Lehrformate und Methoden

© ZHL - Robert Matzke

Das ZHLdigital bietet Unterstützung für verschiedene digitale Lehrformate und Methoden. Neben der Begleitung bei der Entwicklung und Umsetzung von Blended Learning-Konzepten bieten wir auch Beratung, Seminare und weitere Unterstützungsangebote rund um die Themen eAssessment für digitale Prüfungen, Lernvideos, hybride Lehre, und viele weitere an.

Ob als Ergänzung für die Präsenzlehre oder durch Nutzung digitaler Elemente als integraler Bestandteil Ihrer Lehrveranstaltung in einem Blended Learning Szenario, für die Lehrenden der WWU ergeben sich viele Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Lehre. Der Bereich soll Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, welche Möglichkeiten Ihnen durch Nutzung der zentralen Dienste zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Unterseiten.

  • Blended Learning bildet eine Zusammensetzung aus Präsenz- und digitalen Selbstlernphasen. Wir bieten Ihnen Unterstützung zu der passenden Planung, den Formaten und Methoden.
  • Insbesondere in digitalen Lernformaten, aber auch in weiteren Szenarien, sind Lernvideos wichtige Medienformate geworden. Wir beraten Sie bei den methodischen Einsatz und zeigen Ihnen Umsetzungsmöglichkeiten auf.
  • Elektronische Prüfungen von Lerninhalten werden als sogenannte eAssessment durchgeführt. Wir supporten Sie dabei, Ihre Prüfungsformate digital erfolgreich umzusetzen.
  • Das ZHLdigital bieten Ihnen über die bereits aufgelisteten Angebote hinaus weitere, umfangreiche Unterstützungs- und Beratungsangebote bezüglich technischer und mediendidaktischer Beratung.