CURRICULUM VITAE

  • Jahrgang 1986
  • seit 10/2011

    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Zentrum für Hochschullehre)
  • 10/2011-12/2016
    • Promotion in Psychologie (Dr. phil.) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
      • Titel: „Sage on the Stage“ or „Guide on the Side“ - The Role of Academic Domain and Status Group for Beliefs about Teaching
  • 01/2014-01/2015
    • Weiterbildung "Systemische Beratung für Young Professionals" am Institut für Systemische Beratung (isb), Wiesloch
  • 06/2010-04/2012 
    • Weiterbildung in Personenzentrierter Beratung gemäß der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie
  • 10/2006 - 07/2011
    • Psychologie-Studium (Dipl. Psych.) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
      • Diplomarbeit (07/2011):
 "He's Bald But a Real Expert - On the Role of Politeness in Instructional Settings"
      • Schwerpunkte: Pädagogische Psychologie + Klinische Psychologie
    • Studentische Hilfskrafttätigkeiten
      • 04/2010 -08/2011 Tutorin am Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung
      • 12/2008 - 08/2009 Fachbereich für Sozial-, Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Hochschule für Polizei
    • Praktika
      • Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Münster
      • Erziehungsberatungsstelle der Caritas Rheine
      • Zentrum für Psychiatrie in Winnenden

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Lehransätze und -konzeptionen (Approaches to Teaching, Conceptions of Teaching)
  • Rollenverständnis von Lehrenden
  • Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden

PUBLIKATIONEN UND VORTRÄGE

Publikationen

2018

Päuler-Kuppinger, L., & Jucks, R. (2018). Out-of-Class instruction in higher education – Impact of approaches to teaching and discipline. International Journal of Higher Education, 7(2), 199_209, doi:10.5430/ijhe.v7n2p199

2017

Jucks R., & Päuler-Kuppinger, L. (2017). Teachers' and parents' perspectives on teaching: Not a topic of but a motive for communication. Journal of Educational Research Online, 9 (3), 12_25.

Päuler-Kuppinger, L., & Jucks, R. (2017). Perspectives on teaching: Conceptions of teaching and epistemological beliefs of university academics and students in different domains. Active Learning in Higher Education, 18, 63_76. doi:10.1177/1469787417693507

2014

Jucks, R., Päuler, L., & Brummernhenrich, B. (2014). “I need to be explicit: You’re wrong:” Impact of face threats on social evaluations in online instructional communication. Interacting with Computers. doi:10.1093/iwc/iwu032

2013

Päuler, L., & Jucks, R. (2013). Direkt erfragt: Die Messung von Lehrauffassungen per Fragebogen mit offenem Antwortformat. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 8(3), 95_109.

2012

Jucks, R., Paus, E., Päuler, L., & Thon, F. (2012). Zwischen Dienstleistung und Erkenntnisgewinn: Weiterqualifizierung für die Lehre als Forschungsperspektive. In: M. Krämer, S. Preiser & K. Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation IX, 155_162.

Vorträge

2016

Päuler L., & Jucks R. (2016, September). Sichtweisen von Lehrkräften und Eltern auf das Unterrichten in der Grundschule: Eine vergleichende Untersuchung. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Leipzig.

2014
Päuler L., & Jucks R. (2014, März). Fächerperspektiven auf gute Lehre. Präsentation bei der 2. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt.

Päuler L., & Jucks R. (2014, Mai). Gespräche über gute Lehre – Aussagen von Lehrenden und Studierenden zu guter Lehre. Poster auf der 6. Dortmund Spring School for Academic Staff Developers (DOSS), Dortmund.

Päuler L., & Jucks R. (2014, August). Reflection of conceptions of teaching in different disciplines and its effects on written online communication. Submitted for presentation at Earli SIG4 & SIG17 Conference 2014, Leuven.

Päuler L., & Jucks R. (2014, September).  Lehrorientierungen und ihre Effekte auf schriftliche online Kommunikation unter Berücksichtigung der akademischen Fachdisziplin. Vortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Bochum.

2013
Päuler, L. & Jucks, R. (2013, August). Conceptions of teaching: On the impact of discipline and epistemological beliefs. Präsentation bei der 15th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, München.

Päuler, L. & Jucks, R. (2013, September). Messung von Lehrorientierungen mit dem Approaches to Teaching Inventory. Präsentation bei der 14. Fachgruppentagung  Pädagogische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Hildesheim.

2012
Jucks, R., Paus, E., & Päuler, L. (2012, September). Einstellungen zur Guten Lehre unter der Lupe: Zum Zusammenhang von Lehrüberzeugungen und Vorstellungen über die Natur des Wissens. Vortrag auf dem 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bielefeld, September 2012.

Jucks, R., Paus, E., Päuler, L., & Thon, F. (2012, Mai). Zwischen Dienstleistung und Erkenntnisgewinn: Weiterqualifizierung für die Lehre als Forschungsperspektive. Poster auf der 9. Fachtagung Psychologiedidaktik und Evaluation, Münster, 2012.

WEITERES

Lehrveranstaltungen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Hochschuldidaktische Seminare

Mit Lehrportfolio und kollegialer Hospitation zu besserer Lehre (WiSe 2014/15, WiSe 2013/14)
Basiskurs II - Rollenverständnis und Kommunikation (WiSe 2014/15, SoSe 2014, WiSe 2013/14, SoSe 2013, WiSe 2012/13, SoSe 2012, WiSe 2011/12, jew. ca. 3 x pro Semester)

Seminare im Master

Lehrer-Eltern-Gespräche professionell führen (SoSe 2013)