Gleichstellung am Zentrum für Islamische Theologie

Das Gleichstellungsbüro des ZITs möchte den zentralen Auftrag der WWU-Münster umsetzen, die Gleichberechtigung aller Geschlechter im Hochschulalltag und unter allen Statusgruppen zu fördern. Die Aufgaben der Gleichstellungsakteurinnen sind:

  • Persönliche Beratungsgespräche für Hilfesuchende/Beschäftigte und Studierende in allen Belangen der Gleichstellung und in besonderen Situationen wie Mobbing, Stalking und Konflikten. Die studentische Beraterin der Gleichstellungsakteurin kann auf der Ebene der Studierenden eine erste wichtige Ansprechpartnerin sein.
  • Wirkung und Unterstützung bei personellen, organisatorischen und sozialen Maßnahmen, d.h. in Bezug auf die Gleichstellung aller Geschlechter, Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Familie und Studium, Schutz vor Diskriminierungen aller Art (Anti-Diskriminierungs- und Anti-Rassismus Politik) und sexueller Belästigung am Arbeitsplatz.
  • Überwachung und Förderung der Umsetzung des allgemeinen Gleichstellungsgesetzes der WWU
  • Die Herstellung/Aufrechterhaltung eines intakten Arbeits- und Studienklimas am ZIT
  • Erstellung eines Gleichstellungsplans

 

Die Gleichstellungsakteurin ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Jedes Anliegen wird daher streng vertraulich behandelt.

Informationen zur Gleichstellung von Frauen und Männern finden auf den Seiten des Büros für Gleichstellung.

Das Gleichstellungsteam des Fachbereichs 9 finden Sie hier.

Gleichstellungsteam am ZIT

Bei Fragen, Anregungen oder Gesprächsbedarf können Sie entweder die Gleichstellungsakteurin oder die Vertreterinnen direkt kontaktieren oder Sie schreiben eine E-Mail an folgende Adresse: gleichstellung.zit@uni-muenster.de.

Im Wintersemester findet jeden Mittwoch von 12:00–14:00 Uhr eine Sprechstunde statt, für die Sie sich bitte im Vorfeld unter der oben angeführten E-Mail anmelden.

 


 

Dezentrale Gleichstellungsakteurin

PROF.IN DR. DINA EL OMARI
E-Mail: dina.elomari@uni-muenster.de

 

1. Stellvertreterin

BOTAINA AZOUAGHE
E-Mail: b_azou01@uni-muenster.de

 

2. Stellvertreterin

MARTINA K. KALUZA
E-Mail: kaluza@uni-muenster.de

 

Studentische Beraterin

MARIA ALEJANDRA SCHRAMA
E-Mail: m_schr99@uni-muenster.de

 

Vereinbarung „Partnerschaftliches Verhalten“

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) lehnt Fehlverhalten wie sexuelle Belästigung, Mobbing, Stalking und Diskriminierung ab und betrachtet ein Verhalten dieser Art als Beeinträchtigung der Persönlichkeitsrechte. Die WWU verpflichtet sich, ein positives Arbeitsklima zu erhalten und durch Verfahrensregelungen und Ahndungsmöglichkeiten von Fehlverhalten am Arbeitsplatz ein intaktes und menschenwürdiges Miteinander sicherzustellen. Der Fachbereich Philologie unterstützt die vom Rektorat eingeführte Vereinbarung „Partnerschaftliches Verhalten“ nachdrücklich.

Vereinbarung "Partnerschaftliches Verhalten" (pdf)