Difference: SetupOrinocoGoldCardWin2000 (3 vs. 4)

Revision 42007-07-06 - PhilippKegel

Line: 1 to 1
 
META TOPICPARENT name="SetupOrinocoGoldCard"
Changed:
<
<

Installationsanleitung für ORiNOCO GOLD CARD unter Windows 2000
ohne Microsoft-Netzwerkumgebung (Netbios)

>
>

Installationsanleitung für ORiNOCO GOLD CARD unter Windows 2000
ohne Microsoft-Netzwerkumgebung (NetBIOS)

 

Inhalt

Line: 9 to 9
 Für die Installation der Funk-LAN Karten sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  1. Windows 2000 und das Windows 2000 Service Pack 1 oder 2 installiert (sonst kommt es zu Systemabstürzen!)
Changed:
<
<
  1. Wichtiger Hinweis: Beim Service Pack 1 funktioniert die Funk-LAN Karte bereits mit den standardmäßigen Windows2000 Treibern (WaveLAN/IEEE PC Card (5 Volt)). Wenn dies nicht der Fall ist, installieren sie bitte auch die Orinoco Treiber von der Orinoco CD. Beim Service Pack 2 muss der Orinoco Treiber (ORiNOCO PC Card(5 Volt)) installiert werden. Außerdem sollte nach einer erfolgreichen Treiberinstallation auf eine Deinstallation bzw. Aktualisierung der Treiber verzichtet werden, da dies zu Systemabstürzen führen kann. (Stand: Sep. 2001)
>
>
  1. Wichtiger Hinweis: Beim Service Pack 1 funktioniert die Funk-LAN Karte bereits mit den standardmäßigen Windows2000 Treibern (WaveLAN/IEEE PC Card (5 Volt)). Wenn dies nicht der Fall ist, installieren sie bitte auch die ORiNOCO Treiber von der ORiNOCO CD. Beim Service Pack 2 muss der ORiNOCO Treiber (ORiNOCO PC Card (5 Volt)) installiert werden. Außerdem sollte nach einer erfolgreichen Treiberinstallation auf eine Deinstallation bzw. Aktualisierung der Treiber verzichtet werden, da dies zu Systemabstürzen führen kann. (Stand: Sep. 2001)
 
  1. Eine Windows 2000 CD zur Hand
  2. Benutzerkennung am ZIV
Changed:
<
<
  1. Funk-LAN Karte und Installations-CD, aktuelle Treiber für die Funk-LAN Karte, Download unter http://www.uni-muenster.de/ZIV/Content--netz_funk_lan_download_links.html
>
>
  1. Funk-LAN Karte und Installations-CD, Treiber für die Funk-LAN Karte (Lokale Kopien der Software können hier heruntergeladen werden.)
 
  1. Name der Funkzelle, siehe Anlage oder unter http://www.uni-muenster.de/ZIV/Rechnernetz/wlan/FunkLAN_Projekt2000_Standorte.html.
  2. Administratorrechte für den PC vorhanden (Anmeldung als Administrator)
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2022 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum