Bedienung der Multifunktionsgeräte

  1. Betätigen Sie die Scan-Taste auf dem Kopierer.

    Scannen Mfg 01

  2. Auf dem Display erscheint jetzt das Scan-Menü. Tippen Sie hier die markierte Schaltfläche an, die zwischen den Betriebsmodi ScanToDisk oder ScanToMail umschaltet.

    Scannen Mfg 02

  3. Tippen Sie nun auf manuelle Eingabe.

    Scannen Mfg 03

  4. Geben Sie die vom Rechenzentrum (ZIV) zugewiesene E-Mailadresse ein (benutzername@uni-muenster.de). Der Benutzername alleine reicht nicht aus. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit "OK". E-Mailadressen mit einer anderen Endung als @uni-muenster.de werden vom Server nicht akzeptiert.

    Scannen Mfg 04

  5. Stellen Sie nun durch Tippen auf das markierte Feld ein, für welchen Zweck Sie die Dateien verwenden möchten und in welcher Auflösung gescannt werden soll. In aller Regel reichen die Standardeinstellungen mit 200 DPI Auflösung zur Wiedergabe am Bildschirm.

    Scannen Mfg 05

  6. Legen Sie nun wahlweise einen Stapel Blätter in den Dokumenteneinzug oder einzelne Blätter auf das Vorlagenglas und betätigen Sie die grüne Taste, die Sie vom Kopieren gewohnt sind. Das Dokument wird jetzt gescannt und an Ihrem speziell für Scans reservierten Speicherort abgelegt.

    Scannen Mfg 06

  7. Nach Beendigung Ihres Scanvorganges betätigen Sie die rote Taste mit der Aufschrift "C", um die Empfängeradresse zu löschen. Ansonsten könnte es vorkommen, dass der nächste Benutzer des Scanners die Scans in Ihrem Datenbereich ablegt.

    Scannen Mfg 07