Ist die Zeitschrift in Münster vorhanden?

Sie möchten wissen, ob ein Zeitschriftenartikel an der Universität Münster online oder gedruckt verfügbar ist oder aus einer auswärtigen Bibliothek bestellt werden muss? Es gibt folgende Suchmöglichkeiten:

  • KatalogPlus
    verzeichnet Bücher, Zeitschriften und einen Großteil der elektronischen Aufsätze der ULB. Sie können direkt Verfasser und Titel der Zeitschriftenartikel recherchieren. Falls Sie damit keinen Treffer finden, suchen Sie nochmal mit dem Titel der Zeitschrift.
  • EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek)
    In der EZB suchen Sie gezielt elektronische Zeitschriften. Komfortable Suchmöglichkeiten und Übersichten führen schnell zum Ziel. Innerhalb von Datenbankpaketen erworbene Volltextzugriffe sind nur hier verzeichnet.

Tipps:

  • Suchen Sie nur mit dem ausgeschriebenen Titel der Zeitschrift. Im Titelabkürzungsverzeichnis ITA – Internationale Titelabkürzungen (auch gedruckt im Erdgeschoss-Lesesaal der ULB) werden abgekürzt zitierte Zeitschriftentitel aufgelöst.
  • Nutzen Sie die Anleitung Aufsatz finden, wenn Sie keine Angabe haben, in welcher Zeitschrift der gewünschte Aufsatz erschienen ist.

Ja, als E-Journal verfügbar

nur im Uni-Netz

E-Journals sind in der Regel für die gesamte Universität lizenziert und im Universitätsnetz (Prüfung der IP-Adresse) im Volltext verfügbar. In der Trefferanzeige in KatalogPlus führt in der Regel ein 'Volltext'-Link zum EZB-Eintrag der Elektronischen Zeitschrift; in der EZB stehen Detailinformationen darüber, welche Jahrgänge die ULB Münster lizenziert hat und welche Besonderheiten es gibt. Sie können Aufsätze direkt drucken oder speichern.

Zugangsinformationen
Zugriffsprobleme
Beachten Sie die Nutzungsbedingungen für E-Medien

frei zugänglich

Sehr viele Zeitschriften stehen kostenlos und ohne Einschränkungen im Netz zur Verfügung. Zunehmend sind dies auch renommierte Open-Access-Zeitschriften.

Ja, als gedruckte Zeitschrift vorhanden

In der Trefferanzeige in KatalogPlus finden Sie unter "Standorte" bzw. "Standort der Zeitschrift" die Information, ob die Zeitschrift und der gewünschte Jahrgang in der ULB-Zentralbibliothek oder in einer dezentralen Bibliothek vorhanden ist.

Wo stehen die Zeitschriften für mein Fach?
In der ULB Münster stehen die Zeitschriften in den Magazinen nicht fachlich sortiert. Abhängig vom Standort, der in KatalogPlus genannt ist, gibt es verschiedene 'Wege zur Zeitschrift':

Aktuelle Zeitschriftenhefte
Hefte des aktuellen Jahrgangs von Zeitschriften liegen im Haupt-Lesesaal im 1. Obergeschoss der ULB aus. Dort sind die Zeitschriften nach Fachgebieten sortiert. Jedes Auslagefach hat eine Nummer, die in KatalogPlus bei dem Zeitschrifteneintrag zu finden ist, z.B.: "Neueste Hefte: Aktuelle Zeitschriften im Haupt-Lesesaal: PAE 0180".

Gebundene Zeitschriftenbände der Signaturgruppen
Z, ZB, ZD

Diese Signaturengruppen stehen frei zugänglich im Magazin im 2. Untergeschoss der ULB-Zentralbibliothek. Sie können Bände selbst aus dem Regal nehmen und im Foyer verbuchen lassen.
Ist die Zeitschrift als 'nicht ausleihbar' gekennzeichnet, können Sie Aufsätze an den Kopierern im 2. Untergeschoss kopieren bzw. scannen oder die Bände am Verbuchungsplatz für eine Woche in den Lesesaal bestellen.

Gebundene Zeitschriftenbände Signaturgruppen
XA–XC, ZA, ZC, ZE, Z Fol und Z Qu

Diese Signaturengruppen sind in geschlossenen bzw. Außenmagazinen untergebracht und können über KatalogPlus bestellt werden. In der Regel liegen die bestellten Bände nach zwei Werktagen (MoFr) in der Buch-Abholung im EG bzw. im Handschriften-Lesesaal (1. OG) für Sie bereit.
[Tipp: Falls die Zeitschrift auch in einer der dezentralen Bibliotheken nachgewiesen ist, bekommen Sie den gewünschten Artikel dort ggf. schneller, da an den dezentralen Bibliotheken keine Bestellung erforderlich ist.]

Nein, die Zeitschrift / der gewünschte Jahrgang ist nicht in Münster vorhanden

  • Sie können Aufsätze online per Fernleihe bestellen (Dauer: 1–3 Wochen; Preis: EUR 1,50.)
  • Lesen Sie bitte unsere Fernleih-Information, die Ihnen Schritt für Schritt zeigt, was zu tun ist.
  • Weitere Bestellmöglichkeiten, z.B. Subito mit direkter Bestellmöglichkeit bundesweit/international.

Die Zeitschrift ist gar nicht zu finden?

  • Das umfassendste Verzeichnis wissenschaftlicher Zeitschriften mit bundesweitem, teilweise internationalem Bestandsnachweis ist die ZDB (Zeitschriftendatenbank).
  • Sind Sie nicht fündig geworden, fragen Sie die KollegInnen unserer Information nach weiteren Bibliographien, die speziell Zeitschriften oder Zeitungen beinhalten.