Aktuelles

Erfolgreiche Ausrichtung des EUNIS-Kongresses 2017

EUNIS 2017
© WWU

Vom 06. bis 09. Juni diskutierten rund 250 Experten auf der vom ZIV ausgerichteten "EUNIS 2017" die digitale Zukunft der Hochschulen. EUNIS ein Zusammenschluss von Hochschulen im IT-Bereich auf europäischer Ebene. Der jährliche Kongress fand erstmals in Münster statt und ist im nächsten Jahr in Paris zu Gast.

Dr. Raimund Vogl neuer EUNIS-Präsident

Dr. Raimund Vogl

Der CIO der WWU und Direktor des ZIV wurde von der European University Information Systems Organisation (EUNIS) zum Präsidenten gewählt.  Raimund Vogl war seit Juni 2015 bereits als Schatzmeister im Vorstand von EUNIS aktiv. Der Vorstand inkl. Präsident wird
stets für ein Jahr gewählt.

Phishing-E-Mails im Umlauf

Zur Zeit sind schlecht formulierte Phishing-E-Mails mit Absendern der Uni Münster im Umlauf, die teilweise von bereits
gekaperten Nutzerkonten intern über das Exchange-System verschickt werden. Die Links darin verweisen auf fremde
Webseiten, die Ihre Zugangsdaten abfragen.

Bitte klicken Sie nicht auf diese Links, melden Sie sich dort nicht an und löschen Sie diese E-Mails einfach. Wenn Sie
Ihr Passwort bereits auf solch einer Seite eingegeben haben, ändern Sie es bitte sofort über MeinZIV!

Geben Sie Kennung und Passwort nur auf Webseiten der Uni Münster ein, die sich per Serverzertifikat als vertrauenswürdig
ausweisen (https://)! Klicken Sie zur Überprüfung auf das Schlosssymbol in der Adressleiste Ihres Browsers.

Weitere Informationen finden Sie auf IV-Sicherheitsseiten der Uni Münster.

Abschaltung des VPN-Zugangs über den Cisco-VPN-Client

Ab dem 16.06.2017 wird der VPN-Zugang über den (veralteten) Cisco-VPN-Client sowie mit geräteeigenen Lösungen nicht mehr möglich sein.
Um weiterhin die VPN-Verbindung zur WWU nutzen zu können, müssen Sie in jedem Fall die Software AnyConnect installieren, sofern Sie diese nicht bereits verwenden. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger des Cisco-VPN-Clients.
Die Software mit der entsprechenden Installationsanleitung finden Sie auf https://www.uni-muenster.de/ZIV/Anleitungen/VPN/Abschaltung_Cisco_VPN_Client.html
Die betroffenen Nutzer werden zusätzlich auch per E-Mail informiert.

Sicherheitslücke in Office-Dokumenten

Update: Aktuell nutzen Angreifer eine Sicherheitslücke in MS Office aus, um Schadsoftware auf PCs der Anwender zu installieren. Mit dem April 2017 Patchday hat Microsoft diese Lücke geschlossen. Bitte achten Sie darauf die aktuellsten Software Versionen zu verwenden, um sich bestmöglich gegen Angriffe zu schützen. Weitere Informationen zur E-Mail-Sicherheit

Neue Dienstvereinbarung zur privaten Telefonie

Die nicht-dienstliche Nutzung von Festnetztelefonen und Diensthandys regelt nun eine neue Dienstvereinbarung.

Neue Dienstvereinbarung zu Helpdesksystemen

Helpdesksysteme wie OTRS werden in der gesammten WWU zur Bearbeitung von Serviceanfragen eingesetzt. Den Umgang damit regelt nun eine neue Dienstvereinbarung.

Z.I.V. 1/2017 erschienen

© ZIV

Die aktuelle Ausgabe unserer Online-Zeitschrift Z.I.V. befasst sich mit dem Thema "Speicher".

Rechenstelle mit Visionen

Einen interessanten Einblick in die Geschichte des ZIV bietet die Uni-Zeitung Wissen|Leben in ihrer Serie "Die WWU in Schwarz-Weiß".

Z.I.V. 1/2016 erschienen

© ZIV

Die aktuelle Ausgabe unserer Online-Zeitschrift Z.I.V. befasst sich mit dem Thema "Service" am ZIV.

sciebo wird 1 Jahr

Mit dem 40.000sten Nutzer feiert unsere Campuscloud heute ihren ersten Jahrestag! Wir freuen uns über das große Interesse an sciebo und das umfangreiche Feedback, das auch im kommenden Jahr in die Weiterentwicklung des Dienstes einfließen wird.

Z.I.V. 3/2015 erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Online-Zeitschrift Z.I.V. befasst sich mit dem Thema "E-Learning an der WWU".