VPN

Einige Angebote der Universität Münster wie Online-Zeitschriften oder -Bücher werden aus lizenzrechtlichen Gründen nur im internen Rechnernetz – dem Hochschulnetz – angeboten. Um von zuhause oder einem anderen Ort Zugriff auf das Hochschulnetz zu erhalten, benötigen Sie eine Benutzerkennung und ein Netzzugangspasswort. Damit erhalten Sie eine IP-Adresse der Universität, die Sie gegenüber Anbietern wie Verlagen oder Fachgesellschaften autorisiert. Diese IP-Adresse beginnt immer mit 128.176.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen, welche IP-Adresse Ihr Rechner zur Zeit hat.

Anleitung für iPhone „zu Fuß“
Klicken Sie auf die allgemeinen „Einstellungen“. Klicken Sie auf „Allgemein“, dann auf Netzwerk“. Klicken Sie auf „VPN“, dann auf „VPN-Konfiguration hinzufügen“. Wählen Sie „PPTP“ aus. Im Feld „Server“ geben Sie vpn-internet.uni-muenster.de ein. Im Feld „Account“ geben Sie Ihre Nutzerkennung ein. Lassen Sie „RSA SecurID“ ausgeschaltet. Als Passwort geben Sie Ihr Netzzugangspasswort ein, nicht Ihr Standardpasswort. Im Feld „Verschlüsselungsgrad“ wählen Sie „keine“ aus. Lassen Sie „Für alle Daten“ angeschaltet.

Für iOS-Geräte wie iPhones und iPads wird allerdings die Installation von Cisco AnyConnect empfohlen, da die VPN-Verbindung sonst nach einiger Zeit automatisch getrennt wird.

VPN-Anleitungen:
https://www.uni-muenster.de/ZIV/Anleitungen/VPN/VPN_Anleitung.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.