Das ZHL bietet individuelle Beratung zu lehrbezogenen Fragestellungen an. Verschiedene Mitarbeiter*innen des ZHL sind ausgebildet in systemischer Beratung (Systemische Beratung für Young Professionals; Systemisches Change Management im Hochschulbereich). Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Planung Ihrer Lehrveranstaltung und bieten Hilfe bei individuellen lehrbezogenen Problemlösungen. Wenn Sie eine individuelle Beratung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Dr. Lena Päuler-Kuppinger oder Alessa Hillbrink auf.

Die Arbeitsstelle ZHLDigital berät insbesondere bezüglich der Verwendung des Learning-Management-Systems „Learnweb“ und der Digitalisierung lehrbezogener Materialien. Wenn Sie eine Beratung zu den Möglichkeiten im Bereich digitale Lehre und insbesondere zu den an der Universität Münster zentral bereitgestellten Angeboten aus diesem Bereich wünschen, wenden Sie sich gerne an Dr. Markus Marek.

Falls Sie Unterstützung bei psychischen Belastungen suchen, finden Sie auf den Seiten der Zentralen Studienberatung eine Zusammenstellung zuständiger Beratungsstellen.