WLAN einrichten unter Android

Spezifische Voraussetzungen

  • Sie haben mindestens Android 4.4 installiert

Hinweis: Ob Sie eine ausreichend aktuelle Android-Version benutzen, finden Sie über das Einstellungen-Menü heraus: Menu (Taste) > Einstellungen > Telefoninfo > Android Version

Einstellungsübersicht

  • Name: wwu
  • EAP-Methode: PEAP
  • Phase-2-Authentifzierung: MSCHAPv2
  • CA-Zertifikat: T-TeleSec GlobalRoot Class 2 (muss vermutlich heruntergeladen werden, bitte beachten: Standardbrowser des Handys oder Chrome benutzen, siehe Anleitung)
  • Domain: radius06.uni-muenster.de (nicht bei allen Android-Versionen wählbar)
  • Identität: Zentrale Nutzerkennung@uni-muenster.de
  • Anonyme Identität: wlan@uni-muenster.de
  • Passwort: Netzzugangspasswort
  • Alle weiteren Einstellungen: auf Standard belassen

  • Installation des neuen Zertifikats

    1. Herunterladen des Zertifikats

    Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone entweder den internen Internetbrowser oder Chrome und öffnen Sie dort diese Anleitung.
    Tippen Sie auf den folgenden Link und laden Sie das Zertifikat herunter: WLAN-Zertifikat
    Sollte die Installation des Zertifikats nicht automatisch starten, gehen Sie zu den Downloads im Dateimanager Ihres Smartphones und tippen Sie die Datei rootca.cer (rootca.crt) an.

    Erläuterung: Wozu das Zertifikat?
    Ein Zertifikat muss unbedingt installiert werden, damit die Vertrauenswürdigkeit des Servers, der das Netzzugangspasswort überprüft, gewährleistet ist.

    1. Herunterladen des Zertifikats
    © ZIV

    2. Einstellungen öffnen

    Wenn die Installation sofort startet, gehen Sie bitte zu Schritt 6 dieser Anleitung.

    Sollten Sie die Fehlermeldung Installation nicht möglich, weil die Zertifikatdatei nicht gelesen werden konnte bekommen, gehen Sie bitte in die Einstellungen Ihres Smartphones (entweder über die App Einstellungen oder Sie ziehen die Statusleiste soweit herunter bis Sie das Zahnradsymbol sehen und tippen Sie dieses an).

    2. Einstellungen öffnen
    © ZIV

    3. Sicherheit

    Wählen Sie in den Einstellungen den Punkt Sicherheit.

    3. Sicherheit
    © ZIV

    4. Von Speicher installieren

    Dann wählen Sie Von Speicher installieren.

    4. Von Speicher installieren
    © ZIV

    5. Zertifikat auswählen

    Wählen Sie das heruntergeladene Zertifikat.

    5. Zertifikat auswählen
    © ZIV

    6. Zertifikat benennen

    Geben Sie dem Zertifikat einen Namen Ihrer Wahl, z.B. wwu2018 und wählen Sie bei Verwendung der Anmeldedaten: WLAN aus.

    HINWEIS: Wenn Sie noch keine PIN oder ein Passwort für die Displaysperre eingestellt haben, werden Sie im nächsten Schritt dazu aufgefordert. Sollte die Installation des Zertifikats danach nicht automatisch weitergehen, wiederholen Sie bitte die vorherigen Schritte.
    Nach der erfolgreichen Installation des Zertifikats können Sie die WLAN-Verbindung laut der folgenden Anleitung einrichten.

    Anschließend bestätigen Sie Ihre Angaben durch OK. Das Zertifikat wird daraufhin automatisch gespeichert.

    6. Zertifikat benennen
    © ZIV
  • Einrichten des WLAN

    1. Auswählen des WLANs

    Gehen Sie in die WLAN-Einstellungen Ihres Smartphones.
    Tippen Sie LANGE auf das WLAN wwu bis ein Kontext-Menü erscheint.
    Dort wählen Sie entweder Netzwerk ändern bzw. Netzwerkeinstellungen verwalten
    oder (Mit Netzwerk) verbinden (wenn Sie vorher nie mit diesem WLAN verbunden waren).


    Hinweis: 
    Bei manchen Geräten gelangen Sie über Einstellungen > Wireless > WLAN in das WLAN Menü.

    1. Auswählen des WLANs
    © ZIV

    2. Einstellungen

    Nehmen Sie folgende Einstellungen in dem erscheinenden Fenster vor:

    EAP-Methode: PEAP
    Phase 2-Authentifizierung: MSCHAPV2
    CA-Zertifikat: das soeben installierte Zertifikat (den Namen haben Sie selbst gewählt)
    Domain*: radius06.uni-muenster.de
    Identität: >IhreZentraleNutzerkennung<@uni-muenster.de
    Anonyme Identität: wlan@uni-muenster.de
    Passwort: >IhrNetzzugangspasswort<

    *nicht bei allen Android-Versionen verfügbar, kann bei Nicht-Verfügbarkeit weggelassen werden

    HINWEIS:
    Sollte dies bei Ihnen nicht funktionieren, beachten Sie bitte die Ausführungen zum Netzzugangspasswort am Anfang dieser Anleitung.

    2. Einstellungen
    © ZIV

    3. Verbindung herstellen

    Nachdem Sie auf Verbinden geklickt haben, sollte sich Ihr Smartphone nun mit dem WLAN verbinden. Der Aufbau der Verbindung kann unter Umständen ein paar Sekunden dauern.


    3. Verbindung herstellen
    © ZIV