Prof. Dr. iur.  Ҫefli  Ademi
© privat
Prof. Dr. iur. Ҫefli Ademi
Professor für Islamische Normenlehre und ihre Methodologie
Raum 305 (3. OG)
Tel: +49 251 83-26184
Fax: +49 251 83-26111
cefli.ademi@uni-muenster.de
Sprechstunde: Die Sprechstunde findet Montags von 14-15 Uhr statt. Anmeldungen für die Sprechstunde bitte an sarah.tabti@uni-muenster.de

Studienleistungen an: sarah.tabti@uni-muenster.de

Kurzvita

Ҫefli Ademi, geb. 1981 in Dortmund, 2000–2005/06 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld, erstes juristisches Staatsexamen; 2008–2010 Rechtsreferendariat, zweites juristisches Staatsexamen; 2010 Junior Lawyer in Abu Dhabi (Schwerpunkt Islamisches Recht); 2007–2011 Promotion an der Bucerius Law School in Hamburg im Verfassungs- und Strafprozessrechts; 2007–2011 Lehrbeauftragter u.a. an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bielefeld zum Verwaltungs-, Zivil- und Zivilprozessrecht, WWU-Münster (CRS) zur „Einführung in die Islamische Jurisprudenz“; 2011–2012 Stellvertretender Leiter des Fachbereichs Recht der Stadt Gütersloh; seit Oktober 2012 Postdoc am Zentrum für Islamische Theologie; 2013 Studien- und Forschungsaufenthalt in Kairo (Al-Azhar) sowie Amman; 2014 Visiting Scholar an der Cambridge University (Islamic Jurisprudence). Seit Dezember 2018 Professor für das Fach „Islamische Normenlehre und deren Methodologie“.

Anmeldungen für die Sprechstunden bitte an mich. (sarah.tabti@uni-muenster.de)

  • Forschungsschwerpunkte

    • Islamische Jurisprudenz mit Blick auf bundesdeutsche Verfassungsverhältnisse
    • Rechtsvergleichung
    • Meinungspluralität in der islamischen Jurisprudenz
    • Islamische Rechtstheorien und -Philosophien
    • Islamrechtliche Epistemologie
    • Menschenrechts- und Verfassungsethik
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    seit
    Islamtraditioneller Eins-zu-Eins-Unterricht: Sheikh Muhammad Akram An-Nadwi (mit Iǧazāt u.a. von Abdul Fattah Abu Ghudda), Cambridge UK, klassisch-islamische Standardwerke
    seit
    Islamtraditioneller Eins-zu-Eins-Unterricht: u.a. Sheikh Nuh Ha Mim Keller, Amman (Jordanien), Uṣūl al-Fiqh, Taṣawwuf
    seit
    University of Al-Azhar al-Sharif, Faculty of the Arabic Language and the Faculty of Shari´ah-Law, Forschungsaufenthalt sowie intensiver Einzelunterricht in Hocharabisch, arabische Rechtsprache, Uṣūl al-Fiqh und Maqāṣid aš-Šarīʿa (Abschluss mit Auszeichnung)
    seit
    Qasid-Institute for Teaching Arabic for Non-Natives, Amman, Sprachvertiefungskurs in Klassisches Hocharabisch, Abschluss: Level 5 v. 5
    seit
    Nile Center, Sprachzentrum für Hocharabisch in Kairo, Privatunterricht, Abschluss von sechs Sprachlevel mit „sehr gut''
    seit
    Theologische Benediktinerhochschule, Jerusalem, Christlich- islamisches Seminar des Theologischen Studienjahrs am Laurentius-Klein-Lehrstuhl
    seit
    Universität Bielefeld / Europäischer Gerichtshof, Abgeschlossenes Praxisstudium am Institut für deutsches, europäisches und internationales Wirtschaftsrecht mit Seminararbeiten und -vorträgen zum Kartellrecht, Bewertung: Prädikat
    -
    University of Amman, Shari´ah Faculty, Forschungsaufenthalt
    -
    Bucerius Law School, Hamburg, Rechtswissenschaftliche Dissertation über: ,,Der Massengentest und 81h StPO'' mit mündlicher Prüfung (Rigorosum) zum Prüfungsthema: ,,Die weltliche Sanktion für Religionsbeschimpfung im deutschen und islamischen Strafrecht.''
    -
    Oberlandesgericht Hamm / Justizministerium Düsseldorf, zweites juristisches Staatsexamen
    -
    Universität Bielefeld, Rechtswissenschaften, erstes juristisches Staatsexamen

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Professor für Islamische Normenlehre und und ihre Methodologie
    seit
    University of Cambridge UK, Faculty of Divinity, Visiting Scholar und Lecturer in Islamic Jurisprudence am Lehrstuhl von Timothy Winter
    seit
    Rechtsanwaltskanzlei Hadler & Partner, Abu Dhabi, Junior Lawyer, Verantwortlicher für den Bereich „Islamic Jurisprudence“
    seit
    Universität Bielefeld, Wissenschaftliche Hilfskraft / Lehrbeauftragter im Zivilprozessrecht I und II
    -
    Leiter des Bereiches Islamische Normenlehre
    -
    Westfälische Wilhelms Universität-Münster, Zentrum für Islamische Theologie, Postdoktorand sowie Lehrender zur Islamischen Rechtswissenschaft
    -
    Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Lehrbeauftragter zur Einführung in die Islamische Jurisprudenz
    -
    Stadt Gütersloh, Fachbereich Recht, Justiziar, stellvertretender Fachbereichsleiter
    -
    Universität Bielefeld, Wissenschaftliche Hilfskraft / Lehrbeauftragter im Allgemeinen Verwaltungsrecht und Zivilrecht Allgemeiner Teil

    Preise

    Ehrenpreis für herausragende akademische Leistungen - Union Albanisch-Islamischer Zentren in Deutschland
    Bielefelder Integrationspreis 2011 - Bielefelder Integrationsrat, Stockmeier Stiftung, Stadt Bielefeld

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht
  • Lehre

  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    • Ademi, Ҫefli. . Der Massengentest und § 81h StPO. Marburg: Tectum Wissenschaftsverlag.
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Ademi, Ҫefli (Hrsg.): . Jahrbuch für Islamische Rechtswissenschaft.

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Ademi, Ҫefli. Ellisie, Hatem und Scholz, Peter (Hrsg.). . „Aẓ-ẓāhir ʿinda-l-ḥākim – Das für den Richter sinnlich wahrnehmbare.“ GAIR-Mitteilungen 19: 151-157.
    • Ademi, Ҫefli. . „Beschneidungsurteil - Kulturalisierung des Strafrechts.“ http://islam.de/20604 (Erstveröffentlichung) und http://ww.migazin.de/2012/07/06/beschneidungsurteil-kulturalisierung-des-strafrechts/ -.
    • Ademi, Ҫefli. Elliesie Hatem und Scholz Peter (Hrsg.). . „Die Frage nach der staatlichen Sanktionsbedürftigkeit der Religionsbeschimpfung im deutschen und islamischen Strafrecht.“ GAIR-Mitteilungen 19.
    • Ademi, Ҫefli, Prof. Dr. Saliger Frank. . „Der Massengentest nach § 81h StPO.“ In: Juristische Schulung 56: 193-199.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Ademi, Ҫefli. . „Die Frage nach der Sanktionsbedürftigkeit der „Religionsbeschimpfung'' im islamischen Strafrecht.“ In Blasphemie und religiöse Identität in der pluralen Gesellschaft, herausgegeben von Eißler Friedmann, -. Berlin.
    • Ademi, Ҫefli. . „Die Jungenbeschneidung – Mehr als nur Beschneidung. Eine debattenkritische und islamnormative Perspektive.“ In Religionspolitik heute. Problemfelder und Perspektiven in Deutschland, herausgegeben von Gerster Daniel, van Melis Viola und Willems Ulrich, -. Freiburg.
    • Ademi, Ҫefli. . ‘The Relationship between Maqāṣid al-Sharīʿah and Uṣūl al-Fiqh.’ In: The Objectives of Islamic Law.’ In The Promises and Challenges of the Maqāṣid al-Sharī'a, edited by Ahmed Rumee, Nassery Idris, Tatari Muna, -. London.
    • Ademi, Ҫefli. . „Menschenrechtsidee in der Islamischen Jurisprudenz.“ In Menschenrechte und Religion - Kongruenz oder Konflikt?, herausgegeben von Gunnarsson Logi und Weiß Norman, 151-165. Berlin.
    • Ademi, Ҫefli. . „Der Ursprung des Doktors - Die Lizenz zu lehren.“ In Jahrbuch für Islamische Theologie und Religionspädagogik, herausgegeben von Karimi Milad, Khorchide Mouhanad, 13-26.
    • Ademi, Ҫefli. . „Säkularitätsmomente im Rechtsdenken As-Saraḫsīs.“ In Jahrbuch für islamische Theologie und Religionspädagogik, herausgegeben von Khorchide Mouhanad und Karimi Milad, 71-94. Freiburg.
    • Ademi, Ҫefli. . „Lehrstühle für “Islamisches Recht“? - Eine kritische Begriffsanalyse bzw. die Frage nach einer substanzadäquaten Lehrstuhlbezeichnung.“ In Jahrbuch für islamische Theologie und Religionspädagogik, herausgegeben von Khorchide Mouhanad und Karimi Milad, 165-194. Freiburg.
    • Ademi, Ҫefli. . „Der säkulare Rechtsstaat aus muslimischer Perspektive.“ In Islam und Diaspora. Analysen zum muslimischen Leben in Deutschland aus historischer, rechtlicher sowie migrations- und religionssoziologischer Perspektive, herausgegeben von Ceylan Rauf, 123-137. Frankfurt am Main.
    Lexikonartikel
    • Ademi, Ҫefli. . „Doktorat, islamisch.“ In Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, herausgegeben von Hallermann Heribert, Droege Michael, Meckel Thomas und de Wall Heinrich, -. Paderborn. [Im Druck]
    • Ademi, Ҫefli. . „Beschneidung, islamisch.“ In Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, herausgegeben von Hallermann Heribert, Droege Michael, Meckel Thomas und de Wall Heinrich, -. Paderborn. [Im Druck]
    Aufsätze (Zeitungen, nicht-wissenschaftliche Medien)
    • Ademi, Çefli. . „Ist der Islam mit dem Grundgesetz vereinbar? Warum diese Frage Unsinn ist.“ The Huffington Post -.
    • Ademi, Ҫefli. . „Scharia als PDF-Datei?Süddeutsche Zeitung -: 2.
  • Vorträge

    • Ademi, Çefli (): „Das Verhältnis von Scharia zum Grundgesetz“. Fortbildungsinitiative im Bereich ,,Kultur-Religion-Ethik'' für Richterinnen und Richter , Katholische-Akademie ,,Die Wolfsburg'', Müllheim an der Ruhr, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Salafismus“. Tagung der deutschen Richterakademie , Trier, .
    • Ademi, Çefli (): „Einführung in die Schariah Wissenschaften“. Fortbildungsveranstaltung für Justizangestellte , Landgericht Karlsruhe, .

    • Ademi, Çefli (): „Islamisches Recht: Grundlagen und Verhältnis zur deutschen Rechtsordnung“. Veranstaltet vom Niedersächsisches Justizministerium, Deutsche Richterakademie, Wustrau, .

    • Ademi, Çefli (): „Blasphemie und Islamische Jurisprudenz“. Tagung zum Religionsverfassungsrecht, Katholische Akademie Berlin, .

    • Ademi, Çefli (): ‘Diversity in Islamic Jurisprudence’. Veranstaltung in Brüssel, Brüssel, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Pluralität in der Islamischen Rechtswissenschaft (Hauptvortrag)“. Vereint im Islam Event , Vereint im Islam, Hamburg, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Glaubwürdigkeit und Glaubhaftigkeit - Schlüsseleigenschaften zur Entradikalisierung von Jugendlichen“. Eine Veranstaltung der Bezirksregierung Münster, Bezirksregierung Münster, .
    • Ademi, Ҫefli (): „„Das hat nichts mit dem Islam zu tun!“ Die klassisch-islamische Rechtswissenschaft als Maßstab“. „Islam, Islamophobie und Extremismus” - Fachtagung & Podiumsdiskussion, Stiftung für Islamische Studien in Berlin, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Die Rechtsschulen im Islam aus historischer und juristischer Perspektive“. Eine Veranstaltung der Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, .

    • Ademi, Ҫefli (): „Moderner Nationalstaat und das traditionelle Scharia-Verständnis“. Salafismus - Eine Auseinandersetzung aus islamischer Perspektive, Schura Hamburg, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Das Verhältnis der Maqasid al-Scharia zur Usul al-Fiqh“. International Conference on 'Maqāṣid al-Sharīah (the objectives of Sharia) and Contemporary Challenges' , Universität Paderborn, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Moscheebaukonflikte zwischen Integration und Recht“. Integration und Islam, Universität Bielefeld, .
    • Ademi, Çefli (): ‘Islamic Law within non-Islamic Societies’. Summer Term Lecture Programme, Cambridge Muslim College, .

    • Ademi, Ҫefli (): „Verfassungsaussichten für Ägypten vor dem Hintergrund des völkerrechtlichen Selbstbestimmungsrechts“. öffentlicher Vortrag, University Al-Azhar al-Scharif, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Potenziale und Hürden für die Integration des Islam in das deutsche Religionsverfassungsrecht“. Eine Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Religiöses und weltliches Recht – Begründung und Geltungsbereich“. Eine Veranstaltung der katholischen Akademie in Müllheim, Die Wolfsburg Katholische Akademie Mühlheim a.d.R., .
    • Ademi, Ҫefli (): „Al-Ghazali und seine Erkenntniskritik“. Eine Veranstaltung des Laurentius-Klein-Lehrstuhls,, Jerusalem, .

    • Ademi, Ҫefli (): „Islamische Jurisprudenz im säkularen Rechtstaat“. III. Heidelberger Islamwoche- Islam unverhüllt , Universität Heidelberg, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Das Verhältnis zwischen Religion und Staat aus muslimischer Perspektive“. öffentlicher Vortrag, Stadtbücherei Bünde / VHSHerford, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Biomedizinische Ethik im Islam und die Maqasid al-Scharia“. Eine Veranstaltung der Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, .
    • Ademi, Ҫefli (): „Scharia und islamisches Recht im Alltag der Muslime“. Seminarreihe , Universität Bielefeld, .

    • Ademi, Ҫefli. (): „Säkularer Rechtsstaat aus muslimischer Perspektive“. Ringvorlesung - Demokratie, Rechtsstaat und Islam, Universität Osnabrück, .

    • Ademi, Ҫefli (): „Gottesvorstellung im Islam“. Interreligiöser Abend , Bielefelder Synagoge, .