ISPs- mit Modem-, ISDN-, ADSL- oder Kabeltechnik Teleport-ADSL-Netz in Wohnheimen des Studentenwerks Münster AMK-Studierenden-Wohnheim-Netz
Betriebsstatus Regelbetrieb seit Mai 2001 in Betrieb seit November 2001 in Betrieb seit Mai 2001 in Betrieb seit Mai 2001 Testbetrieb seit ca. Juni 2001für Funk-LAN-Anbindung
IP-Adresse des VPN-Routers 172.16.32.1 172.16.72.1 IP-Adresse nicht verwenden, wenn ein DNS-Dienst zur Verfügung steht (was der Regelfall ist) 172.16.0.1 172.16.80.1
DNS Name des VPN-Routers DNS wird zzt. nicht unterstützt DNS wird zzt. nicht unterstützt vpn-internet.uni-muenster.de vpn-teleport.uni-muenster.de DNS wird zzt. nicht unterstützt
Tunnelprotokoll PPTP PPTP PPTP PPTP PPTP
Endgeräte-Konfigurationsprotokoll für VPN-Verbindung (Tunnelendpunkt beim Nutzer) IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse IPCP: dyn. WWU-IP-Adresse DNS-Server-Adresse
Authentifizierungsprotokoll für Verbindungsaufbau CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung) CHAP (Challenge Authentication Protocol, verschlüsselt) oder PAP (unverschlüsselte Kennwortübertragung)
Verschlüsselungsverfahren für Datenübertragung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung Verschüsselung der Datenübertragung in Vorbereitung
Basisdienste des ZIV DHCP: dyn. priv. IP-Adresse DHCP: dyn. priv. IP-Adresse keine unmittelbaren Netz-Basisdienste durch das ZIV, nur Services durch den Netzbetreiber (ISP etc.) selbst DHCP: dyn. priv. IP-Adresse, DNS, WINS DHCP: dyn. priv. IP-Adresse
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2020 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum