Difference: FunkLANSetupThinkpad ( vs. 1)

Revision 12007-08-02 - wuebbel

Line: 1 to 1
Added:
>
>
META TOPICPARENT name="FunkLANHome"

Einrichtung des Funk-LAN auf Thinkpad-Notebooks unter XP und AccessConnections

Voraussetzungen

Auf IBM/Lenovo-Thinkpads ist üblicherweise die Software AccessConnections installiert und aktiviert, so dass die Anleitung unter FunkLANSetupWinXP nicht weiterhilft. Folgende Einstellungen werden für den Betrieb an uni-ms benötigt, fast alle sind voreingestellt. Entscheidend ist nur die Einstellung "IEEE 802.1x Authentifzierung" statt "ohne".

Profileinstellungen

  1. SSID: uni-ms
  2. Verbindungstyp: Infrastruktur
  3. Modus für drahtlose Verbindungen: Automatisch
  4. IEEE 802.1x Authentifizierung

IEEE 802.1x Einstellungen

  1. Access Point Authentifizierung: WPA-2
  2. Datenverschlüsselung: AES
  3. EAP-Typ: PEAP
  4. Authentifizierungsprotokoll: MS-CHAP-V2
  5. Benutzerberechtigung: Aufforderung für temporären Benutzernamen und Kennwort
  6. Serverzertifikat nicht überprüfen

Erweiterte Einstellungen

  1. Stromsparmodus: Niedrig (beste Netzleistung)

Diese Einstellung mindestens dann verwenden, wenn es sonst zu Verbindungsproblemen kommt. Alle anderen Einstellungen nicht ändern.

Weitere Einstellungen

Keine Änderungen vornehmen.

 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2022 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum