Open Resources Campus NRW

Logo und Claim ORCA.nrw
© ORCA.nrw

Um Lehrende und Studierende an der Universität Münster die Zusammenarbeit in der digitalen Lehre mit anderen Hochschulen in NRW (DH.NRW) zu erleichtern, ist die Universität Münster seit Oktober 2020 mit bei dem Landesportal ORCA.nrw (Open Resources Campus NRW) dabei.


Das digitale Portal soll neben der Bereitstellung von Informationen und Services rund um das Thema Digitales Lehren und Lernen ein soziales Gefüge vieler Akteur*innen zur Entwicklung von Lehr- und Lernszenarien fördern und umsetzen.

Die Plattform befindet sich derzeit im Aufbau und soll im Sommer 2021 mit ersten Funktionen online gehen. Damit die Bedarfe der WWU-Lehrenden mit in die Konzeption und weiteren Gestaltung berücksichtigt werden, wurde im ZHLdigital eine Stelle mit Netzwerkaufgaben eingerichtet.

Informationsseite des Landesportalseite
Angebote für Lehrende und Studierende 

Handreichung zu ORCA.nrw

Netzwerkkoordination und Angebote an der Uni Münster

Damit die Lehrenden vor Ort eine Ansprechperson haben und auch die Bedarfe für die Weiterentwicklung des Portals gespiegelt werden, ist eine Netzwerkstelle vor Ort in Münster eingerichtet worden.

Aufgaben der Netzwerkkoordination und Angebote für Lehrende

  • Über ORCA.nrw-Entwicklungen informieren
  • Bei der OER-Erstellung unterstützen
  • Bedarfe der Lehrenden sammeln und an das Netzwerk weiterleiten
  • Austausch- und Vernetzungsformate in- und außerhalb der Hochschule fördern
  • Impulse und Unterstützungsmaterialien für digitale Methoden bereitstellen
  • Beratung und Coaching bei mediendidaktischen Vorhaben


Die Netzwerkkordination wird von Sarah Schotemeier besetzt.

Akteure des Landesportals

Es gibt viele vernetzte Teilprojekte, welche die (digitalen) Services NRW-weit verfügbar machen sollen. Die Uni Münster ist neben der Koordinationsstelle auch federführend für das zukünftige Videoportal zuständig (Educast.nrw). Auch sitzt die Rechtsinformationsstelle an der Uni Münster, die Veranstaltungen und Hilfestellungen rund ums Thema „Recht in der digitalen Lehre“ anbieten.

Hier erhalten Sie einen Überblick aller Teilprojekte und Akteur*innen, die an der Entwicklung des Landesportales mitwirken.