WWUCA

Die Angehörigen und Einrichtungen der Universität Münster und des Universitätsklinikums Münster werden im Rahmen der DFN-PKI durch die Zertifizierungsstelle der Universität Münster (WWUCA) betreut, welche vom Zentrum für Informationsverarbeitung betrieben wird. Mitarbeiter aus verschiedenen Einrichtungen von Universität und Universitätsklinikum sorgen für kurze Wege bei den Nutzern.

Der DFN-Verein organisiert mit dem Dienst DFN-PKI eine Public Key Infrastruktur, um digitale Zertifikate auszustellen, zu verteilen und zu prüfen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf fortgeschrittenen Zertifikaten auf Basis des X.509 Standards.