Der Teppich von Bayeux


Harolds Reise in die Normandie

Edward rex
König Edward

Ubi Harold dux Anglorum et sui milites equitant ad Bosham
Harold, ein englischer Graf, und seine Soldaten reiten nach Bosham

Ecclesia
Die Kirche

Hic Harold mare navigavit
Harold segelt über das Meer

Et velis vento plenis venit in terram Widonis comitis
und kommt mit vollem Wind in den Segeln in das Land des Grafen Guy

Harold
Harold

Hic apprehendit Wido Haroldum
Guy nimmt Harold gefangen

Et duxit eum ad Belrem
und führt ihn nach Beaurain

Et ibi eum tenuit
und hielt ihn dort gefangen

Ubi Harold et Widi parabolant
Harold und Guy unterhalten sich

Ubi nuntii Willelmi ducis venerunt ad Widonem (Turold)
Die Boten Herzog Wilhelms kamen zu Guy

Nuntii Willelmi
Die Boten Wilhelms

Hic venit nuntius ad Wilgelmum ducem
Ein Bote kommt zu Herzog Wilhelm

Hic Wido adduxit Haroldum ad Wilgelmum Normannorum ducem
Guy brachte Harold zu Wilhelm, dem Herzog der Normannen

Hic dux Wilgelm cum Haroldo venit ad palatium suum
Herzog Wilhelm kam mit Harold zu seinem Schloß

Ubi unus clericus et Aelfgyva
Ein Geistlicher und Aelfgyva

Der Feldzug in die Bretagne

Hic Willem dux et exercitus eius venerunt ad montem Michaelis
Herzog Wilhelm und sein Heer kamen zum Mont St. Michel

Et hic transierunt flumen Cosnosis. Hic Harold dux trahebat eos de arena
und überquerten den Fluß Couesnon. Herzog Harold zog sie aus dem Sand

Et venerunt ad Dol
und sie kamen nach Dol

Et Conan fuga vertit (Rednes)
und Conan wandte sich zur Flucht (Rennes)

Hic milites Willelmi ducis pugnant contra Dinantes
Die Soldaten Herzog Wilhelms kämpfen gegen die Einwohner von Dinan

Et Cunan claves porrexit
und Conan übergab ihnen die Schlüssel

Der Eid

Hic Willelm dedit Haroldo arma
Wilhelm gab Harold Waffen

Hic Willelm venit Bagias
Wilhelm kam nach Bayeux

Ubi Harold sacramentum fecit Willelmo duci
Harold leistete Wilhelm einen Eid

Der Tod König Edwards

Hic Harold dux reversus est ad Anglicam terram
Herzog Harold kehrte nach England zurück

Et venit ad Edwardum regem
und kam zu König Edward

Hic portatur corpus Eadwardi regis as ecclesiam sancti Petri Apostoli
Der Leichnam König Edwards wird zur Kirche des Apostels St. Peter getragen

Hic Eadwardus rex in lecto alloquitur fidelis
König Edward spricht im Bett mit seinen Getreuen

Et hic defunctus est
und ist gestorben

König Harold

Hic dederunt Haroldo coronam regis
Sie haben Harold die Krone gegeben

Hic residet Harold rex Anglorum
Hier thront Harold, König der Engländer

Stigand archiepiscopus
Erzbischof Stigand

Isti mirant stellam (Harold)
Diese Männer bewundern den Stern

Die Invasion

Hic navis Anglica venit in terram Willelmi ducis
Ein englisches Schiff kam in das Land von Herzog Wilhelm

Hic Willelm dux iussit naves edificare
Herzog Wilhelm befahl, Schiffe zu bauen

Hic trahuntur naves ad mare
Die Schiffe werden ins Meer gezogen

Isti portant armas ad naves, et hic trahunt carrum cum vino et armis
Diese Männer tragen Waffen zu den Schiffen, und hier ziehen sie einen Wagen mit Wein und Waffen

Hic Willelm dux in magno navigo mare transivit et venit ad Pevenesae
Herzog Wilhelm überquerte in einem großen Schiff das Meer und kam nach Pevensey

Hic exeunt caballi de navibus
Die Pferde verlassen die Schiffe

Et hic milites festinaverunt Hestinga, ut cibum raperentur
und die Soldaten sind nach Hastings geeilt, um Proviant zu beschaffen

Hic est Wadard
Dies ist Wadard

Hic coquitur caro et hic ministraverunt ministri
Fleisch wird gekocht und von den Dienern aufgetragen

Hic fecerunt prandium et hic episcopus cibum et potum benedicit
Sie bereiteten ein Festmahl und der Bischof segnet Speis und Trank

Odo episcopus, Willelm, Rotbert
Bischof Odo, Wilhelm, Robert

Iste iussit ut foderetur castellum ad Hestenga-ceastra
Dieser Mann befahl, daß bei Hastings eine Befestigung errichtet werde

Hic nuntiatum est Willelmo de Harold
Wilhelm wird über Harold unterrichtet

Hic domus incenditur
Hier ist ein Haus angezündet worden

Die Schlacht von Hastings

Hic milites exierunt de Hestenga et venerunt ad prelium contra Haroldum regem
Die Soldaten verlassen Hastings und begeben sich in die Schlacht gegen König Harold

Hic Willelm dux interrogat Vital si vidisset exercitum Haroldi
Herzog Wilhelm befragt Vital, ob er Harolds Heer gesehen hat

Iste nuntiat Haroldum regem de exercitu Wilelmi ducis
Dieser Mann berichtet König Harold von Herzog Wilhelms Heer

Hic Willelm dux alloquitur suis militibus ut preparerent se viriliter et sapienter ad prelium contra Anglorum exercitum
Herzog Wilhelm fordert seine Soldaten auf, sich mannhaft und klug auf die Schlacht gegen das Heer der Engländer vorzubereiten

Hic ceciderunt Lewine et Gyrth frates Haroldi regis
Hier fielen Leofwine und Gyrth, die Brüder König Harolds

Hic ceciderunt Angli et Franci in prelio
Hier fielen Engländer und Franzosen gleichzeitig in der Schlacht

Hic Odo episcopus baculum tenens confortat pueros
Hier ermutigt Bischof Odo, einen Stab haltend, die Jünglinge

Hic est Wilelmus (Eustatius)
Herzog Wilhelm (Eustace)

Hic Franci pugnant et ceciderunt qui erant cum Haroldo
Hier kämpfen die Franzosen

Hic Harold rex interfectus est
Hier ist König Harold getötet worden

Et fuga verterunt Angli
und die Engländer haben sich zur Flucht gewandt